Kourna-Priester

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kourna-Priester
Kourna-Priester.jpg
Klassifikation
Spezies Mensch
Zuordnung Kournier Mönch-icon-blass.png
Klasse Mönch
Stufe 16, 20 (25, 26)
Kampagne Nightfall


Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Beschreibung

Es ist von Vorteil die Kourna-Priester als erstes zu töten, bevor es ihnen gelingt Schützende Hände auf die kournische Gruppe zu wirken. Sie rennen außerdem sehr schnell weg, dabei sollten Nahkämpfer allerdings aufpassen, dass sie keine andere gegnerische Gruppe locken.

[Bearbeiten] Standort

[Bearbeiten] Verwendete Fertigkeiten

  • Verzauberung (Basis). 8 Sekunden lang werden der Schaden, den der Verbündete (bzw. Ihr selbst) erleidet, und die Lebenspunkte, die diesem durch Fertigkeiten entzogen werden, um 3...15...18 Punkte reduziert. Wenn Schützende Hände endet, wird der Verbündete um 5...41...50 Lebenspunkte geheilt.
    Attribut: Schutzgebete (Mönch)
    Schützende Hände.jpg
     Schützende Hände
  • Zauber (Basis). Entfernt alle Verhexungen vom Verbündeten. Er erhält 8...18...20 Sekunden lang +10 Rüstung, falls eine Nekromanten-Verhexung entfernt wurde.
    Attribut: Schutzgebete (Mönch)
    Verhexungen umwandeln.jpg
     Verhexungen umwandeln
  • Verzauberung (Basis). 8 Sekunden lang wird der Verbündete (bzw. Ihr selbst), wenn er das nächste Mal Schaden erleiden oder Lebenspunkte entzogen bekommen würde, stattdessen um den entsprechenden Wert geheilt (maximal 15...67...80).
    Attribut: Schutzgebete (Mönch)
    Umkehrung des Schicksals.jpg
     Umkehrung des Schicksals
  • Elite-Zauber (Nightfall). Heilt den Verbündeten (bzw. Euch selbst) um 30...150...180 Lebenspunkte. Wenn seine Lebenspunkte unter 50% lagen, erhaltet Ihr 7 Energiepunkte.
    Attribut: Schutzgebete (Mönch)
    Eifrige Segnung.jpg
     Eifrige Segnung
    (Elite-Fertigkeit)

[Bearbeiten] Beute


Englische Bezeichnung: Kournan Priest
Persönliche Werkzeuge