Dies ist ein Backup vom 25. Februar 2020. Details siehe GuildWiki:Backup.
UPDATE (19.4., 21:08): Anonyme Bearbeitungen sind wieder möglich, da nicht zu erwarten ist, dass wir noch an einen besseren Datenstand kommen.
UPDATE (19.4., 21:47): Wer sein Passwort (vom 15. März 2012) noch hat, kann sich jetzt einloggen. Neuregistrierungen sind noch nicht möglich, Mailversand (z.B. Passwort vergessen) ebenfalls nicht.

Tresorkiste

Aus GuildWiki
(Weitergeleitet von Lager)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Eine Tresorkiste, häufig auch einfach als "Lager" oder "Truhe" bzw. "Xunlai-Truhe" bezeichnet, ist in fast jeder Stadt und jedem Außenposten auf Tyria, Cantha und Elona zu finden. Sie wird von einer Xunlai-Agentin der Xunlai-Gilde verwaltet und soll hauptsächlich zusätzlichen Lagerplatz für den Spieler schaffen. Zudem dient sie dem schnellen Austausch von Gold sowie allen Arten von Gütern und Waren zwischen den einzelnen Charakteren eines Accounts.

Um die Dienste der Xunlai überhaupt in Anspruch nehmen zu können, muss jeder einzelne PvE-Charakter jedoch vorher eine Einrichtungsgebühr von 50 Gold an eine beliebige Agentin entrichten. Dabei bleibt jedoch der Lagerplatz für alle Charaktere eines Accounts derselbe. Für PvP-Charaktere ist dieser Service kostenlos.

Zu beachten ist außerdem, dass Charaktere der Prophecies-Kampagne erst nach dem Beenden des Tutorials die Dienste der Xunlai in Anspruch nehmen können. Im Tutorial der ersten Kampagne gibt es keine Xunlai-Agenten und keine Tresortruhen.

Lagermöglichkeiten der Tresorkiste[Bearbeiten]

Gold[Bearbeiten]

Die Xunlai-Tresorkiste dient mit ihrer Funktion große Mengen Gold aufzunehmen und sicher zu verwahren als eine Art Bankkonto für die Charaktere eines Accounts. Man kann in ihr bis zu 1000 Platin, also umgerechnet 1 Million Goldstücke aufbewahren. Die zehnfache Menge dessen, was ein Charakter in seinem Inventar mit sich führen kann. Die aktuelle eingelagerte Menge an Gold ist im oberen Teil des Fensters ersichtlich.

Direkt unterhalb des aktuellen Kontostandes werden die beiden Schaltflächen "Geld deponieren" und "Geld abheben" gezeigt. Ist eine der beiden Funktionen nicht verfügbar, weil entweder kein Geld auf dem Charakter ist, welches in die Truhe "überwiesen" werden könnte (oder umgekehrt) oder aber der Charakter schon 100 Platin im Inventar hat, werden die entsprechenden Schalter ausgegraut.

Gegenstände[Bearbeiten]

Die Tresorkiste hat neun Reiter mit jeweils Platz für 20 Gegenstände bzw. Stapel mit Gegenständen.

Acht Reiter sind mit den römischen Ziffern I bis VIII bezeichnet. Grundsätzlich steht jedem Spieler ein Basis-Reiter zur Verfügung, für jede erworbene Kampagne kommt einer hinzu. Ein Account mit allen Guild-Wars-Kampagnen hat entsprechend vier Reiter freigeschaltet. Vier weitere Reiter können im offiziellen Store gekauft werden.

Das Jubiläums-Register, der neunte Reiter mit einem Geschenk-Icon, konnte zu mehreren Anlässen gratis freigeschaltet werden:

Beachte: Das Jubiläums-Register liegt immer zwischen den freigeschalteten und nicht freigeschalteten normalen Reitern. Wenn man neue Reiter kauft, rückt das Jubiläums-Register entsprechend weiter, die darin gelagerten Gegenstände rücken jedoch nicht mit, sondern werden in das Fach umgelagert, das an die ehemalige Stelle vom Jubiläums-Registers kommt.

Material[Bearbeiten]

Zusätzlich zum normalen Lagerplatz gibt es das Materiallager, gekennzeichnet mit einem Hammer-Icon. Es erlaubt die Lagerung von je 250 Stück sämtlicher gebräuchlicher sowie seltener Handwerksmaterialien. Größere Mengen müssen als seperater Stapel im normalen Lager aufbewahrt werden.

Die Erweiterung von der normalen Lagertruhe zur Lagertruhe mit Materiallager ist für eine zusätzliche Gebühr von 50 Gold bei den Xunlai-Agenten erhältlich. Auch hier muss wieder jeder PvE-Charakter einmalig die Gebühr bezahlen, der auf das gemeinsame Materiallager zugreifen möchte.

Bemerkungen[Bearbeiten]

  • Die Truhe ist die sicherste und einfachste Möglichkeit Gegenstände und Gold zwischen den einzelnen Characteren eines Accounts zu transferieren.
  • Auch wenn die Tresorkiste bis zu 80 (mit erwerbbaren Erweiterungen 180) Gegenstände bzw. Stapel fasst, wird oft mehr Platz benötigt. Daher wird die Truhe häufig auch als Möglichkeit genutzt, Dinge zu einem Lager-Charakter zu verschieben.
  • Im Gegensatz zu den normalen Fenstern, wie etwa dem beim Kaufmann, bleibt das Truhen-Fenster auch dann funktionsfähig, wenn man sich von der Xunlai-Truhe entfernt. So lassen sich Gegenstände und Gold von überall in der Stadt aus in die Truhe verschieben. Es gibt keinen Maximalabstand wie etwa bei Händlern, die man nicht mehr ausgewählt hat.
Englische Bezeichnung: Vault Box