Beleg der Legende

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche






















Beleg der Legende
Beleg der Legende icon.png
Typ Questbelohnung
Wert Nicht verkäuflich
Kampagne Basis


Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Beschreibung

Ein Erinnerungsstück an Euren Triumph in den Missionen. Gebt dies dem Alten Jubiläumsfeier-Waffenschmied am Aufbruchstrand, um eine Belohnung zu erhalten. Palora, der Erde verschworen, am Aufbruchstrand wäre vielleicht auch daran interessiert, einen Blick darauf zu werfen. Dieser Gegenstand kann nicht eingetauscht oder verkauft werden.

[Bearbeiten] Wo zu bekommen?

Bemerkung: Nur während der Geburtstagsfeierlichkeiten anlässlich eines Guild Wars-Jubiläums zu bekommen.

Man erhält pro Region und Charakter einen solchen Beleg beim Abschluss einer Mission (unabhängig vom Modus), wenn man einen freien Inventarplatz hat. Es ist für letzteres egal, ob man schon einen Stapel angefangen hat, man verwirkt aber immerhin nicht seine Chance, wenn man ein volles Inventar hat. Die Mindeststufe zum Erhalt eines Belegs ist Stufe 5.

Man kann fünf der Gegenstände bei Alter Jubiläumsfeier-Waffenschmied eintauschen. Wer das Jubiläums-Register noch nicht hat, kann durch Vorzeigen eines Belegs bei Palora dieses freischalten. Der Beleg wird dadurch nicht verbraucht.

[Bearbeiten] Regionen und Tipps

Die folgende Liste gibt Tipps für die kürzeste Mission.

Tyria:

Cantha:

Verschlafene Gewässer (Kurzick) zählt stets zum Jademeer.
Dazu gehören Raisu-Palast und Kaiserliches Refugium.

Elona:

Konsulatshafen und Moddok-Spalte zählen zu Kourna.

Eye of the North:

[Bearbeiten] Anmerkung

  • Wie üblich kann der Gegenstand sehr wohl eingetauscht werden, denn das ist sein Sinn.
  • Der Beleg kann ebenso in die Xunlai-Truhe gelegt und damit zwischen Charakteren eines Accounts verschoben werden.
  • Anfänglich haben Spieler beim sogenannten Chahbek-SC schnell Belege erlangt, indem sie eine neue Figur in Nightfall erstellt und mit ihr direkt Chahbek gespielt haben. Beim Update vom 23.04.15 wurde diese Farmmethode entfernt, da die Belege seitdem erst ab Stufe 5 erhältlich sind.
Englische Bezeichnung: Proof of Legend
Persönliche Werkzeuge