Plünderer in Alt-Ascalon

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Plünderer in Alt-Ascalon
Typ Sekundärquest
Kampagne Prophecies
Region Ascalon
Schwierigkeitsgrad Normal
Questgeber Kriegsmeister Tydus
Benötigte Mission Verteidigt den Wall
Verteidigt den Wall
Der Große Nordwall
Karte
Plünderer in Alt-Ascalon Karte.jpg

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Überblick

Zusammenfassung

  • Begebt Euch zu den Ruinen in Alt-Ascalon. Werdet alle Plünderer los.
  • Kehrt für Eure Belohnung zurück zu: Kriegsmeister Tydus.

Auftraggeber

Kriegsmeister Tydus in Stadt Ascalon

[Bearbeiten] Belohnung

[Bearbeiten] Lösung

  • Aus Ascalon rauslaufen und bis zu den Ruinen durchkämpfen. (Falls das Sardelac-Sanatorium schon freigelaufen ist wäre der Weg von dort um einiges kürzer - ansonsten freilaufen nicht versäumen...)
  • Mit Thaddiel reden, bis er schließlich aufgibt und wegrennt.
  • Belohnung von Sir Tydus holen.

[Bearbeiten] Dialog

Dialog mit Kriegsmeister Tydus

Ich habe Berichte über Plünderer in den Ruinen der Armeezitadelle von Alt-Ascalon erhalten. Ich habe zwar Mitleid mit den Armen, aber alles, was sich in diesen Ruinen befindet, ist Eigentum der Armee des Königs. Untersucht diese Vorfälle und werdet alle Plünderer los.
Annehmen: Ich verstehe. Ich werde mich darum kümmern.
Ablehnen: Ich habe kein Interesse daran, die Ärmsten zu belästigen.

Dialog mit Thaddiel

(Die Fragen können in beliebiger Reihenfolge gestellt werden, können aber ggf. im Kreis herum führen. Es gibt einige Lösungen.)
Schöner Tag hier draußen, nicht? Was kann ich tun, um Euch zu helfen?
Antwort: Plünderer in Alt-Ascalon
Ich weiß nicht, was ich Euch sagen soll, außer dass ich keine Ahnung habe, was nicht legal ist.
Antwort: Ich habe Eure Selbstgespräche gehört.
Oh. das war nicht meine Stimme, die Ihr gehört habt.
Antwort: Ich sehe hier sonst niemanden.
Jetzt nicht mehr. Sind wahrscheinlich davongerannt, nachdem sie Euch gerochen haben.
Antwort: Das Klang nach Eurer Stimme.
Ja, das passiert mir andauernd. Manche Leute haben ein Gesicht, da denkt man: "Ich hab den Kerl schon einmal gesehen." Ich habe so eine Stimme.
Antwort: Hier ist sonst Keiner.
Ich könnte Euch das Gleiche fragen!
Antwort: Diese Gegenstände sind Eigentum der Armee des Königs.
Wofür die Armee des Königs diesen Müll wohl braucht? Ich meine, selbst, wenn ich ein Plünderer wäre, glaube ich nicht, dass ich diesen Schutt gebrauchen könnte. Ich habe jede Menge Steine und Dreck zu Hause, wisst Ihr.
Antwort: Ich habe Befehle, die Gegend von Plünderern zu säubern.
Viel Glück damit. Vielleicht bleibe ich und helfe Euch dabei. Gibt es eine Belohnung dafür?
Antwort: Nur, wenn ihr Euch nützlich macht.
Hmm ... ich sehe schon, das hat keine Zukunft. Ich kann nicht hier den ganzen Tag herumstehen und mich mit Euch unterhalten. Ich muss mir schließlich meine Brötchen verdienen, um zu überleben.
Antwort: Es reicht jetzt! Verschwindet!

Schlussdialog mit Kriegsmeister Tydus

Ihr hattet also einen Zusammenstoß mit diesem Plünderer Thaddiel? Ich habe von ihm gehört und zweifle nicht daran, dass er zurückkommen wird, aber ich werde meine Männer anweisen, nach ihm Ausschau zu halten. Ihr habt beim Säubern der Ruinen gute Arbeit geleistet.

[Bearbeiten] Hinweis

Die erste Mission muss erfüllt sein.

Englische Bezeichnung: Scavengers in Old Ascalon
Persönliche Werkzeuge