Rollkäfer-Rennen (Mission)

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Rollkäfer-Rennen Begriffserklärung.pngMission
Dieser Artikel behandelt das PVP-Minispiel Rollkäfer-Rennen (Mission), für den entsprechenden Außenposten siehe Rollkäfer-Rennen
Rollkäfer-Rennen (Mission)
Rollkäfer-Rennen (Mission).jpg
Region Kampfarchipel
Siegbedingungen 1. Platz
Gruppengröße 6 Personen
Zugelassenes Level alle
Effekte Rollkäferrennen.jpg Rollkäferrennen
Karte
Rollkäfer-Rennen (Mission) Karte.jpg


Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Allgemein

Das Rollkäferrennen ist ein PvP-Minispiel und Teil vom Rummelplatz, das während des Neujahrsfestes, des Drachenfestes und der Geburtstage geöffnet ist. Jeder Spieler stellt im Rollkäferrennen ein Solo-Team dar. Es gibt Blau, Rot, Gelb, Türkis, Lila und Grün. Das Besondere an diesem Rennen ist, dass die Spieler Fertigkeiten benutzen können, um sich selbst Vorteile, und ihren Gegner Nachteile zu verschaffen.

[Bearbeiten] Parcours

Erläuterung der nebenstehenden Karte:

  • Rote Striche markieren die einzelnen Abschnitte. Nach jedem Abschnitt werden die drei Standardfertigkeiten wieder aufgeladen.
  • Türkisfarbene Kästen bedeuten, dass sich dort Powerups befinden, die man durch bloßes Überrollen aufnehmen kann.
  • Wenn der erste Rollerkäfer das Ziel erreicht hat, verbleiben 30 Sekunden um in das Ziel zu gelangen und Siegesmarken zu bekommen.

[Bearbeiten] Fertigkeiten

RollkäferrasenFertigkeit (Basis). 5 Sekunden lang bewegt Ihr Euch extrem schnell.
Ohne Attribut (Rollkäfer)
Rollkäferrasen.jpg
Rollkäferrasen
Panzer härtenFertigkeit (Basis). Ihr könnt 4 Sekunden lang nicht zu Boden geworfen werden.
Ohne Attribut (Rollkäfer)
Panzer härten.jpg
Panzer härten
RammenFertigkeit (Basis). Während der nächsten 2 Sekunden werden alle umstehenden feindlichen Rollkäfer zu Boden geworfen.
Ohne Attribut (Rollkäfer)
Rammen.jpg
Rammen
Ablenkender AusfallFertigkeit (Basis). Alle Fertigkeiten des ausgewählten Rollkäfers werden 5 Sekunden lang deaktiviert.
Ohne Attribut (Rollkäfer)
Ablenkender Ausfall.jpg
Ablenkender Ausfall
SteinspuckerFertigkeit (Basis). Ihr bespuckt den Rollkäfer mit Steinen. Wenn sie treffen, wird das Ziel zu Boden geworfen.
Ohne Attribut (Rollkäfer)
Steinspucker.jpg
Steinspucker
RollkäferechoFertigkeit (Basis). 20 Sekunden lang wird diese Fertigkeit durch die nächste von Euch benutzte Fertigkeit ersetzt. Rollkäferecho wirkt 30 Sekunden lang wie diese Fertigkeit.
Ohne Attribut (Rollkäfer)
Rollkäferecho.jpg
Rollkäferecho
RollkäferexplosionFertigkeit (Basis). Der Rollkäfer wird zu Boden geworfen.
Ohne Attribut (Rollkäfer)
Rollkäferexplosion.jpg
Rollkäferexplosion
SuperrollkäferFertigkeit (Basis). Während der nächsten 10 Sekunden bewegt Ihr Euch extrem schnell und könnt nicht zu Boden geworfen werden.
Ohne Attribut (Rollkäfer)
Superrollkäfer.jpg
Superrollkäfer

[Bearbeiten] Ablauf

  • Am Anfang befinden sich alle Rollerkäfer in Boxen wie man das vom Pferderennen her kennt. Hier sollte man seinen Käfer bewegen (einölen) damit bereits etwas Grundspeed für den Start vorhanden ist.
  • Zone 1: Keine Powerups. Versucht möglichst die Führungsposition zu ergattern.
  • Zone 2: Drei verschiedene Wege zu jeweils einem Power Up.
  • Zone 3: Serpentinen, Wasserloch mit 2 Power Ups, dunkle leicht ansteigende Höhle.
  • Zone 4: Power Up, zwei wählbare Wege mit Powerups, Ein Weg führt durch eine kleine Factions-Büffelherde. Es befindet sich dort ein Kaufmann, bei dem man als Tyrianer oder Elonier Factions-Gegenstände kaufen kann (siehe Kaufmann auf der Rollkäfer-Rennstrecke für weitere Information und Sortiment).
  • Zone 5: See mit Powerups, oder Sandstraße ohne Powerup. Sehr langsames Gelände. Weiteres Power Up am Ende der Zone.
  • Zone 6: Sehr kurvig. Power Ups am Ende auf verschiedenen Wegen.
  • Zone 7: Verschiedene Powerups. Welliges Gelände aber relativ gerade.
  • Zielzone: Zwei Wege in das Ziel, wobei der kürzere schwieriger anzusteuern ist. Wenn das Rennen gewonnen wurde, nimmt der Käfer automatisch am nächsten Rennen teil.

[Bearbeiten] Anmerkungen und Tipps

  • In Zone 2 sollte ein Weg gewählt werden der nicht von den anderen Rollerkäfern benutzt wird um das Power Up zu holen. Viele Spieler bleiben nämlich am Power Up stehen und versperren nun fieser Weise den Weg für nachfolgende Käfer.
  • Power Ups spawnen alle 2-3 Sekunden. Es reicht den Rollkäfer über die Power-Up Box zu bewegen oder ihn über der Box stehen zu lassen.
  • Bei Power Ups ist grundsätzlich die Fertigkeit Superrollkäfer wünschenswert. Kombiniert mit Rollkäferecho ist es optimal.
  • Bei jedem Rollkäfer wird die ausgerüstete Waffe angezeigt. Mit einer Vampir-Waffe konnte der Käfer früher daher sterben, dieser Effekt wurde jedoch behoben und man stirbt durch Vampir-Waffen nicht mehr.
  • Wenn man von einem gegnerischen Rollkäfer ununterbrochen zu Boden geworfen wird, sollte man sich seine Powerups für den "Notfall" aufheben (falls er gerade auf dem Weg ist den Radius des Radars zu verlassen)oder man sollte ihn an Hügeln und Erhöhungen zu Boden werfen, da er dann nur noch mit einer geringen Geschwindigkeit über den Berg kommt.
  • Die Standardfähigkeiten sollten innerhalb einer Zone ausgenutzt werden, da sie in jeder Zone neu aufgeladen werden.
  • Außerdem bewirkt Rammen einen kurzzeitigen Geschwindigkeitsschub. Deswegen sollte Rammen im ansteigendem Gelände oder Wasser bevorzugt verwendet werden.
  • Wasser verlangsamt den Rollerkäfer, ebenso ansteigendes Gelände. Mit Superrollkäfer ist man davon nicht ganz betroffen.
  • In Zone 6 gibt es eine spiralförmige Passage in der eigentlich nachfolgende Käfer in der Reihenfolge weiter vorn gelistet werden. Dies ist kein Fehler sondern die Map wird als Grundlage der Reihenfolge genommen. Hier bietet sich mit einem glücklichen Händchen Rammen an.
  • Grundsätzlich sollten soviele Powerups wie möglich, mit dem geringsten Umweg aufgenommen werden.
  • Das Power up Rollkäferexplosion deckt die gesamte Reichweite des Kompasses ab.
  • Das Power up Steinspucker kann auf direkt benachbarte Käfer angewendet werden. In Zone 4 (Siehe Map) kann man auch Käfer in Zone 5 erreichen.
  • Das Power up Ablenkender Ausfall eignet sich meist gegen verfolgende Käfer.
  • Obwohl man allein im Team ist, bekommt man, wenn man aufgibt Deserteur-Punkte.

[Bearbeiten] Belohnungen

Die Belohnungen staffeln sich wie folgt, aber nur wer rechtzeitig (innerhalb einer halben Minute nach dem ersten) ankommt, kriegt welche.

Platz Medals/Gamer
(2013)
Marken/Gamer
(vor 2013)
1 10 7
2 7 5
3 5 3
4 3 2
5 1 1
6 1 1

[Bearbeiten] Trivia

  • Das Rennen ähnelt an vielen Stellen der Spieleserie Mario Kart von Nintendo.

[Bearbeiten] Externe Links

Bericht über Das Rollkäferrennen

Video zum Neujahrsfestival


Minispiele
Halloween: Maskenknall
Wintertag: Dwayna gg. GrenthGroße Schneeballschlacht der Götter
Rummelplatz: DrachenarenaNeun RingeSechzehn RingeDrachennestRollkäfer-Rennen
Eye of the North: Zwergen-RaufereiPolymockDie Kampf-Meisterschaft der Norn
Unzerstörtes Ascalon: Jägerhorde
Bezeichnung im Guild Wars Wiki: Rollerbeetle Racing
Bezeichnung auf GuildWiki.org: Rollerbeetle Racing (arena)
Persönliche Werkzeuge