Zaishen-Herausforderungen

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Zaishen-Herausforderungs-Quests wurden mit dem großen Update vom April 2009 eingefügt. Dabei müssen die Spieler täglich verschiedene Aufgaben erfüllen. Ziel ist es laut offizieller Seite, genügend Leute auch an den Stellen zu finden, an denen sonst nicht so viel los ist, weil sich die Spieler zu dünn verteilen, denn alle Zaishen-Quests sind einfach nur um weitere Belohnungen erweiterte Missionen, die es schon gibt.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Start

Die Quests erhält man im Großen Tempel des Balthasar oder am Aufbruchstrand. Dort stehen 4 Flaggen, bei denen die verschiedenen Missionstypen zu erhalten sind.

  • Zaishen-Mission: Hier muss eine bestimmte Mission (bzw. eine EotN-Primärquest) im PvE abgeschlossen werden. Dies umfasst 69 Aufgaben, wobei der Zyklus alle theoretisch möglichen auch genau einmal beinhaltet.
  • Zaishen-Kopfgeld: Hier muss ein bestimmter Boss bzw. Endgegner getötet werden. Es befinden sich 66 Quests in der Rotation, die immer in derselben Reihenfolge wiederholt werden, sprich jede Quest ist alle 66 Tage dran.
  • Zaishen-Kampf: Hier muss ein bestimmter PvP-Typ gewonnen werden. Es wurde ein Questzyklus definiert, in den man jeden PvP-Typ viermal eingetragen hat. Da es acht PvP-Arten gibt, wiederholt sich der Zyklus also alle 32 Tage. Dadurch, dass man den Zyklus zusammengemischt hat, sind die Quests besser auf die Wochentage verteilt. Ohne den Zyklus würde jeder PvP-Typ immer einen Wochentag pro Woche weiterrücken. Allerdings muss man sagen, dass die GvG-Quest dreimal hintereinander auf denselben Wochentag fällt.
  • Zaishen-Bezwingung: Hier müssen alle Gegner eines bestimmten Gebietes im schweren Modus vernichtet werden.

Ihr könnt die Zaishen-Mission, Zaishen-Bezwingung und das Zaishen-Kopfgeld mit beliebig vielen Charakteren, aber nur einmal pro Charakter pro Tag machen; der Zaishen-Kampf hingegen lässt sich beliebig oft wiederholen. Die Quests sind an den Charakter gebunden, ihr müsst also, wenn der Auftrag heißt, zweimal die Bündniskämpfe zu gewinnen, sie zweimal mit demselben Charakter gewinnen (wobei es aber möglich ist, zwischendrin die Fraktion zu wechseln). Überlegt euch bei den Quests im PvE immer gut, ob ihr nicht noch einen Bonus machen wollt, da ihr sonst auf dem Charakter nicht mehr dazu kommt!

Die Aufträge wechseln täglich um 18:00 Uhr MESZ. Man kann erst einmal alle annehmen, da man sie auch später noch abgeben kann, wenn sie nicht mehr angeboten werden. Pro Charakter kann man jedoch von jeder Questart nur jeweils 3 Quests aktiv haben. PvP-Charaktere können keine PvE-Quests annehmen.

[Bearbeiten] Belohnungen

Zusätzlich zu den normalen Belohnungen der entsprechenden Aufgabe erhält man einen neuen Typ von Belohnungen, die Zaishen-Münzen.

[Bearbeiten] Eintauschen

Diese können bei verschiedenen NSC gegen wertvollere Münzen oder diverse Verbrauchsgüter eingetauscht werden.

Alle Zaishen-Herausforderungs-Quest finden nach dem Großen Feuer statt. Wer das Ziel einer Zaishen-Herausforderungs-Quest in diesem Rahmen das erste Mal macht, schließt sie auch normal ab und erhält Bucheinträge.

[Bearbeiten] Siehe auch

Englische Bezeichnung: Zaishen Challenge Quest
Persönliche Werkzeuge