Dies ist ein Backup vom 25. Februar 2020. Details siehe GuildWiki:Backup.
UPDATE (19.4., 21:08): Anonyme Bearbeitungen sind wieder möglich, da nicht zu erwarten ist, dass wir noch an einen besseren Datenstand kommen.
UPDATE (19.4., 21:47): Wer sein Passwort (vom 15. März 2012) noch hat, kann sich jetzt einloggen. Neuregistrierungen sind noch nicht möglich, Mailversand (z.B. Passwort vergessen) ebenfalls nicht.

Zustandsentfernung

Aus GuildWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Quest-Stub: Lösung fehlt  Stub.png
Zustandsentfernung
Typ Sekundärquest
Kampagne Factions
Region Insel Shing Jea
Schwierigkeitsgrad Normal
Questgeber Ausbilder Ng
Benötigter Quest Befähigungs-Quest
Karte
Diese Karte ist nicht vorhanden.
Hilf dem GuildWiki indem du sie hier hochlädst.

Überblick[Bearbeiten]

Zusammenfassung

  • Sprecht mit Weng Cha.
  • Sprecht erneut mit Weng Cha, um mit Eurer Prüfung zu beginnen.
  • Überlebt zwei Minuten lang, indem Ihr Zustände entfernt, mit denen Ihr belegt werdet.
  • Holt Euch Eure Belohnung ab bei: Ausbilder Ng.

Auftraggeber

Ausbilder Ng im Kloster von Shing Jea

Belohnung[Bearbeiten]


Dialog[Bearbeiten]

Dialog mit Ausbilder Ng

Viele Widersacher werden versuchen, Euch zu besiegen, indem sie Euch mit verschiedenen Zuständen belegen. Manche Zustände wie etwa Gift, Brennen und Blutung führen dazu, dass Ihr schnell Lebenspunkte verliert. Andere wiederum verlangsamen Eure Bewegungen, blenden Euch, oder führen zu Benommenheit, und Eure Zauber scheitern leichter, oder Eure Angriffe verursachen weniger Schaden. Bei dieser Übung wird Euch Weng Gha mit mehreren Zuständen belegen, und Ihr müsst sie entfernen um zu überleben.
Wenn Ihr diesen Quest annehmt, gebt Ihr andere fortgeschrittene Ausbildungs-Quests auf und entfernt Euch von Eurer Gruppe, um in eine getrennte Trainingsarena zu gehen.
Annehmen: Ich glaube, das kann ich machen.
Ablehnen: Vielleicht später.

Zwischendialog mit Weng Gha

Seid Ihr bereit? Ich werde jetzt damit anfangen Euch mit Zuständen zu belegen. Entfernt sie so schnell Ihr könnt und überlebt zwei Minuten lang, um diese Übung abzuschließen. Vergesst nicht: Nicht alle Zustände beeinflussen Euch. Vergewissert Euch, dass ein Zustand Euch behindert, ehe Ihr Euch dazu entscheidet ihn zu entfernen.

Zwischendialog mit Weng Gha

Fertig ... los!


Schlussdialog mit Ausbilder Ng

Herzlichen Glückwunsch, <Name>. Ihr habt die Kunst der Zustandsentfernung gemeistert. Ihr werdet diese Fähigkeit besonders im Kampf gegen Feinde, die sich im Kampf auf Zustände verlassen, Krieger, Elementarmagier, Nekromanten, Waldläufer und Assassinen, nützlich finden.

Hinweis[Bearbeiten]

  • Im Vorfeld erhält man je nach Klasse folgende Fertigkeit:
Klasse Fertigkeit
Mönch-icon-blass.png
Zauber (Basis). Entfernt einen Zustand (Gift, Krankheit, Blindheit, Benommenheit, Blutung, Verkrüppelung, Brennen, Schwäche, Beschädigte Rüstung oder Tiefe Wunde) vom Verbündeten (bzw. Euch selbst). Für jeden verbleibenden Zustand wird dieser Verbündete um 5...57...70 Lebenspunkte geheilt.
Attribut: Schutzgebete (Mönch)
Leiden heilen.jpg
 Leiden heilen
Nekromant-icon-blass.png
Fertigkeit (Basis). Übertragt 1...3...3 negative Zustände und ihre verbleibende Dauer von Euch auf den berührten Gegner.
Attribut: Flüche (Nekromant)
Pest-Berührung.jpg
 Pest-Berührung
Ritualist-icon-blass.png
Waffenzauber (Factions). 3...10...12 Sekunden lang bekommt der Verbündete (bzw. Ihr selbst) eine Unverwüstliche Waffe. Während er unter einer Verhexung oder einem Zustand leidet, erhält er eine Lebenspunktregeneration von +1...5...6 und +24 Rüstung.
Attribut: Wiederherstellungsmagie (Ritualist)
Unverwüstliche Waffe.jpg
 Unverwüstliche Waffe
Englische Bezeichnung: Condition Removal