Dies ist ein Backup vom 25. Februar 2020. Details siehe GuildWiki:Backup.
UPDATE (19.4., 21:08): Anonyme Bearbeitungen sind wieder möglich, da nicht zu erwarten ist, dass wir noch an einen besseren Datenstand kommen.
UPDATE (19.4., 21:47): Wer sein Passwort (vom 15. März 2012) noch hat, kann sich jetzt einloggen. Neuregistrierungen sind noch nicht möglich, Mailversand (z.B. Passwort vergessen) ebenfalls nicht.

Segen des Peinigers

Aus GuildWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
BegriffserklärungPvE.png Dieser Artikel behandelt die PvE-Version der Fertigkeit Segen des Peinigers. Im PvP hat diese Fertigkeit andere Eigenschaften. Siehe dazu: Segen des Peinigers (PvP)

Beschreibung

30 Sekunden lang haben Eure Peinigungsgebete den doppelten Gunst der Götter-Bonus.

Kurzbeschreibung

30 Sekunden: Eure Peinigungsgebete haben den doppelten Gunst-der-Götter-Heilbonus.



Wie erlangt man diese Fertigkeit?[Bearbeiten]

Fertigkeitstrainer:

Hinweise zur Benutzung[Bearbeiten]

  • Der Lebenspunktgewinn ist zusammengefasst. Dennoch geschieht die Rundung vor der Verdoppelung. Modifikatoren kommen nach der Verdoppelung zum Zug.
  • Inzwischen funktioniert Segen des Peinigers auch mit Zaubern ohne Ziel.

Ähnliche Fertigkeiten[Bearbeiten]

  • Verzauberung (Basis). Solange Ihr diese Verzauberung aufrechterhaltet, wird jedes Mal, wenn Ihr ein Schutzgebete- oder Gunst der Götter-Zauber mit Ziel auf einen Verbündeten (bzw. Euch selbst) wirkt, das Ziel um 15...51...60 Lebenspunkte geheilt und Ihr verliert 1 Energiepunkt.
    Attribut: Gunst der Götter (Mönch)
    Göttlicher Segen.jpg
     Göttlicher Segen

Trivia[Bearbeiten]

Englische Bezeichnung: Smiter's Boon