Segen des Peinigers

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
BegriffserklärungPvE.png Dieser Artikel behandelt die PvE-Version der Fertigkeit Segen des Peinigers. Im PvP hat diese Fertigkeit andere Eigenschaften. Siehe dazu: Segen des Peinigers (PvP)
Mönch-Wasserzeichen.png   

Beschreibung

30 Sekunden lang haben Eure Peinigungsgebete den doppelten Gunst der Götter-Bonus.

Kurzbeschreibung

30 Sekunden: Eure Peinigungsgebete haben den doppelten Gunst-der-Götter-Heilbonus.

Inhaltsverzeichnis



[Bearbeiten] Wie erlangt man diese Fertigkeit?

Fertigkeitstrainer:

[Bearbeiten] Hinweise zur Benutzung

  • Der Lebenspunktgewinn ist zusammengefasst. Dennoch geschieht die Rundung vor der Verdoppelung. Modifikatoren kommen nach der Verdoppelung zum Zug.
  • Inzwischen funktioniert Segen des Peinigers auch mit Zaubern ohne Ziel.

[Bearbeiten] Ähnliche Fertigkeiten

  • Verzauberung (Basis). Solange Ihr diese Verzauberung aufrechterhaltet, wird jedes Mal, wenn Ihr ein Schutzgebete- oder Gunst der Götter-Zauber mit Ziel auf einen Verbündeten (bzw. Euch selbst) wirkt, das Ziel um 15...51...60 Lebenspunkte geheilt und Ihr verliert 1 Energiepunkt.
    Attribut: Gunst der Götter (Mönch)
    Göttlicher Segen.jpg
     Göttlicher Segen

[Bearbeiten] Trivia

Englische Bezeichnung: Smiter's Boon
Persönliche Werkzeuge