Erforschbares Gebiet

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Beschreibung

Erforschbare Gebiete findet man oft zwischen Missionen, Städten und Außenposten. Erforschbare Gebiete sind immer instanziert und stellen neben Missionen den zweiten großen PvE-Bestandteil einer Kampagne. Sobald ein Spieler ein erforschbares Gebiet betritt, wird sein Weg auf der Missionskarte markiert.

[Bearbeiten] Unterschiede zwischen erforschbaren Gebieten und Missionen

  • In erforschbaren Gebieten gibt es Wiederbelebungsschreine, welche alle Spieler zu sich teleportiert und die toten Spieler wiederbelebt, sobald alle menschlichen Spieler tot sind und kein Gefolgsmann mehr wiederbeleben kann. In Factions gibt es Wiederbelebungsschreine, die der Fraktion gehören, welche den nächstgelegenen Außenposten kontrolliert. Mindestens ein Spieler in der Gruppe muss mit ihnen verbündet sein, sonst wird die Gruppe zum nächsten neutralen Wiederbelebungsschrein teleportiert, der normalerweise in der Mitte des jeweiligen Gebietes zu finden ist.
  • Während man in Missionen (abgesehen von Ascalons Städte) die Missionsziele verfolgen muss, erledigt man in erforschbaren Gebieten Quests.
  • In Missionen erhält man Erfahrungspunkte, sobald man sie abschließt.

[Bearbeiten] Erforschbare Gebiete der Kontinente

Tyria-Erforschbar-Icon klein.png Tyria Tyria-Erforschbar-Icon klein.pngTyria Cantha-Erforschbar-Icon klein.pngCantha Elona-Erforschbar-Icon klein.pngElona Tyria-Erforschbar-Icon klein.png Kampfarchipel
Prophecies Eye of the North Factions Nightfall Basis

Vor dem Großen Feuer

Nach dem Großen Feuer

[Bearbeiten] Listen mit erforschbaren Gebieten

Englische Bezeichnung: Explorable area
Persönliche Werkzeuge
Partnerseiten
gamona.de – Fun is orange!
News zu Games und Movies
Aktuelles: NVIDIA feiert PC-Gaming: 24-Stunden-Livestream am 19. September