Die Schlacht von Jahai

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Schlacht von Jahai
Die Schlacht von Jahai.jpg
Typ Mission
Kampagne Bonusmissionen-Pack
Region Kourna
Karte
Die Schlacht von Jahai Karte.jpg


Ladebild der Mission.

Die Schlacht von Jahai ist eine Mission, die man spielen kann, wenn man das Bonusmissionen-Pack (BMP) besitzt.

WICHTIG: Dies ist eine Solo-Mission. In ihr erhält man weder Beute noch Erfahrungspunkte von Monstern!

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Missionsstart

Lege Turais Schwert und Turais Schild an, öffne Turais Geschichte und klicke hier auf Betreten. (Waffen und Buch erhält man von Durmand [Historiker])


[Bearbeiten] Kreaturen

[Bearbeiten] Verbündete

[Bearbeiten] Gegner

[Bearbeiten] Build

Du bist als Turai Ossa verkleidet und musst zwangsläufig das folgende Build spielen:

Attributverteilung
Schwertkunst 14
Taktik 14
Stärke 11
Sonnenspeertitel 10
"Für Elona!"44Schrei (Bonusmissionen-Pack). 10 Sekunden lang ist der Abstand zwischen den Angriffen der Verbündeten in Hörweite um 33% gesenkt und sie erhalten +25 Rüstung.
Ohne Attribut (klassenunabhängig)
"Für Elona!".jpg
"Für Elona!"
Drachenhieb10Elite-Schwertangriff (Factions). Wenn Drachenhieb erfolgreich ist, fügt Ihr +10...34...40 Punkte Schaden zu und erhaltet 1...4...5 Adrenalinstöße.
Attribut: Schwertkunst (Krieger)
Drachenhieb.jpg
Drachenhieb
Wirbelsturmangriff61Nahkampfangriff (Nightfall). Greift den Gegner und umstehende Feinde an. Jeder erfolgreiche Angriff fügt +13...20 Punkte Schaden zu.
Attribut: Sonnenspeertitel (Krieger)
Wirbelsturmangriff.jpg
Wirbelsturmangriff
Ablenkungsschlag5½10Nahkampfangriff (Basis). Richtet Eure Waffen auf das Ziel. Dadurch fügt Ihr keinen Schaden zu, unterbrecht aber die aktuelle Aktion des Ziels (und die Aktionen von umstehenden Gegnern bei Eurem Ziel).
Ohne Attribut (Krieger)
Ablenkungsschlag.jpg
Ablenkungsschlag
Für höhere Gerechtigkeit!545Schrei (Basis). 20 Sekunden lang erhaltet Ihr jedes Mal, wenn Ihr Adrenalin bekommt, um 100% mehr.
Ohne Attribut (Krieger)
Für höhere Gerechtigkeit!.jpg
Für höhere Gerechtigkeit!
Schmerz ertragen530Fertigkeit (Basis). 7...16...18 Sekunden lang habt Ihr zusätzliche 90...258...300 Lebenspunkte.
Attribut: Stärke (Krieger)
Schmerz ertragen.jpg
Schmerz ertragen
Siegel der Heilung24Siegel (Basis). Ihr heilt Euch um 82...154...172 Lebenspunkte. Während diese Fertigkeit benutzt wird, habt Ihr -40 Rüstung.
Attribut: Taktik (Krieger)
Siegel der Heilung.jpg
Siegel der Heilung
Riesenstampfer (Turai Ossa)5¾30Fertigkeit (Bonusmissionen-Pack). Wirft Feinde in Hörweite zu Boden und fügt 100 Punkte Schaden zu.
Ohne Attribut (klassenunabhängig)
Riesenstampfer (Turai Ossa).jpg
Riesenstampfer (Turai Ossa)

Du hast 700 Lebenspunkte und 25 Energiepunkte. Deine Energieregeneration beträgt 2.

[Bearbeiten] Standard-Mission

Die Schlacht von Jahai

Die Mission, die man für alle weiteren Funktionen erst einmal machen muss, läuft relativ geradlinig ab. Sie dauert etwa 20 Minuten.

Man läuft zuerst einmal mit seinen Verbündeten zum ersten Punkt auf der Karte: dem Untoten-Ansturm. Es kommen 20 bis 30 Untote auf relativ niedriger Stufe angelaufen. Hier ist der Riesenstampfer eine geeignete Anfangstaktik. Danach tötet man die kleineren Untoten-Gruppen, die auf den Felsen stehen, und anschließend die Untoten, die das Tor bewachen.

Es folgt ein kleiner Laufweg. Dann begegnet man einigen Untoten. Sobald sie euch sehen, rennen sie in die andere Richtung um den Felsen. Mit dem richtigen Timing kann man ihnen ausweichen.

Man fällt nun in ein Korsarenlager ein. Diese können Hilfe holen, man wird also möglicherweise auch von anderen Korsarengruppen in der Nähe angegriffen. Um das zu verhindern, greift man nur die nördliche an. Daraufhin sammeln sich alle anderen Korsaren beim Admiral. Die können einen dann nicht angreifen, weil sie zu weit entfernt stehen, und man kommt in der Regel auch gut zum Weg, der einen weiter führt.

Nachdem man einige Dünenschlitzer und Graue Riesen getötet hat, kommt man zu einer Brücke. Dort stehen eine Menge Untote. Hier ist es wieder wichtig, seinen Riesenstampfer zum richtigen Zeitpunkt einzusetzen, damit er auch möglichst viele Gegner trifft. Die Grauen Riesen setzen ihn übrigens nicht ein. Da der Riesenstampfer eine Fertigkeit ist, kann er schwer unterbrochen werden.

Nun folgt eine weitere Brücke, von wo aus einige Gruppen aus gleichen Untotenarten auf einen zustürmen. Das geschieht nach und nach. Am besten weicht man von Anfang an nach hinten zurück um gegen jede Gruppe einzeln kämpfen zu können. Es ist dann kein Problem die Gruppen zu besiegen. Die letzte Gruppe versucht einen kleinen Schattenschlag-Spike, der etwa die Hälfte der Lebenspunkte abzieht. Unterbrecht diesen Spike per Riesenstampfer. Danach steht die Brückenüberquerung an. Hier kann man sich entscheiden, welche man nimmt. Die rechte führt zum kürzesten Weg. Sie wird von einigen Untoten bewacht. Auch dahinter befinden sich einige Untote.

Es folgt ein Serpentinenweg, auf dem sich wieder ein paar Spiker befinden. Ist diese Gruppe besiegt, tritt man allein zum Kampf gegen Palawa Joko an. Er ist ein Nekromant auf Stufe 20. Man stellt sich auf der Brücke neben ihn und wartet bis er feindlich wird und wirft ihn gleich zu Beginn mit Drachenstampfer zu Boden (sofort wieder einsetzen sobald verfügbar). Mit "Für Elona" erhöht man seine Angriffsgeschwindigkeit und versucht mit Ablenkungsschlag seine Fertigkeiten zu unterbrechen. Durch gezieltes Spammen (mithilfe von "Für höhere Gerechtigkeit!") von Drachenhieb kann man ihn besiegen. Sind die eigenen Lebenspunkte unter einem Drittel, ist es Zeit für Schmerz ertragen. Palawa Joko gibt bei etwa 10 bis 15 Prozent seiner Lebenspunkte auf. Es folgt eine Abspannsequenz im 300-Stil. Die Mission ist geschafft und man findet sich in der Stadt wieder, in der man die Mission gestartet hat.

[Bearbeiten] Monster

[Bearbeiten] Belohnung

  • Der Erforscher-Modus wird für diese Mission freigeschaltet (dieser ist unabhängig vom Buch!).
  • 500 Gold
  • Das Buch wird ausgefüllt. Man kann es beim Archivar der Gerüchte gegen eine Untoten-Waffe eintauschen.

[Bearbeiten] Erforscher-Modus

Schlüsselpunkte

Über die Schlacht von Jahai ist eine Historische Debatte entbrannt:

  • Hat Turai die Schlüsselpunkte bei seinen Sieg genutzt?
Du musst 5 der wichtigsten Schlüsselpunkte auf der Karte finden. Diese siehst du oben als rote Kreise auf der Karte.
  • Hätte Turai Palawa Jokos Elite-Leibwächter besiegen können?
Nachdem du einen der fünf wichtigen Punkte besucht hast, erscheinen in der Nähe zwei Elite-Leibwächter auf Stufe 28 und einige Erweckte, die dich versuchen einzuholen. Du musst sie für diesen Bonus besiegen. Beim dritten Punkt kann es durchaus einige Zeit dauern, bis diese Gruppen zu dir kommen. Bleib also besser stehen, wenn du sie besiegen willst.
  • Hätte Turai Palawa Jokos Armee in weniger als 15 Minuten besiegen können?
Abschluss der Mission in weniger als 15:00 Minuten. Es ist möglich, dazu die fliehenden Untoten ohne Verluste links liegen zu lassen. Das Korsarenlager kann im Norden durchquert werden, sodass man nur ein Fünftel der normalen Gegner zu töten hat.

Für das Schaffen jeder dieser Punkte erhält man (einmalig pro Account) 2.500 Gold. Außerdem kann man sich jeweils ein Exemplar des Buches ausgefüllt bei Durmand abholen.

[Bearbeiten] Hinweise

Tote Verbündete werden nach jeder besiegten Gegnergruppe wiederbelebt.

[Bearbeiten] Dialoge

Zwischendialoge

Turai Ossa: Palawa Joko und seine Armee stehen vor der Tür. Nur wir stehen noch zwischen Kourna und der Vernichtung.
Turai Ossa: Die Ländereien unserer Vaabi-Freunde im Norden brennen, wo diese Monster herkommt.
Turai Ossa: Heute werden wir eine Linie am Fuß dieser Klippen ziehen. Ihr werdet diese Linie halten. Tut es für Vaabi. Tut es für Kourna. Tut es für Istan.
Turai Ossa: FÜR ELONA!
Turai Ossa: Kommandeur, gebt den Marschbefehl, sobald wir den ersten Kamm erreicht haben. Flankentrupp, Abmarsch!
Kourna-Elitekavallerist: Kriegsherr, seht unter uns! Unsere Truppen ziehen in die Schlacht!
Kourna-Elitekavallerist: Bei den Göttern ... Kriegsherr, die Schlacht wird in den Feldern unten ausgetragen!
Turai Ossa: Wir haben nicht viel Zeit. Wir müssen Palawa Joko finden, ehe unsere Truppen besiegt sind.
Kourna-Elitekavallerist: Kriegsherr, vor uns liegt ein Korsarenlager.
Kourna-Elitekavallerist: Vielleicht sind sie von Palawa Joko angeheuerte Söldner. Wie wollt Ihr weiter vorgehen?
Kourna-Elitekavallerist: Kriegsherr! Wir nähern uns einem riesigen Abgrund. Es führen drei Brücken auf die andere Seite der Schlucht.
Kourna-Elitekavallerist: Alle drei Brücken werden schwer verteidigt. Wie wollt Ihr weiter vorgehen?
Kourna-Elitekavallerist: Kriegsherr, Palawa Joko wurde vor uns gesichtet!
Turai Ossa: Ihr habt genug getan. Ich werde mich persönlich um Palawa Joko kümmern.
Palawa Joko: Lächerlicher Sterblicher. Der Haufen, den Ihr Armee nennt, steht kurz vor dem Zusammenbruch!
Turai Ossa: Und das von einem Feigling, der sich hinter seiner Armee versteckt, um dem Kampf zu entgehen? Steht zu Eurem Wort, Joko. Zeigt mir Eure angebliche Macht!
Palawa Joko: Wenn Ihr zu sterben wünscht, werde ich Euch diesen Wunsch gern gewähren.

Monolog in der Filmsequenz

Aber Turai Ossa besiegte Palawa Joko.
Und mit Jokos Sturz waren auch seine untoten Armeen geschlagen.
Doch der Herr der Untoten konnte nur besiegt, nicht vernichtet werden.
Und so kerkerte Turai Ossa Joko in einem entlegenen Winkel ein.
Gefangen in der Dunkelheit, verfluchte Palawa Joko sein Verlies und seine Wächter.
Mit dem schrecklichsten Fluch belegte er aber seinen Bezwinger, Turai Ossa, den Helden von Elona.


Englische Bezeichnung: The Battle of Jahai
Persönliche Werkzeuge