Dies ist ein Backup vom 25. Februar 2020. Details siehe GuildWiki:Backup.
UPDATE (19.4., 21:08): Anonyme Bearbeitungen sind wieder möglich, da nicht zu erwarten ist, dass wir noch an einen besseren Datenstand kommen.
UPDATE (19.4., 21:47): Wer sein Passwort (vom 15. März 2012) noch hat, kann sich jetzt einloggen. Neuregistrierungen sind noch nicht möglich, Mailversand (z.B. Passwort vergessen) ebenfalls nicht.

Palawa Joko

Aus GuildWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Palawa Joko
Palawa Joko.jpg
Klassifikation
Spezies Untoter
Zuordnung Palawa Jokos Armee Nekromant-icon-blass.png
Klasse Nekromant
Stufe 24
Kampagne Nightfall


Palawa Joko ist ein Untoter, der wie ein Zentaur in Menschengestalt aussieht.

Palawa Jokos Geschichte[Bearbeiten]

Palawa Joko ist der Herr über die Untoten, die einst über die Kristallwüste herrschten. Man nannte ihn daher auch die Plage (wörtlich: Geißel) von Vaabi. Als er vor 200 Jahren das erste Mal mit seinen Truppen von Untoten aus dem Ödland in die zivilisierteren Gebiete Elonas einzog, wurde er von Turai Ossa in der Schlacht von Jahai besiegt. Noch heute erinnert daher das Monument zum Gedenken an die Niederlage des Palawa Joko an die Heldentat von Turai Ossa. Dort befindet sich auch Saevio Proeliums Grab.

Auch im Reich der Qual befindet sich das Monument in Jahai in Finsternis. Das Maul ist geöffnet und man kann hineingehen (es passiert nichts weiter, wenn man das tut).

Quests[Bearbeiten]

Fertigkeiten[Bearbeiten]

Nightfall[Bearbeiten]

  • Brunnenzauber (Nightfall). Der nächste Kadaver wird an seiner Position 5...41...50 Sekunden lang in einen Brunnen der Dunkelheit verwandelt. Verhexte Feinde innerhalb des Brunnens der Dunkelheit verfehlen 50% der Zeit ihr Ziel.
    Attribut: Flüche (Nekromant)
    Brunnen der Dunkelheit.jpg
     Brunnen der Dunkelheit
  • Verhexung (Basis). Während der nächsten 3...13...16 Sekunden greift der Gegner um 50% langsamer an und unterliegt einer Lebenspunktdegeneration von -0...2...3.
    Attribut: Flüche (Nekromant)
    Mutlosigkeit.jpg
     Mutlosigkeit
  • Elite-Siegel (Nightfall). Ihr leidet 6 Sekunden lang unter einer Blutung. Die nächste Nekromanten-Fertigkeit, die einen Gegner trifft, verursacht 2...13...16 Sekunden lang eine Blutung.
    Attribut: Blutmagie (Nekromant)
    Siegel des Leidens.jpg
     Siegel des Leidens

Eye of the North[Bearbeiten]

Bonusmissionen-Pack[Bearbeiten]

Palawa Joko hat 15 Blutmagie.



Achtung, Spoiler!
Der folgende Text beschreibt ein Ereignis, das Du möglicherweise noch nicht erlebt hast.
Wenn Du weiterliest, riskierst Du, dass die Spannung durch ein Vorgreifen in der Geschichte verloren geht.


Monument zum Gedenken an die Niederlage des Palawa Joko in Jahai in Finsternis

Palawa Joko als NSC[Bearbeiten]

Bevor man die Mission in Ödland-Tor machen kann, muss man vorher mit Zhed Schattenhuf in Turais Weg nach Palawa Joko suchen. Palawa Joko hilft den Spielern, Königin Aijundu zu finden, damit man diese besiegen (nicht töten) und Freundschaft mit den Junundu des Ödlands schließen kann. Dies ist für den Spielverlauf wichtig, da man sonst nicht weiterkommt. Des Weiteren handelt es sich hierbei um eine Möglichkeit, Rusher zu stoppen, da sämtliche Spieler einer Gruppe die Ödland-Tor-Mission gemacht haben müssen, damit Junundu gerufen werden können.

Palawa Joko und die Zentauren von Elona[Bearbeiten]

Palawa Joko verachtet die Zentauren, auch wenn sein Gesicht Ähnlichkeiten zu dem eines Zentauren hat. Am Ende der Ödland-Tor-Mission gibt es eine Diskussion zwischen Palawa Joko und Zhed Schattenhuf. Zhed Schattenhuf will Palawa Joko töten, da er sein Volk, die Zentauren von Elona, unterdrückt habe. Daraufhin meint der Gruppenleiter, dass das nicht gut wäre und Palawa Joko sagt zu Zhed, den er zuvor als Ackergaul bezeichnet hat: „Daher sind Menschen Herrscher und Euer Volk Nutztiere.“

Zitate[Bearbeiten]

Anmerkungen[Bearbeiten]

Es gibt auch eine Miniatur namens Miniatur-Palawa Joko.

Englische Bezeichnung: Palawa Joko