Speedclear

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Speedclear (kurz SC; engl. Speed Clear; direkt übersetzt schnelles Leeren, sinnhaftig eher schnelles Abschließen) bezeichnet man das Benutzen optimierter Builds, um eine bestimmte Instanz im Schweren Modus möglichst schnell zu leeren. Der Kult kam auf, nachdem Ursanway das schnelle Bezwingen von Gebieten popularisiert hat, dann aber generft wurde und sich die Spieler nach anderen Builds umsehen mussten.

Speedclears werden meist dort gemacht, wo es am Ende etwas Wertvolles geben kann, oder um Fraktionspunkte zu farmen. Für ersteres sind Verliese besonders beliebt, da man aus deren Endtruhen sicher eine Belohnung bekommt. Da das alles unabhängig von der Spielerzahl ist, ist es egal, wie viele Leute bei einem Speedclear mitmachen, Hauptsache es geht schnell. Die Speedclear-Builds sind daher auf 8 (bzw. 12 für Die Tiefe und Urgoz' Bau) Spieler ausgelegt.

[Bearbeiten] Orte und ein paar Builds

Ziel: End-Truhe(n)

Ziel: Fraktionspunkte (FFF)

[Bearbeiten] Siehe auch

Bezeichnung im Guild Wars Wiki: Speed clear
Persönliche Werkzeuge