Dies ist ein Backup vom 25. Februar 2020. Details siehe GuildWiki:Backup.
UPDATE (19.4., 21:08): Anonyme Bearbeitungen sind wieder möglich, da nicht zu erwarten ist, dass wir noch an einen besseren Datenstand kommen.
UPDATE (19.4., 21:47): Wer sein Passwort (vom 15. März 2012) noch hat, kann sich jetzt einloggen. Neuregistrierungen sind noch nicht möglich, Mailversand (z.B. Passwort vergessen) ebenfalls nicht.

Rabenthron

Aus GuildWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Allgemein Bild im Kompendium
Eingang in Varajar-Moor Bild im Verlies-Kompendium
Ebenen 3
Truhe Zerstörer-Truhe
Gehört zu Quest Die Bresche (Quest)
Belohnungspunkte
Im schweren Modus erhält man 150% der angegebenen Punkte.
Erstmaliges Schaffen im normalen Mode und schweren Modus bringen unabhängig Punkte ein.
Punkte (erster Abschluss) 1500 (Norn)
Punkte (folgende Abschlüsse) 750 (Norn)


Beschreibung[Bearbeiten]

„Der Rabenthron, der Ort, an dem der Rabenschrein steht, wird von der Familie unseres Freundes Olaf beschützt. Hält man am Schrein andacht, verleiht einem das die Macht des Rabengeistes. König Jalis schickte aus Dankbarkeit für Olafs Gastfreundschaft bei der Ankunft der Deldrimor-Zwerge in den Fernen Zittergipfeln eine Gruppe von Zwergen und einen klugen Asura aus, um diesen heiligen Ort vor den Zerstörern zu schützen. Da wir wussten, wozu die Zerstörer fähig sind, zögerten wir keine Sekunde und beschlossen, den Zwergen zu helfen.“

Verlies-Kompendium

Das Verlies besteht aus drei Ebenen und hat im Verlies-Kompendium die Nr. 8; der Endgegner ist ein starker Zerstörer auf Stufe 29, der zum Erfüllen der Verlies-Quest vernichtet werden muss.

Der Weg zum Verlies[Bearbeiten]

Reise vom Olafsheim nordwestlich. Der Eingang zum Verlies ist in der nordwestlichen Ecke der Varajar-Moor. Um dieses Verlies abzuschließen musst du mit Olrun Olafdottir (sie steht vor dem Verlies) sprechen und die Quest Die Bresche annehmen.

Lösung[Bearbeiten]

Generelle Hinweise[Bearbeiten]

  • Da man auf Zerstörer trifft, ist es sinnvoll den Deldrimortitel zu aktivieren.
  • Man muss immer wieder Tore öffnen, indem man eine Fackel an brennenden Flammenpodesten anzündet und noch nicht brennende Podeste mit der Fackel entfacht. Die Fackeln dazu befinden sich immer in der Nähe der Podeste in einer Truhe. Diese trägt auch einfach nur die Bezeichnung Truhe und kann ohne Hilfsmittel geöffnet werden.
  • Man wird von Techniker Xapp begleitet. Er greift nicht ins Kampfgeschehen ein, kann aber Fallen reaktivieren, so dass sie die Gegner angreifen.
  • Es gibt mittelmäßig viele verwertbare Kadaver (Elementare hinterlassen keine und einige Gegner erzeugen Brunnen), daher ist ein MM nicht ideal.
  • Feuerschaden und Brennen sind aufgrund der Zerstörer auch wenig effektiv.
  • Obwohl der Dungeon nicht zu den Schwierigsten gehört, sollte man etwas gegen Sterbemalus mitnehmen, denn im Gegensatz zu anderen Dungeons trifft man hier auf wenige starke Gegner, sodass Malus nicht sonderlich schnell abgebaut wird. Insbesondere ist Vorsicht bei Elementarmagier-Bossen geboten.

Ebene 1[Bearbeiten]

Ebene 1

Sammler

Monster

Bosse

Klasse Stufe Name Elite-Fertigkeit
Elementarmagier-icon.png 28 (30) Alter Vaettir
Elite-Verhexung (Factions). Der Gegner erleidet 25...85...100 Punkte Kälteschaden und wird 3 Sekunden lang mit Trümmerstein verhext. Wenn Trümmerstein endet, erleiden der Gegner und alle Feinde in der Nähe 25...85...100 Punkte Kälteschaden.
Attribut: Wassermagie (Elementarmagier)
Trümmerstein.jpg
 Trümmerstein
Derwisch-icon.png 28 (30) Schnitter der Zerstörung
Elite-Sensenangriff (Nightfall). Wenn dieser Angriff erfolgreich ist, fügt Ihr +5...17...20 Punkte Schaden zu, der Gegner leidet 5...17...20 Sekunden lang an einer Blutung und Ihr verliert 1 Derwisch-Verzauberung. Wenn eine Verzauberung entfernt wurde, erleidet der Gegner außerdem 5...17...20 Sekunden lang eine Tiefe Wunde.
Attribut: Sensenbeherrschung (Derwisch)
Verwundender Schlag.jpg
 Verwundender Schlag [PvP]

Ebene 2[Bearbeiten]

  • Hier warten gleich am Anfang 5 chromatische Lindwürmer auf euch.
  • Im darauffolgenden Raum wird es ein wenig schwieriger. Wenn ihr nicht gleich sterben wollt, solltet ihr die Schaufler anlocken. Vorsicht: Es kommen Steine von oben, weil die Schaufler sich mit einer Fertigkeit namens "Decken-Einsturz" wehren. Dann sind die Geißel-Vaettire und Nebel-Vaettire dran, wobei es sinnvoll ist, den Boss, sprich den alten Vaettir, zuerst zu vernichten, da er am meisten Schaden anrichtet.
  • Danach wieder die Flammenkohlenbecken anzünden. Dabei müsst ihr euch teilweise beeilen, weil die Zeit recht knapp bemessen ist und ihr z.T. durch Fallen laufen müsst. Durch das Anzünden der Flammenkohlenbecken wird eine Brücke aktiviert, die sich herabsenkt - so kommt ihr über einen Abgrund und könnt um den Verliesschlüssel kämpfen (wo das ist, siehe blauer Schlüssel auf der Karte).
  • Habt ihr den Schlüssel, freut euch nicht zu früh: Auf dem Rückweg sind jetzt überall Zerstörer.
  • Wieder begegnen euch ein Schnitter der Zerstörung und andere Zerstörer, gleich im Anschluß kommen nochmals 7 Zerstörer. Ab jetzt gibt es nur noch Zerstörer auf eurem Weg zum Verlies-Portal.
Ebene 2

Zähmbare Tiere

Monster

Bosse

Klasse Stufe Name Elite-Fertigkeit
Elementarmagier-icon.png 28 (30) Alter Vaettir
Elite-Verhexung (Factions). Der Gegner erleidet 25...85...100 Punkte Kälteschaden und wird 3 Sekunden lang mit Trümmerstein verhext. Wenn Trümmerstein endet, erleiden der Gegner und alle Feinde in der Nähe 25...85...100 Punkte Kälteschaden.
Attribut: Wassermagie (Elementarmagier)
Trümmerstein.jpg
 Trümmerstein
Derwisch-icon.png 28 (30) Schnitter der Zerstörung
Elite-Sensenangriff (Nightfall). Wenn dieser Angriff erfolgreich ist, fügt Ihr +5...17...20 Punkte Schaden zu, der Gegner leidet 5...17...20 Sekunden lang an einer Blutung und Ihr verliert 1 Derwisch-Verzauberung. Wenn eine Verzauberung entfernt wurde, erleidet der Gegner außerdem 5...17...20 Sekunden lang eine Tiefe Wunde.
Attribut: Sensenbeherrschung (Derwisch)
Verwundender Schlag.jpg
 Verwundender Schlag [PvP]

Ebene 3[Bearbeiten]

  • In der 3.Ebene stoßt Ihr zu Hauptmann Sargen. Nach einem Dialog kommen Zerstörer von mehreren Seiten in den Raum. Nach einigen Wellen erscheint schließlich der Endgegner: Seuche der Zerstörung.
  • Man kann die Zwerge als Blocker nutzen, da ihr Tod keinen Einfluss auf das Geschehen hat.
  • Wenn man hier stirbt, wird man an einem Schrein in unmittelbarer Nähe wiederbelebt und kann den Kampf direkt fortführen.
  • Nachdem man auch die letzte Gruppe erledigt hat, erscheint die Zerstörer-Truhe.
  • Hat man die Truhe geöffnet, wird man automatisch nach 3 Minunten ins Varajar-Moor zu Olrun Olafdottir teleportiert.
Ebene 3

Verbündete

Monster

Bossähnliche Gegner

Belohnung[Bearbeiten]


Verliese in Guild Wars Eye of the North
Nummerierung nach Verlies-Kompendium und damit in etwa von Osten nach Westen

1. Katakomben von Kathandrax 2. Rragars Menagerie 3. Kathedrale der Flammen 4. Schleimgrube 5. Düsterfels-Höhlen 6. Frostrachens Hort 7. Grabkammer des Dragrimmar 8. Rabenthron 9. Vlox-Ausgrabungen 10. Sumpfwurzel-Gewirr 11. Blutstein-Höhlen 12. Scherben von Orr 13. Oolas Labor 14. Arachnis Schlupfwinkel 15. Exil der Sklavenhändler Elite-Verlies 16. Fronis Eisenzehes Lager 17. Der geheime Unterschlupf der Schneemänner 18. Herz der Zittergipfel


Englische Bezeichnung: Raven's Point