Befleckte Küste

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Befleckte Küste
Befleckte Küste.jpg
Typ Region
Kampagne Eye of the North
Nachbarn
Ferne Zittergipfel
Tiefen von Tyria
Karte
Befleckte Küste komplett.jpg
Überblick über die Befleckte Küste
Grüne Kaskaden Karte.jpg
Überblick über die Grünen Kaskaden
Funkenschwärmersumpf Karte.jpg

Überblick über den Funkenschwärmersumpf


Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Beschreibung und Geschichte

Die Befleckte Küste (im Handbuch von Prophecies durch einen Terminologiefehler noch Küste des Makels genannt, auf der Karte der Special Edition jedoch Befleckte Küste) findet man südlich vom Maguuma-Dschungel und nördlich von der Feuerring-Inselkette. Die Küste ist reich an schönen Orten und wird von starken Gegnern bewohnt. Die Asura haben ihre unterirdische Heimat verlassen und mittels Magie eine Stadt, Rata Sum, errichtet. Sie bildet nun das Zentrum der asurischen Aktivitäten und von hier aus wird der entscheidende Angriff auf die Zerstörer geplant. Da die Befleckte Küste reich an Energie ist, nutzen die Asura sie um ihre Golems zu entwickeln.

[Bearbeiten] Städte und Außenposten

[Bearbeiten] Erforschbare Gebiete

[Bearbeiten] Verliese

[Bearbeiten] Sehenswürdigkeiten

[Bearbeiten] Missionen


[Bearbeiten] Anmerkungen

  • 1 Diese Orte sind nach geographischer Lage nicht Teil der Befleckten Küste, jedoch zählen sie hierzu und man kann dort ebenfalls den Effekt Erbauung aktivieren.
Deutschland-Nuvola-Käfer.png Übersetzungsfehler: Dieses Gebiet wird in Prophecies als Küste des Makels bezeichnet, doch in Eye of the North als Befleckte Küste.
Kategorie: Welt · Unterkategorie: Gebiete · Kurzbeschreibung: Terminologie
GuildWiki2 icon.png Auch das GW2-Wiki hat einen Artikel zu diesem Thema: Befleckte Küste


Regionen in Eye of the North
Befleckte KüsteCharr-HeimatFerne ZittergipfelTiefen von Tyria

BasisPropheciesFactionsNightfallEye of the North

Englische Bezeichnung: Tarnished Coast
Persönliche Werkzeuge