Oola

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kreatur-Stub: Dialog unvollständig  Stub.png
Oola
Oola.jpg
Klassifikation
Spezies Asura
Zuordnung G.O.L.E.M.-Kru Nekromant-icon-blass.png
Klasse Nekromant
Stufe 20 (20)
Kampagne Eye of the North

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Beschreibung

Oola ist die bekannteste Golemantin der Asura. Sie ist in einige der Primärquests in Eye of the North eingebunden, ihre Werkstatt ist außerdem Handlungsort der Quest Die scheue Golemantin sowie des Verlieses Oolas Labor.

Des Weiteren ist sie seit dem Spielupdate vom 9. April 2010 während Zinn vor Gericht anzutreffen, als Mitglied des Arkanen Rates (dort heißt sie entsprechend „Ratsmitglied Oola“).

[Bearbeiten] Standort

[Bearbeiten] Verwendete Fertigkeiten

[Bearbeiten] Dialog

Epilog

Seitdem ich meine Werkstatt verlassen habe, um Euch zu helfen, ist daheim alles im Chaos versunken. Ich muss vielleicht diesen Taugenichts Blimm wieder einstellen, damit ich die Dinge unter Kontrolle bekomme.

Während Zinn vor Gericht

Vor der Verhandlung:

Sehr gut. Schön, Euch zu sehen. Stellt Euch zu den anderen Zeugen.

Nach der Verhandlung:

Das war zu einfach! Ich werde bestimmt während der Hälfte von Zinns zehnjähriger Strafe meine Schulden bei den Ratsmitgliedern begleichen müssen, aber es hat sich gelohnt.

[Bearbeiten] Anmerkungen

  • Oola scheint die Konstrukteurin des Roboters Eiserner Schmied im Hochofen der Betrübnis zu sein. Jedenfalls stehen in ihrem Labor in der Werkshalle auf Ebene 2 (Raum 3) mehrere Maschinen in verschiedenen Stufen der Fertigstellung herum, die dem Eisernen Schmied exakt gleichen.
  • Obwohl Oola eine Nekromantin ist, befinden sich in ihrer Truhe im Verlies „Oolas Labor“ Ritualistenwaffen als einzigartige Beute.
  • Es gibt auch eine Miniatur namens Oola-Miniatur.
Englische Bezeichnung: Oola
Persönliche Werkzeuge