Verbotene Frucht

Aus GuildWiki
Version vom 10:04, 9. Jul. 2015 von Nordwolf (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version ansehen (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Verbotene Frucht
Typ Sekundärquest
Kampagne Eye of the North
Region Charr-Heimat
Schwierigkeitsgrad Normal
Questgeber Hauptmann Langmar
Benötigter Quest Plan A
Folgequest Einsamer, hässlicher Grawl sucht Gleichgesinnte
für brutale Zerstörung in Ascalon
Karte
Verbotene Frucht Karte.jpg

Überblick[Bearbeiten]

Zusammenfassung

  • Trefft Euch mit Vael im Sacnoth-Tal, um Eure Mission zu beginnen.
  • Folgt Vael zur Festung des Hierophanten.
  • Ihr habt drei Minuten, um die Festung zu betreten und wieder zu verlassen.
  • Vergiftet die Nahrungsvorräte.
  • Erstattet Vael Bericht.


Auftraggeber

Hauptmann Langmar in den Grothmar-Kriegshügeln

Belohnung[Bearbeiten]

Lösung[Bearbeiten]

Dialog[Bearbeiten]

Dialog mit Hauptmann Langmar

So ist die Lage, <Charaktername>: Die Charr-Schamanen formieren sich neu. Sie haben zwei der verbliebenen Truppführer zu einem Gelage in ihre Festung eingeladen. Sollten sie ihre Kräfte vereinen, wäre das nicht nur für die Ebon-Vorhut, sondern auch für ganz Ascalon katastrophal. Ich habe meine Bedenken, was einen Frontalangriff angeht. Vael meint, das wäre nicht nötig. Er glaubt, dass Ihr mit seiner Hilfe in das Lager eindringen und die beiden Truppführer töten könntet, ohne Verdacht zu erregen. Vael wartet im Sacnoth-Tal auf Euch.
Annehmen: Ein Messer im Rücken beseitigt das Risiko von vorn.
Ablehnen: Sucht Euch jemand anderen, der im schwarzen Umhang herumschleicht.


Zwischendialog mit Vael

Ihr findet offensichtlich langsam Geschmack an der verdeckten Arbeit. Ich habe unlängst einen ungemein kräftigen Schlaftrunk von einem asurischen Alchimisten erwerben können und daraus einige Bomben angefertigt, die in der Festung explodieren können. Der Plan sieht wie folgt aus: Sobald die Charr in der Festung friedlich schlummern, dringt Ihr schnell ein, sucht die Nahrungslager, vergiftet die Vorräte hiermit und verschwindet wieder. Eile ist geboten, sobald die Bomben einschlagen. Also einfach hinein und wieder raus. Keine Verzögerungen.
Annehmen: Ich bin bereit.
Ablehnen: Erlaubt mir einige Vorbereitungen.


Zwischendialog mit Vael

Ich gehe hinein! Die Wirkung des Gases wird bald einsetzen.
Keine Sorge, wir werden weit weg sein, bevor die Kämpfe und die Kotzerei beginnen.


Schlussdialog mit Vael

Erstaunlich! Ihr habt Euch gut geschlagen. Leider war eines unserer Ziele noch nicht angekommen. Wir müssen wieder zurück.

Quest-NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Gegner[Bearbeiten]

je nach Weg:

Bosse[Bearbeiten]

Klasse Stufe Name Elite-Fertigkeit
Krieger-icon.png 24 (30) Gharaz der Vielfraß
Elite-Axtangriff (Prophecies). Wenn Ausweiden trifft, fügt Ihr 1...25...31 Punkte zusätzlichen Schaden und eine Tiefe Wunde zu. Dadurch werden die maximalen Lebenspunkte Eures Ziels 5...17...20 Sekunden lang um 20% verringert.
Attribut: Axtbeherrschung (Krieger)
Ausweiden.jpg
 Ausweiden

Anmerkungen[Bearbeiten]

  • In der Festung werden 21 Charr außer Gefecht gesetzt.
  • Man kann aus ihnen keine Diener erschaffen.
  • Die Gegner zählen als getötet und zählen zum Feindzähler im schweren Modus.
  • Die Charr nach Ablauf der Zeit zu töten gewährt keine Erfahrungspunkte, das Töten Gharaz' keinen Moralschub.
  • Dennoch können die Gegner Beute fallen lassen.
Englische Bezeichnung: Forbidden Fruit