Dies ist ein Backup vom 25. Februar 2020. Details siehe GuildWiki:Backup.
UPDATE (19.4., 21:08): Anonyme Bearbeitungen sind wieder möglich, da nicht zu erwarten ist, dass wir noch an einen besseren Datenstand kommen.
UPDATE (19.4., 21:47): Wer sein Passwort (vom 15. März 2012) noch hat, kann sich jetzt einloggen. Neuregistrierungen sind noch nicht möglich, Mailversand (z.B. Passwort vergessen) ebenfalls nicht.

Anfeuerungsruf

Aus GuildWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Fertigkeit (Typ)

Anfeuerungsruf: Ein Fertigkeitstyp, der allen Verbündeten oder allen Gruppenmitgliedern in Hörweite eine einmalige Verbesserung verschafft.

Anfeuerungsrufe sind Fertigkeiten, die dem Paragon vorbehalten sind. Sie geben ihm und allen Verbündeten in Hörweite eine Verbesserung auf ihre nächste Fertigkeit, entweder auf Angriffs-Fertigkeiten, Zauber oder Siegel. Anfeuerungsrufe können entweder Energie- oder Adrenalin-Kosten haben und ein bis zwei Sekunden Aktivierungszeit.

Die Paragon-Anfeuerungsrufe können von keiner anderen Fertigkeit entfernt werden, außer von ihrer eigenen Auslösbedingung und Dauer. Die Anfeuerungsrufe des Paragons können zu folgenden drei Attributen gehören: Befehlsgewalt, Motivation und Führung. Führung verleiht ihm zusätzlich noch einen Energiepunkt für jeden Verbündeten, der von seinen Schreien und Anfeuerungsrufen betroffen ist, bis zu einem gewissen Maximum, das vom Rang des Führungs-Attributes abhängt.

Die Unterscheidung zwischen Schreien und Anfeuerungsrufen ist wichtig. Der wichtigste Unterschied ist, dass Schreie keine Aktivierungszeit haben und deshalb niemals unterbrochen werden können. Außerdem sind alle Namen von Schreien in Anführungszeichen (außer alle Prophecies-Schreie) und werden über dem Kopf des Charakters in einer Sprechblase angezeigt. Anfeuerungsrufe haben eine Aktivierungszeit. Bei ihnen wird keine Sprechblase angezeigt. Genau wie Schreie sind sie stapelbar.

Anfeuerungsrufe sind in mehrere Arten entsprechend ihrem Fertigkeitsnamen unterteilt:

  • Arien geben Bonus bei der Verwendung von Zaubern.
  • Balladen geben ihren Bonus, falls der Verbündete Schaden nimmt.
  • Chöre geben einen Bonus beim nächsten Anfeuerungsruf oder Schrei, welchen der Verbündete verwendet.
  • Hymnen geben Bonus für die Verwendung von Angriffsfertigkeiten.
  • Lieder geben ihren Bonus bei der nächsten Fertigkeit irgendwelcher Art, die verwendet wird.
  • Lyrik gibt beim nächsten Siegel, das verwendet wird, einen Bonus.


So lassen sich die Anfeuerungsrufe in folgende Tabelle einordnen:

Name Wirkung Arie Ballade Chor Hymne Lied Lyrik
Wiederherstellung Lebenspunktgewinn Arie der Wiederherstellung.jpg Ballade der Wiederherstellung.jpg Chor der Wiederherstellung.jpg Gesang der Wiederherstellung.jpg
Eifer Energiegewinn Arie des Eifers.jpg Eifrige Hymne.jpg Lyrik des Eifers.jpg
Läuterung Zustandsentfernung Lied der Läuterung.jpg Lyrik der Läuterung.jpg
Konzentration Unterbrechungsschutz Lied der Konzentration.jpg
Verhexungsbrecher Verhexungsentferner Verhexungsbrech-Arie.jpg
Energie bringend Energiekostenreduktion Energie bringender Chor.jpg
Flamme Gegner in Brand setzen Hymne der Flamme.jpg
Führung Unblockbarkeit Hymne der Führung.jpg
Müdigkeit Gegner schwächen Hymne der Müdigkeit.jpg
Störung Unterbrechung einer Aktion Hymne der Störung.jpg
Wut Adrenalingewinn Hymne der Wut.jpg
Neid Schaden gg. Gegner > 50% LP Hymne des Neids.jpg
Verkrüppelung Gegner verkrüppeln Verkrüppelungs-Hymne.jpg


Diese beiden Anfeuerungsrufe halten sich nicht an das System und enden da, wo man vom Namen her den Bonus erst erwartet hätte:


Fertigkeiten, die mit Schreien und Anfeuerungsrufen zusammenhängen[Bearbeiten]

Nutzt Schreie und Anfeuerungsrufe

Erhöht Dauer von Schreien und Anfeuerungsrufen

Verhindert Schreie und Anfeuerungsrufe


Siehe auch[Bearbeiten]

Verwandte Artikel[Bearbeiten]

  • Führung gibt Energie, wenn ein Anfeuerungsruf oder Schrei einen Verbündeten beeinflusst
  • Echo (Fertigkeitstyp) ist ein Fertigkeitstyp, der mit Anfeuerungsrufen und Schreien interagiert
  • Fertigkeit
Englische Bezeichnung: Chant