Befehlsgewalt

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Befehlsgewalt-Attribut beinhaltet vor allem Fertigkeiten welche die Verbündeten beschützen. Dies ist kein Primärattribut und kann daher von anderen Klassen verwendet werden.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Guild-Wars-Beschreibung

„Kein angeborener Effekt. Viele Paragon-Fertigkeiten, besonders jene, die Eure Verbündeten schützen oder Eure taktische Position auf dem Schlachtfeld verbessern, werden durch höhere Befehlsgewalt effektiver.“

[Bearbeiten] Allgemeine Beschreibung

Die Befehlsgewalt ist ein Paragon-Attribut, welches die offensiven und defensiven Fähigkeiten der Gruppe stärkt. Für eine Liste dieser Fertigkeiten siehe Kategorie:Befehlsgewalt-Fertigkeit.

Befehslgewalt-Fertigkeiten beinhalten Echos, Anfeuerungsrufe, und Schreie. Sie haben eine Vielzahl an verschiedenen Effekten, nämlich:

  • Hervorrufen von Zuständen wie Verkrüppelung und Tiefe Wunde.
  • Verstärkung der Defensiv-Kraft, indem sie die Rüstung der Verbündeten stärken, Schaden vermindern und Angriffe verhindern.
  • Erhöhung der Geschwindigkeit.
  • Fertigkeiten mit Heileffekt wie z.B. Lebenspunktregeneration.
  • Erhöhung des bei Feinden verursachten Schadens.

Es gibt viele verschiedene Befehlsgewalt-Fertigkeiten, daher kann man das Team damit im Kampf auf verschiedene Weise unterstützen.

Das Befehlsgewalt-Attribut weist Ähnlichkeiten mit dem Taktik-Attribut des Krieges auf sowie mit der Fähigkeit des Mesmers, in verschiedenen Situationen nützlich zu sein, ohne die eigene Fertigkeitenleiste abändern zu müssen.

[Bearbeiten] Kosten

Die Erhöhung eines Attributes kostet analog zur Höhe des Attributes immer mehr Attributpunkte:

Attributsrang 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Einzelkosten 1 2 3 4 5 6 7 9 11 13 16 20
Gesamtkosten 1 3 6 10 15 21 28 37 48 61 77 97
  • Das Maximum für die normale Vergabe von Attributspunkten ist 12. Diese Stufe kann durch Kopfschmuck, Runen, bestimmte Fertigkeiten, Waffenmodifikatoren, Segen und Verbrauchsgüter zeitweise erhöht werden.
  • Diese Erhöhung ist bis zu einem Maximum von Attributstufe 20 möglich, d.h. wenn ihr die Attribute durch verschiedene Verbesserungen beispielsweise auf 19 habt, und dann noch etwas einsetzt, das die Attribute um 2 erhöht, erhöhen sich die Attribute nur auf 20.
  • Einzig der zufallsbeeinflusste Modifikator Gegenstandsattribut +1 (Zufall: 20%) kann diesen Wert für bestimmte Attribute und eine einzelne gewirkte Fertigkeit auf 21 erhöhen. Dieser existiert fest und als Inschrift („Herr in meinem Haus“) für Schilde und Fokusgegenstände, sowie in Form der Waffenaufrüstungen Beherrschung und Attribut. Diese Aufrüstungen gibt es nicht für alle Attribute, siehe dazu die letzte Spalte dieser Tabelle.

[Bearbeiten] Siehe auch


Attribute

Krieger-icon-klein.png Stärke
AxtbeherrschungHammerbeherrschungSchwertkunstTaktik

Waldläufer-icon-klein.png Fachkenntnis
TierbeherrschungTreffsicherheitÜberleben in der Wildnis

Mönch-icon-klein.png Gunst der Götter
HeilgebetePeinigungsgebeteSchutzgebete

Nekromant-icon-klein.png Seelensammlung
BlutmagieFlücheTodesmagie

Mesmer-icon-klein.png Schnellwirkung
BeherrschungsmagieIllusionsmagieInspirationsmagie

Elementarmagier-icon-klein.png Energiespeicherung
ErdmagieFeuermagieLuftmagieWassermagie

Assassine-icon-klein.png Kritische Stöße
DolchbeherrschungSchattenkünsteTödliche Künste

Ritualist-icon-klein.png Macht des Herbeirufens
KanalisierungsmagieWiederherstellungsmagieZwiesprache

Paragon-icon-klein.png Führung
BefehlsgewaltMotivationSpeerbeherrschung

Derwisch-icon-klein.png Mystik
ErdgebeteSensenbeherrschungWindgebete

Englische Bezeichnung: Command
Persönliche Werkzeuge