Dies ist ein Backup vom 25. Februar 2020. Details siehe GuildWiki:Backup.
UPDATE (19.4., 21:08): Anonyme Bearbeitungen sind wieder möglich, da nicht zu erwarten ist, dass wir noch an einen besseren Datenstand kommen.
UPDATE (19.4., 21:47): Wer sein Passwort (vom 15. März 2012) noch hat, kann sich jetzt einloggen. Neuregistrierungen sind noch nicht möglich, Mailversand (z.B. Passwort vergessen) ebenfalls nicht.

Auroralichtung (Mission)

Aus GuildWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Auroralichtung Begriffserklärung.pngMission • Zaishen-Mission
Dieser Artikel beschreibt die Mission. Für den Missionsaußenposten siehe Auroralichtung.


Auroralichtung (Mission)
Auroralichtung (Mission).jpg
Typ Mission
Kampagne Prophecies
Region Maguuma-Dschungel
Gruppengröße 6 Personen
Zielort Steinkreis von Denravi
Karte
Auroralichtung (Mission) Karte.jpg

Überblick[Bearbeiten]

  • Ankunft: Steinkreis von Denravi
  • Gruppengröße: 6
  • Hauptaufgabe: 1.000 Erfahrungspunkte und 1 Fertigkeitspunkt
  • Bonus: 1.000 Erfahrungspunkte

Missionsziele[Bearbeiten]

Verschafft Euch Zugang zum Steinkreis von Denravi.

  • Begebt Euch zum Steinkreis-Portal.
  • Stellt das Steinkreis-Portal ein, bevor es der Weiße Mantel tut.
  • HINZUGEFÜGT: Stellt das Dornenpodest ein, damit sich das Rankentor lichtet.
  • HINZUGEFÜGT: Stellt beide Dornenpodeste so ein, dass sich das Rankentor lichtet.
  • BONUS: Eliminiert den Demagogen.

Lösung und Dialog[Bearbeiten]

Hauptaufgabe[Bearbeiten]

  • Hinweis: Es lohnt sich, möglichst mehrere Spieler mitzunehmen, um die drei Dornenpodeste unter Kontrolle zu bringen. Außerdem sollte einer der Teilnehmer eine Fertigkeit zur Laufgeschwindigkeitssteigerung dabei haben. Optimal ist außerdem ein Spieler mit Fertigkeiten zum Verlangsamen oder Umwerfen von Gegnern. Besonders gut ist es, wenn ein einzelner Spieler über den abgelegenen Seiteneingang den Demagogen vernichtet und somit dem Bonus abschließt.

Im Verlauf der Mission trifft man auf Maguuma-Spinnen, Verschlinger, Dornenpirscher, Moos-Skarabäen und Dschungeltrolle und dann auf den ersten Boss. Nach einem kleinen Durchgang steht ein weiterer Boss zur Disposition, neben einem Druiden und einem Dornenpodest. Dies zeigt einen weißen Lichtstrahl. Sobald man den Druiden anspricht, erscheint vor ihm auf einem Holzständer ein Kristall. Diesen fügt man auf dem anderen Dornenpodest ein. Der Lichtstrahl wird blau und das Rankentor öffnet sich. Auf diese Weise werden auch alle weiteren Dornenpodeste bedient.

Danach trifft man auf Weißer Mantel-Sucher, -Äbte, -Gelehrte, -Verräter und -Ritter sowie auf einige Windreiter.

Bonus[Bearbeiten]

Um den Bonusauftrag zu erhalten folgt man dem Weg unter einem Baumwurzeltor hindurch, um Less Langbogen (Stufe 15) vor den Truppen des Weißen Mantels zu retten.
Damit der Bonus als erfolgreich zählt muss man ihn außerdem vor dem Töten des Demagogen ansprechen.

Dialog mit Less Langbogen:

  • "Ihr müsst wissen, dass der Weiße Mantel von einem niederträchtigen und bösen Mann angeführt wird."
  • "Er ist ihr Champion. Sie nennen ihn den Demagogen."
  • "Er ist die Triebfeder des Mantels. Seine Anhänger tun alles was er verlangt."
  • "Solange er nicht zur Strecke gebracht ist, wird der Mantel immer stark bleiben."

Fortsetzung der Hauptaufgabe[Bearbeiten]

Daraufhin begegnet man einem weiteren Boss zwischen zwei Dornenpodesten. Die Podeste bestückt man mit Kristallen, um das zweite und damit letzte Dornentor zu öffnen. Den Kristall-Schlüssel dazu hat der Druide, welcher in der Nähe steht.

An dieser Stelle ist es ratsam, sich mit der Gruppe zu besprechen, denn nun wird es ernst:

Der Weiße Mantel darf das Steinkreisportal nicht vor euch öffnen. Das heißt: Er darf unter keinen Umständen alle drei Podeste gleichzeitig auf Rot schalten, sonst ist die Mission verloren. Das Problem sind die schnellen Läufer, die unter Umständen sehr schnell am Podest sind, wenn ihr nicht aufpasst. Folgendes Vorgehen wird empfohlen:

  • Ein Gruppenmitglied sollte die Kristalle beim Druiden rechts hinter dem Dornentor holen und sie zu den Podesten bringen, damit diese auf Blau geschaltet werden. Alle anderen sollten ein Podest bewachen und den Weißen Mantel daran hindern, es auf Rot zu schalten.
  • Da der Weiße Mantel ebenso wie die Spielergruppe nur einen einzigen Läufer hat, sollte man versuchen, den Läufer mit seiner kleinen Gruppe frühzeitig zu bremsen und abzufangen. Behaltet auf alle Fälle immer den Kompass im Auge: Nähert sich schnell ein roter Punkt, ist das wahrscheinlich ein (neuer) Läufer. Um den gegnerischen Läufer abzufangen, sollte man Fertigkeiten zum Verlangsamen oder Umwerfen von Gegnern parat haben - sonst kann es mitunter eng werden, wenn man ihn nicht schnell genug töten kann.
  • Seid ihr ohne menschliche Mitspieler - nur mit Helden und Gefolgsleuten - unterwegs, könnt ihr so vorgehen: Ihr erobert ein Podest für Euch und setzt die Flagge für Helden und Gefolgsleute dort. Jetzt werden sie das Podest verteidigen, sobald eine feindliche Gruppe sich nähert. Unterdessen macht Ihr euch allein auf und schleppt Kristalle zu den Podesten, an denen die Gegner gerade nicht sind. Erobern sie unterdessen Podeste zurück, ist das kein Problem: Das ganze Vorgehen einfach solange wiederholen, bis ihr alle (bis auf einen, wichtig für Bonus-Fortsetzung!) Podeste habt.
  • Alternativ könnt ihr den Weißen Mantel das linke Podest erobern lassen, während ihr dem kleinen schmalen Weg in der Mitte folgt und euch zentral positioniert. Die Läufer des Weißen Mantels werden stets in der Mitte durchkommen wollen. Von dieser Position aus ist es ein Leichtes, die Läufer schnell zu identifizieren, sie für den Rest der Gruppe als Ziel auszurufen und ihnen schnell den Garaus zu machen. Während ihr dann auf den nächsten Läufer wartet, der wieder quer durch die Mitte direkt an euch vorbeilaufen will, habt ihr genügend Freiraum, den Rest des Weißen Mantels zu dezimieren, bis letztlich niemand mehr da ist. Nun könnt ihr in aller Ruhe dem Bonus nachgehen - siehe Beschreibung unten.
Steinkreiswächter am Boden zerstört.

Fortsetzung Bonus[Bearbeiten]

  • Hat man alle Gegner erledigt, so kann der weiter hinten stehende Demagoge gefunden und getötet werden. Erst danach aktiviert der Läufer das dritte Podest (blaues Licht), und der Transfer des Steinkreis-Portals beginnt.
  • Eine andere Möglichkeit ist es, dass ein Gruppenmitglied die Konfrontation mit der Hauptgruppe des Gegners vermeidet und sich am Rand entlang zum Demagogen schleicht. Es ist möglich, ihn im Duell zu erledigen, ohne die restlichen Gegner anzulocken, während die anderen sich um die Podeste kümmern.
  • Ebenfalls kann ein Spieler sämtliche Weißen Mäntel zu sich locken und dann wegrennen. Da alle Mäntel dem Spieler hinterher laufen kann ein anderer Spieler sich zum Demagogen begeben und ihn töten. Auch hier muss ein dritter Spieler auf die Podeste acht geben!
  • Eine weitere Methode ist speziell für Einzelspieler mit Helden gut geeignet. Die Helden sollten genug austeilen und einstecken können, um den Gegner aufzuhalten, auch wenn der Spieler sie nicht unterstützt. Diener und Geister können hierbei nützlich sein. Man positioniert alle per Fahne am linken Podest (beste Position ist leicht links versetzt in Richtung Gegner) und lässt sie ihren Job machen, während man selbst seelenruhig einen Kristall mitnimmt und eben zu jenem Podest geht. Nun wartet man bis der Läufer des weißen Mantels das Podest erobert hat und benutzt sofort seinen eigenen, dreht um und holt sich gleich den nächsten und kehrt zurück. Da die Gegner immer wieder versuchen werden genau dieses Podest zu erobern und nicht die anderen (das rechte ist schon erobert und das mittlere ist am weitesten weg) läuft man nicht Gefahr, dass der Mantel alle Podeste einnimmt und kann in aller Seelenruhe alle Gegner bis auf den Demagogen erledigen. Danach läuft man nur noch zum Demagogen und tötet ihn mit der gesamten Truppe.
  • Für den schweren Modus (solo) eignet sich obige Methode weniger, da die Helden und Gefolgsleute der geballten Masse der Gegner (Elementarmagier, Äbte) am linken Podest (D1) oft nicht gewachsen sind. Flaggt also euer Team etwas unterhalb des (eroberten) mittleren Podests (D3) in Richtung des rechten (D2). Euere Arbeit besteht darin, IMS-Fertigkeiten zu haben, ständig Kristalle vom Druidenpodest zu holen und das linke Podest zurückzuerobern, sobald die Weißen Mäntel wieder abgezogen sind. Da die feindlichen Truppen gezwungen sind, sich zu teilen, um den linken und den oberen Punkt zu besetzen, kann eure Gruppe sie leichter besiegen. Während Ihr zwischen Druide und linkem Podest hin- und herrennt, versetzt Ihr die Flagge schrittweise immer weiter in Richtung des rechten Podests und erledigt so Nachzügler des Weißen Mantels.

Fortsetzung Hauptaufgabe[Bearbeiten]

Nach der Sequenz kommt die Gruppe südlich unseres Endziels, dem Steinkreis von Denravi, bei einem gegenüberliegenden Steinkreis-Portal an. Dort stehen ein weiterer Boss und ein paar Behemoths (Stufe 19) sowie ein großes schlangenartiges Monster, der Steinkreis-Wächter. Das Ziel ist erreicht, Evennia & Co. freuen sich im Abspann über unsere Leistung.

  • Evennia: "Jetzt können wir gegen den Weißen Mantel zurückschlagen. Das Blatt hat sich gewendet."
  • Evennia: "Los! Der alte Druidentempel muss über dem Wasserfall sein. Sehen wir uns unser neues Zuhause an."
  • Unbekannte Weissagerin: "Ein neues Kapitel für Tyria hat begonnen. Der Konflikt weitet sich aus. So wie von mir vorhergesagt."

(Die Prophezeiung der "Unbekannten Weissagerin" bezieht sich höchstwahrscheinlich auf die Flammensucher-Prophezeiungen. Demnach wäre die Weissagerin die Drachin Glint oder auch eine Seherin.)

Missions-NSCs[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Gegner[Bearbeiten]

Mensch (Weißer Mantel)

Monstrum

Pflanze

Reiter

Skarabäus

Spinne

Troll

Verschlinger

Bosse[Bearbeiten]

Klasse Stufe Name Elite-Fertigkeit
Krieger-icon.png 16 (25) Demagoge Keine
Krieger-icon.png 18 (28) Grook Plugalug Keine
Krieger-icon.png 20 (29) Holt Eisenferse Keine
Waldläufer-icon.png 20 (29) Cuthbert der Keusche Keine
Waldläufer-icon.png 20 (29) Steinkreis-Wächter Keine
Mönch-icon.png 18 (28) Baum der Lebenskraft Keine
Mönch-icon.png 20 (29) Garr der Gnädige Keine
Nekromant-icon.png 20 (29) Kenric der Gläubige Keine
Mesmer-icon.png 18 (28) Chott Stormsinger Keine
Mesmer-icon.png 20 (29) Lars der Unterwürfige Keine
Elementarmagier-icon.png 18 (28) Wydd Kindlerun Keine
Elementarmagier-icon.png 20 (29) Manton der Duldsame Keine

Hinweis[Bearbeiten]

  • Um sicher zu gehen, dass Less Langbogen überlebt, könnt ihr auch folgende Taktik anwenden:

Sobald ihr Less auf dem Kompass seht, bleibt stehen. Less wird anfangen, die zwei Weißer Mantel-Ritter anzugreifen, diese bleiben jedoch regungslos stehen und lassen sich von ihm töten. Dies ist vor allem im Schweren Modus sinnvoll, wenn ihr es nicht schafft, die zwei Weißer Mantel-Ritter zu töten, bevor diese Less getötet haben. Danach könnt Ihr ihn gefahrlos ansprechen und den Bonus in Angriff nehmen.

Bemerkungen[Bearbeiten]

  • In der Bucht, in welcher man am Ende gegen den Steinkreis-Wächter kämpft, kann man hinter diesem ein Portal sehen. Dieses kann man nicht erreichen, dennoch ist es deutlich erkennbar. Wahrscheinlich sollte es als Eingang zum Steinkreis von Denravi dienen, wurde jedoch kurz vor der Veröffentlichung des Spiels nicht mehr zugänglich gemacht.


Missionen Prophecies
Der Große Nordwall » Fort Ranik » Ruinen von Surmia » Nolani-Akademie » Borlispass » Das Frosttor » Tore von Kryta » D'Alessio-Küste » Küste der Göttlichkeit » Die Wildnis » Blutsteinsumpf » Auroralichtung » Flussuferprovinz » Riff der Stille » Dünen der Verzweiflung » Durstiger Fluss » Elonaspitze » Fels der Weissagung » Die Drachenhöhle » Eishöhlen der Betrübnis » Eisenminen von Moladune » Feste Donnerkopf » Feuerring » Abaddons Maul » Vorhof der Hölle


Bezeichnung im Guild Wars Wiki: Aurora Glade
Bezeichnung auf GuildWiki.org: Aurora Glade (mission)