Vorhof der Hölle (Mission)

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorhof der Hölle Begriffserklärung.pngMission • Zaishen-Mission
Dieser Artikel beschreibt die Mission. Für den Missionsaußenposten siehe Vorhof der Hölle. Für den gleichnamigen Zaishen-Herausforderungs-Quest siehe Vorhof der Hölle (Zaishen-Mission).


Vorhof der Hölle (Mission)
Vorhof der Hölle (Mission).jpg
Typ Mission
Kampagne Prophecies
Region Feuerring-Inselkette
Gruppengröße 8 Personen
Benötigt Abaddons Maul
Zielort Droknars Schmiede (Epilog)
Karte
Vorhof der Hölle (Mission) Karte.jpg

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Überblick

[Bearbeiten] Missionsziele

  • Haltet den Lich auf, ehe er die Welt zerstört.
  • Deaktiviert die Titanenportale.
  • Vernichtet den Lich.
  • BONUS: Sprecht mit der Alten Seherin und beseitigt anschließend die drei Armageddon-Lords (Titanengeneräle).

[Bearbeiten] Lösung

Diese Mission ist das würdige, furiose Finale von Prophecies - im Vergleich zu den kurzen und vergleichsweise leichteren Endmissionen von z.B. Factions oder Eye of the North ein abwechslungsreiches, glorioses und schweres Ende, aber dennoch gut meisterbar.

Ein paar Hinweise vorab:

  • Hier bekommt ihr es zuhauf mit den Titanen zu tun: Gegner, die ihr mehrfach töten müsst und die sich in der letzten Stufe in mehrere Gegner aufspalten. Die Reihenfolge ihrer Wiederauferstehung ist Brennender Titan => Erhabener Schlackekoloss => Titanenhand und Titanenfaust. Um es nicht mit unnötig vielen Gegnern zu tun zu haben ist es sinnvoll, immer zuerst die Monster vom Typ Titanenhand und Titanenfaust zu töten.
  • Brennende Titanen und Erhabene Schlackekolosse lassen euch, wenn ihr sie im Nahkampf trefft, brennen.
  • Erfolgsverwöhnte Feuer-Elementarmagier erleben hier ihr Waterloo: Die Titanen hier sind recht unempfindlich gegen Feuerschaden. Gefragt ist anderer Schaden - deshalb sollten Elementarmagier zum Beispiel auf Kälteschaden (Wassermagie) ausweichen, gegen den die Gegner hier besonders empfindlich reagieren. Alternativ können Feuer-Elementarmagier mit Zweitklasse Waldläufer die Fertigkeit Winter mitnehmen - diese wandelt jeglichen elementaren Schaden in Kälteschaden um.
  • Noch gefährlicher als die Titanen selbst sind ihre koboldartigen Begleiter: Funke der Titanen. Sie sind Elementarmagier, die massiv Feuerschaden austeilen und Euch brennen lassen. Bei Gegnergruppen solltet ihr sie zuerst erledigen.
  • Die Fertigkeit Abwehr gegen Elemente ist hier hilfreich, da fast alle Gegner bei dieser Mission Feuerschaden austeilen.
  • Gefolgsleute:
    • Cynn ist Feuer-Elementarmagierin - sie solltet ihr lieber zu Hause lassen, da Feuer hier wie erwähnt nur wenig Schaden macht. Nehmt stattdessen lieber Eve und/oder Dunham mit, sie sind mit ihren Fähigkeiten hier sehr brauchbar.
    • Wesentlich einfacher wird es, wenn ihr - vermutlich entgegen eurer sonstigen Gewohnheit - drei statt nur zwei Mönche mitnehmt. Lina macht als Beschützerin mit u.a. Schutzgeist und Aegis hier einen recht guten Job. Nehmt sie und Mhenlo mit und darüber hinaus noch einen weiteren Heiler.


[Bearbeiten] Hauptaufgabe

  • Zur Orientierung: Die Mission startet "rechts oben" auf der Karte, die Titanenportale sind im genau gegenüber liegenden Eck der Karte "links unten".
  • Beim Start der Mission landet ihr in einer Höhle, wo ihr bei den hier wartenden Titanen schon einen Vorgeschmack dessen bekommt, was Euch in dieser Mission erwartet.
  • Beim Verlassen der Höhle kommt Euch beim Weg nach unten eine Patrouille entgegen - erledigt sie.
  • Dann erscheint Euch der Lich. Ihr könnt ihn noch nicht töten - ignoriert ihn und lauft (am Ende der Rampe nach unten) schnell auf die Brücke zur Insel halblinks, möglichst ohne die bei der Brücke lauernden Gegner anzulocken.
  • Erobert die kleine Insel. Gegenüber ist wieder eine Brücke. Pinnt die Gefolgsleute hinter der Brücke (Fahne setzen) und lockt die Gegner der anderen Seite gruppenweise an.
  • Nach der zweiten Brücke könnt Ihr Euch an einigen Gegnergruppen vorbeimogeln. Geht grob in Richtung Südosten weiter (rechter unterer Kartenrand), und erst dann in Richtung Westen. Hier trefft ihr die Seherin (siehe Abschnitt "Bonus").
  • Nach einer Wegbiegung seht ihr vor Euch geradeaus und rechts einen Lavasee (mit den Armageddon Lords, die für den Bonus wichtig sind) und links eine riesengroße Titanen-Armee mit den drei Titanen-Portalen dahinter.
  • Jetzt beginnt ein längeres Hit-and-Run-Spiel: In Guerilla-Manier erledigt ihr zuerst die (wenigen) Gegner im/am Lavasee, um den Rücken frei zu haben. Dann "pinnt" Ihr Eure Gruppe am Rand des Lavasees und erledigt die riesige Titanenarmee scheibchenweise, Gruppe für Gruppe - anlocken, killen, anlocken, ... Die Gegner lassen sich vor allem hier gut locken.
  • Dann kommen die Portale: Jedes der drei Titanenportale wird von drei Portalgespenstern bewacht. Gespenster tot - Portal zerstört... ganz einfach. Jetzt ist das Schlimmste überstanden!
  • Auf Eurem weiteren Weg trefft Ihr einen alten Bekannten: Prinz Rurik, der als Untoter Prinz Rurik für die Gegenseite kämpft. Vorsicht: Er hat u.a. ein paar Funken der Titanen sowie Titanen dabei. Es reicht, wenn man den Prinzen und seine beiden "Wächter" tötet, denn dann startet eine Sequenz und die acht Titanen verschwinden einfach.

Achtung Bug: Es kann vorkommen, dass die Videosequenz nicht startet, auch wenn Rurik und die Titanen tot sind. In dem Falle muss man die Mission neu starten.

  • Am Ende geht es dem Lich (Level 30) an den Kragen.
    • Versucht, im Kampf nicht auf dem Blutstein zu stehen, den dort erschwert der Fluch des Blutsteins die Wiederbelebung, wenn Ihr sterbt.
    • Es genügt meist nicht, den Lich einmal zu töten - er kommt in den Regel einmal mit voller Gesundheit zurück, teils sogar zweimal.
    • Es hält sich hartnäckig das Gerücht, der Lich müsse auf dem Blutstein in der Mitte getötet werden, damit er nicht zurück kommt - das trifft jedoch nicht zu. Wie oft er getötet werden muss wird zufällig bestimmt und kann anhand der Seelenspeicher mitverfolgt werden, sind alle aufgeladen (leuchten), ist der Lich endgültig besiegt.
  • Gratulation, Du hast Prophecies durchgespielt!

LichRurik01.jpg

[Bearbeiten] Bonus

Der Bonus ist - außer im Schweren Modus - nicht allzu schwierig. Ihr könnt ihn im Zuge der Hauptaufgabe miterledigen.

  • Es wird empfohlen sich in Richtung Süden zur Alten Seherin vorzukämpfen bis in etwa zum grünen Punkt auf der Karte. Dort sind neben einen Boss unzählige Gegner. Nachdem der Boss seinen Ausschrei ("Shith Mal Hacto!") gemacht hat, versammeln sich alle Gegner am grünen Punkt. Währenddessen sollte man wieder ein Stück zurückgelaufen sein und abwarten bis die Gegner sich wieder auflösen und langsam auf der Karte verteilen. Nun geht man vorsichtig in Richtung Seherin.
  • ACHTUNG: Vor der Seherin ist noch eine Gruppe von Gegnern mit Funken und Schlackekolossen. Dieses sollte man - vor allem im Schweren Modus - zunächst von der Seherin weglocken und töten. Denn sobald man zu nah an die Seherin herankommt, greift sie den nebenstehenden Titan an. Die Seherin ist zwar recht zäh, kann aber - vor allem im Schweren Modus - durchaus sterben und dann bekommt Ihr den Auftrag nicht. Und: Stirbt die Seherin nachdem man die Bonusaufgabe bei ihr angenommen hat, sind die Armageddon-Lords zwar vorhanden, der Bonus aber nach Beseitigung der Armageddon-Lords nicht geschafft. Sollte man also die Gruppe zuvor gut rausziehen und erledigen können, kann man in aller Ruhe zur Seherin gehen und den Titan mit ihrer Hilfe erledigen.
  • Sprecht mit der Seherin: Sie gibt euch die Aufgabe, die 3 Armageddon Lords zu beseitigen, welche die Generäle der Titanen darstellen.
  • Ihr trefft die 3 Armageddon Lords unweigerlich auf Eurem Weg: Sie stehen in einem Lavasee, bevor Ihr zu dem großen Platz mit den Portalen und der Titanen-Armee kommt.
  • Im Grunde sind die Armageddon-Lords auch nur größere Titanen. Nachteil aber ist, a) sie stehen beim ersten Treffen in einem großen Lavasee, den man betreten muß, damit man sie mit Aggro locken kann (es sei den man nimmt einen Langbogen mit dem gehts ohne betreten ); b) aus dem Lavasee kommen in unregelmäßigen Abständen diverse Titanenfäuste und Titanenhände, und ab und zu auch ein Boss oder ein Schlackemonster (dies reduziert sich nach Anzahl der Beseitigung der Titanen-Portale); c) der Lavasee/ihr Aufenthaltsort ist in unmittelbarer Nähe der Titanenportale - ein Zusammentreffen mit den dortigen Patrouillen ist fast unvermeidbar. Eine gute aufeinander abgestimmte Gruppe kann die Armageddon Lords locken und erledigen.
  • Alternative: Ihr könnt es Euch ein wenig einfacher machen, indem ihr den Bonus nicht ummittelbar annnehmt, sondern erst den Weg und die Lavagrube bei den auf der Karte eingezeichneten "Armageddon-Lords" zu säubern. An dieser Stelle spawnen aus der Lava einige Titanenfäuste und Titanenhände, die wenn man den Bonus aktiviert hat, den Bonus weitaus schwieriger machen, als es sein muss. Hat man die Gegend bereinigt, läuft man zurück zur Seherin, nimmt den Bonus an und kümmert sich um die Armageddon-Lords.

[Bearbeiten] Tipps für den schweren Modus

  • Grundsätzlich: Geht langsam und vorsichtig vor. Verfahrt dabei, wie oben beschrieben.
  • Beim Bonus kann es im Schweren Modus leicht passieren, dass die Seherin stirbt, bevor ihr sie ansprechen könnt.
  • Es ist äußerst hilfreich mindestens einen Unterbrecher im Team zu haben. Dieser wird benötigt um die gefährlichen Funken der Titanen aus dem Spiel zu nehmen. Wenn man die Mission nur mit Gefolgsleuten oder Helden lösen will, sollte man auf jeden Fall einen mitnehmen, da die Funken mit ihren AoE-Fertigkeiten eine NSC-Gruppe binnen Sekunden vernichten kann.
  • Wenn ihr die Möglichkeit habt Gegner bzw. Gegnergruppen zu locken, tut es! Es ist so wesentlich einfacher, als blindlings in größere Gegnergruppen reinzulaufen. Besonders gegen Ende der Mission in dem Tal mit den großen Portalen hat man oft die Möglichkeit einzelne Krieger-Titanen zu locken. Das dauert zwar länger, aber "in der Ruhe liegt die Kraft".
  • Großflächige Schutzfertigkeiten wie "Rettet Euch selbst!" können viel bewegen. Es ist generell eine gute Idee, einen Krieger in der Gruppe zu haben, der das Feuer auf sich lenkt, bevor der Rest der Gruppe nachzieht.

[Bearbeiten] Dialoge und Zitate

Wenn der Lich das erste mal erscheint.

Untoter Lich: Ah, Freund, wie schön, das Ihr hier wartet.
Untoter Lich: Ihr müsst wissen, dass ich viel zu tun habe. Gehabt euch wohl.

Wenn die Seherin angesprochen wird.

Alte Seherin: Wenn die Titanen nicht aufgehalten werden, werden sie Tyria vernichten. Den Lich aufzuhalten, ist der einzige Weg, sie zu besiegen. Aber dieses Problem ist noch größer als ihr denkt.
Alte Seherin: Bei der Titanen-Horden befinden sich auch ihre Champions, die Armageddon-Lords. Wenn sie nicht aufgehalten werden, bedeuten diese Dämonen das sichere Ende für Mensch und Tier. Wahrscheinlich werden diese Lords als letze durch die Portale kommen, die geöffnet wurden.

Wenn der Lich das zweite mal erscheint.

Untoter Lich: Die Mursaat werden schnell mit dem Rest jener, die vor meinen Truppen stehen, weggefegt.
Untoter Lich: Bald werdet Ihr alle zermahlt werden.

Während der ersten Filmsequenz. (nachdem die Portale geschlossen wurden)

Untoter Lich: Diese Einmischung ist nur ein kleines Ärgernis. Ich schieb das Unvermeidliche nur auf.
Untoter Lich: Dank euch befehlige ich eine Armee, die ganz Tyria erobern kann. Jetzt werde ich von ihr Gebrauch machen.
Untoter Lich: Aber bevor ihr geht, möchte ich, dass Ihr mit jemandem sprecht.
Untoter Lich: Das wird Euch vielleicht so lange aufhalten, bis meine Arbeit abgeschlossen ist.
<Spieler>: Rurik!
Untoter Lich: Erneuert Eure Bekanntschaft. Ich bin sicher, Ihr habt Euch bestimmt viel zu erzählen.
Untoter Lich: Ich bin der Flammensucher. Wenn sich Tyria mir nicht beugt, wird es zerstört.
Untoter Prinz Rurik: Ich will nicht gegen Euch kämpfen, mir bleibt aber leider keine Wahl.

Während der zweiten Filmsequenz. (nachdem Rurik besiegt wurde)

Untoter Prinz Rurik: Hört mir zu.
Untoter Prinz Rurik: Das Tor von Komalie muss geschlossen werden.
Untoter Prinz Rurik: Tötet den Lich, solange er auf dem Blutstein im Krater steht.
Untoter Prinz Rurik: Dann wird sein Geist die Seelenspeicher aufladen und das Tor schließt sich wieder.
Untoter Prinz Rurik: Ihr habt Ascalon gut gedient. Ich flehe Euch an ... erledigt eine letze Aufgabe für Euren Prinzen.
<Spieler>: Was ist Euer Begehr?
Untoter Prinz Rurik: Tötet mich. Befreit mich vom Einfluss des Lich.
<Spieler>: Wenn das Euer Wunsch ist.
<Spieler>: Gute Reise, Prinz Rurik. Auf ein Wiedersehen in der Halle der Helden.

Wenn der Lich das dritte mal erscheint.

Untoter Lich: Ihr könnt es mit meiner gewältigen Macht nicht aufnehmen.

Während der dritten Filmsequenz. (nachdem der Untote Lich besiegt wurde)

Glint: Spät zur Jahreszeit der Stecklinge ist Tyria wieder auferstanden.
Glint: Das Feuer über den Knochen des Raubvogels ist erlöschen und die teuflische Zusammenkunft ist vorüber.
Glint: Die Flammensucher-Prophezeiungen sind nun erfüllt.
Glint: Das Tor von Komalie ist geschlossen und die Titanen sind wieder sicher dahinter weggesperrt.
Glint: Ihr habt Tyria erlöst, doch nun müsst Ihr euch selbst retten. Der Vulkan wird bald ausbrechen.
Glint: Im inneren der Mursaat-Festung liegt ein Schiff am Dock.
Glint: Wenn Ihr nicht dasselbe Schicksal wie Wesir Khilbron erleiden wollt, solltet Ihr die Flucht ergreifen.
Glint: Mit Euren Taten habt Ihr Euch einen Platz unter den Legendären Helden verdient.
Glint: Hoffentlich ist heute nicht der Tag, an dem sich Euer Geist jenen in der Halle anschließt.

[Bearbeiten] Kreaturen

[Bearbeiten] Verbündete

[Bearbeiten] Gegner

[Bearbeiten] Bosse

Klasse Stufe Name Elite-Fertigkeit Bemerkungen
Krieger-icon.png 28 (30) Untoter Prinz Rurik
Elite-Fertigkeit (Basis). 15 Sekunden lang erleiden alle umstehenden Feinde jedes Mal, wenn Ihr mit einem Schwert angreift, 10...22...25 Punkte Hiebschaden.
Attribut: Schwertkunst (Krieger)
Hundert Klingen.jpg
 Hundert Klingen
Krieger-icon.png 28 (30) Tortitudo Probo
Elite-Axtangriff (Prophecies). Wenn Ausweiden trifft, fügt Ihr 1...25...31 Punkte zusätzlichen Schaden und eine Tiefe Wunde zu. Dadurch werden die maximalen Lebenspunkte Eures Ziels 5...17...20 Sekunden lang um 20% verringert.
Attribut: Axtbeherrschung (Krieger)
Ausweiden.jpg
 Ausweiden
Waldläufer-icon.png 28 (30) Valetudo Rubor
Elite-Naturritual (Prophecies). Erstellt einen Geist der Stufe 1...8...10. Alle Kreaturen in seiner Reichweite, die keine Geister sind, erleiden durch Angriffe Feuerschaden anstelle von physischem Schaden. Dieser Geist stirbt nach 30...126...150 Sekunden.
Attribut: Überleben in der Wildnis (Waldläufer)
Großflächenbrand.jpg
 Großflächenbrand
Nekromant-icon.png 28 (30) Maligo Libens
Elite-Verzauberung (Prophecies). Alle Kadaver in Hörweite werden benutzt und Ihr belebt einen Knochenschreck der Stufe 1...14...17 sowie einen für jeden auf diese Weise benutzten Kadaver. 5...37...45 Sekunden lang ist Euer Todesmagie-Attribut um +1 erhöht.
Attribut: Todesmagie (Nekromant)
Aura des Lich.jpg
 Aura des Lich
Nekromant-icon.png 30 (32) Untoter Lich Keine
Mesmer-icon.png 28 (30) Moles Quibus
Panik
10115
Elite-Verhexung (Prophecies). 1...8...10 Sekunden lang wirkt die Verhexung Panik auf den Gegner und alle Gegner in der Nähe. Verwendet ein mit Panik verhexter Gegner eine Fertigkeit erfolgreich, unterbricht Panik die Aktionen aller Feinde in der Nähe.
Attribut: Beherrschungsmagie (Mesmer)
Panik.jpg
 Panik
Elementarmagier-icon.png 28 (30) Scelus Prosum
Elite-Zauber (Basis). Gegner und umstehende Feinde erleiden 15...51...60 Punkte Feuerschaden. Falls Ihr mehr Energie als der Gegner habt, erleiden er und alle umstehenden Feinde zusätzlich 15...51...60 Punkte Feuerschaden und werden 1...8...10 Sekunden lang in Brand gesetzt.
Attribut: Feuermagie (Elementarmagier)
Geistige Verbrennung.jpg
 Geistige Verbrennung

[Bearbeiten] Hinweise

  • Nachdem ihr alle Titanen-Portale geschlossen habt, folgt die Filmszene, in der ihr erneut auf Prinz Rurik trefft. In dieser Szene überspringt ihr ein ganzes Tal, das für den Kartographen-Titel einige wertvolle Punkte gibt! Nach der Szene müsst ihr nicht sofort gegen Rurik kämpfen. Geht also einfach zurück und erkundet in Ruhe, bevor ihr dann gegen euren alten Freund kämpft!


Missionen auf der Feuerring-Inselkette
FeuerringAbaddons MaulVorhof der Hölle


MissionenErforschbare GebieteBesondere Orte


Missionen Prophecies
Der Große Nordwall » Fort Ranik » Ruinen von Surmia » Nolani-Akademie » Borlispass » Das Frosttor » Tore von Kryta » D'Alessio-Küste » Küste der Göttlichkeit » Die Wildnis » Blutsteinsumpf » Auroralichtung » Flussuferprovinz » Riff der Stille » Dünen der Verzweiflung » Durstiger Fluss » Elonaspitze » Fels der Weissagung » Die Drachenhöhle » Eishöhlen der Betrübnis » Eisenminen von Moladune » Feste Donnerkopf » Feuerring » Abaddons Maul » Vorhof der Hölle


Bezeichnung im Guild Wars Wiki: Hell's Precipice
Bezeichnung auf GuildWiki.org: Hell's Precipice (mission)
Persönliche Werkzeuge