Eine gute Tat.

Aus GuildWiki

(Weitergeleitet von Eine gute Tat)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eine gute Tat.
Typ Sekundärquest
Kampagne Eye of the North
Region Ferne Zittergipfel
Schwierigkeitsgrad Normal
Questgeber Leutnant Thackeray
Karte
Eine gute Tat. Karte.jpg

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Überblick

Voraussetzungen

Zusammenfassung

  • Sprecht mit Leutnant Thackeray vor dem Auge des Nordens
  • Sprecht mit Gwen in der Halle der Monumente
  • Sprecht mit Leutnant Thackeray vor dem Auge des Nordens
  • Sprecht mit Valgar Sturmwerker dem Norn Metallurgen
  • Bringt den Anhänger mit dem Familienwappen zu Lefsi Geistjäger im Varajar-Moor. Nehmt Gwen nicht mit.
  • Sprecht mit Leutnant Thackeray
  • Sprecht mit Gwen
  • Holt euch eure Belohnung ab bei: Leutnant Thackeray

Auftraggeber

Leutnant Thackeray in den Eisklippen-Abgründen

[Bearbeiten] Belohnung


[Bearbeiten] Lösung

[Bearbeiten] Dialog

Dialog mit Leutnant Thackeray

Während die anderen Soldaten sich der Gesellschaft erfreuen, hat Gwen sich alleine in die Halle der Monumente zurückgezogen. Es würde mir sehr viel bedeuten, wenn Ihr einen Moment Zeit finden könntet, nach ihr zu schauen, um sicherzugehen, dass es ihr gut geht. Niemand sollte zu dieser Jahreszeit einsam sein.
Annehmen: Ich habe immer Zeit für Freunde in Not.
Ablehnen: So ist Gwen eben. Wenn Ihr mich jetzt entschuldigen würdet - ich möchte weiterschunkeln.

Dialog mit Gwen in der Halle der Monumente

Möchtet Ihr etwas Bestimmtes, <Charaktername>, oder wolltet Ihr einfach schauen, wo ich mich verstecke? Wintertag ist eine Zeit, in der sich Familien zusammenfinden und feiern, und wenn ich alle ringsherum zusammenkommen sehe... erinnert mich das nur and  [sic] all jene, die ich verloren habe.
Missversteht mich nicht: Es freut mich ja, dass die anderen von der Vorhut so viel Spaß haben. Und den will ich ihnen nicht mit meiner miesen Stimmung verderben. Es ist einfach für alle besser, wenn ich mich zurückziehe, OK?

Dialog mit Leutnant Thackeray

Ich habe ja vollstes Verständnis für ihre Gefühle. Ich möchte nur, dass sie einsieht, dass sie nicht allein ist; dass die Ebon-Vorhut auch eine Familie für sie bedeuten kann.
Ich habe auch schon eine Idee, doch um sie umzusetzen, braucht es Arbeit und ein ganz besonderes Geschenk. Wenn Ihr helfen möchtet, bringt doch bitte diese Skizze von Gwens Wappen zu Valgar Sturmwerker. Er ist ein Norn und Kunsthandwerker, der neulich nach Olafsheim zurückgekehrt ist. Er wird uns weiterhelfen, wenn Ihr ihm sagt, dass ich Euch schicke. Wir haben früher schon zusammengearbeitet.

Dialog mit Valgar Sturmwerker

Ihr seid also eine Freundin/ein Freund des mutigen Thackeray? Er hat eine Weile unter uns gelebt. Sein Mut und seine List sind denen der Norn ebenbürtig, wenngleich er menschlichen Blutes ist. Ich bin Valgar, und meine Berufung ist die Feuermagie und das Formen von Stahl. Ich sehe, Thackeray hätte gerne einen meiner magischen Anhänger, der dieses Wappen tragen soll? Das Schmieden des Metalls wird nicht lange dauern. Doch um Thackerays Ansuchen im vollen Umfange zu befriedigen, müsst Ihr den Anhänger ins Varajar-Moor bringen, wo der Schamane Lefsi Geistjäger mit dem Reich der Toten in Verbindung steht. Er wird es mit der Macht der Geister durchtränken, die von diesem Symbol angezogen werden. Seid jedoch gewarnt, Mensch - nehmt diese Aufgabe nicht auf die leichte Schulter.::

Dialog im Varajar-Moor

Lefsi Geistjäger: Erhört mich, Rabe!
Wir flehen Euch an, oh Geist der List und Tücke.
Sendet uns einen Boten aus dem Reich der Toten.
Durchtränkt diesen Anhänger mit Eurem Geiste, um seiner Trägerin Schutz zu bieten.
Seid willkommen, Geist, zurück im Reich der Sterblichen. Welche Verbindung habt Ihr zum Zeichen auf diesem Anhänger?
Sarah: Dieses Emblem war für meine Tochter bestimmt. Ich stickte es auf ihre Kleider, als sie noch ein Kind war. Ich fühle, dass schwere Zeiten und Einsamkeit sie mit Trauer erfüllt haben, und ich weine mit ihr.
Ich gebe ein Teil meines Herzens hin, auf dass sie glücklich werde und stark. Sagt ihr, dass ich sie nie vergessen habe und sie für immer lieben werde.
Lefsi Geistjäger: Es ist vollbracht. Die Geister haben gesprochen. Kehrt mit diesem Anhänger zurück, der nun mit dem Geiste der Familie durchtränkt ist.

Wieder zurück bei Leutnant Thackeray

Willkommen zurück! Ja, dieser Anhänger wird unseren Zweck erfüllen. Seinem stählernen Kern wohnt das Gefühl wahrer Familienzugehörigkeit inne, eine Liebe, deren Flamme selbst vom Tode nicht gelöscht werden kann. Gut gemacht, <Charaktername>. Ich glaube jedoch ... dass vielleicht Ihr selbst das Geschenk überbringen solltet. Ein solch exquisites Geschenk von jemandem zu erhalten, den sie kaum kennt, könnte sie mit Unbehagen erfüllen.


Dialog in der Halle der Monumente

Gwen: Was ist das? Für mich?
Gwen: Ein Wintertagsgeschenk ... ? Halt! Das ... das ist das Wappen meiner Familie.
Gwen: Was gibt Euch das Recht, dies zu tun?
Leutnant Thackeray: Beruhigt Euch, Gwen,  [sic] Es gibt keinen Anlass, sich zu ärgern.
Gwen: Das gibt es sehr wohl! Das Symbol auf dem Anhänger ...
Leutnant Thackeray: ... steht für Eure Vergangenheit, aber auch Eure Zukunft. Eure Erinnerungen werden Euch für immer begleiten, doch Ihr müsst nicht in ihnen gefangen bleiben. Das Leben muss weitergehen ... auch für Euch.
Gwen: Warum? Warum habt Ihr Euch diese Mühe gemacht? Ich ... ich habe nie darum gebeten!
Leutnant Thackeray: Und Ihr solltet nicht darum bitten müssen, Gwen. Jeder verdient ein wenig Glück - auch Ihr.
Gwen: Ein wenig Glück ...? Aber ich ...
Leutnant Thackeray: Den Wintertag sollte man mit seiner Familie verbringen. Wenn wir auch alle verschiedenen Blutes und unterschiedlicher Herkunft sein mögen, die Ebon-Vorhut ist Eure Familie. Uns liegt so viel an Euch!
Gwen: Meine Familie? Ich habe keine ... Nein. Ihr habt Recht. Ich glaube, ich habe tatsächlich eine. Ich danke Euch, Leutnant Thackeray.
Leutnant Thackeray: Bitte nennt mich doch Keiran.

Schlussdialog mit Leutnant Thackeray

Sie scheint jetzt viel glücklicher zu sein. Das hat ihr viel bedeutet. Ich danke Euch für den Beitrag, den Ihr geleistet habt. Betrachtet mich als einen Freund und seid Euch gewiss, dass ich alles in meiner Macht Stehende für sie tun werde - und auch für Euch, wenn Bedarf besteht. Bitte nehmt dies als Zeichen meiner Dankbarkeit an.

[Bearbeiten] Quest-NSC

[Bearbeiten] Verbündete

[Bearbeiten] Gegner

Varajar-Moor

Englische Bezeichnung: A Good Deed
Persönliche Werkzeuge