Rush

Aus GuildWiki

(Weitergeleitet von Rushen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffserklärung.pngDieser Artikel behandelt den Rusher, der das Kampagnenspiel abkürzt. Für den PvP-Rusher, siehe Runner.

Ein Rush (eng. to rush, "hetzen") ist eine Abkürzung durch das Spiel, die es gestattet mehrere Spieler durch einen Spielabschnitt zu bringen, ohne dass diese spielerisch aktiv werden müssen. Oftmals werden Rusher dafür gebraucht in ein Gebiet zu gelangen, den ein Spieler erst durch längeres Spielen erreichen kann. Andere Rushs führen durch Missionen und garantieren so die Meister-Belohnung, wenn die Mission als zu schwierig erachtet wird.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Begriffsklärung

Der Begriff rush ist ausschließlich im deutschen Slang gebräuchlich. Die englischsprachigen Spieler verwenden die Bezeichung run. So verknüpft der englischsprachige Spieler mit der Phrase "to rush someone" die Aussage jemanden zu hetzen. Im deutschen Sprachraum bedeutet es "jemanden (zu) rennen" (to run someone), was einen seltsamen Beigeschmack erhält.

[Bearbeiten] Verbreitete und Übliche Rushs

[Bearbeiten] Prophecies

Es ist möglich, alle Außenposten in Ascalon, den Nördlichen Zittergipfeln, in Kryta, im Maguuma-Dschungel sowie in den Südichen Zittergipfeln zu erlaufen, ohne in größere Kämpfe verwickelt zu werden. Nach Abschluss der Mission Riff der Stille ist es außerdem möglich in der Kristallwüste sämtliche Außenposten zu erreichen.
Es ist nicht möglich in die Drachenhöhle oder auf den Feuerring zu gelangen, ohne eine Mission abzuschließen.

Außerdem ist es möglich, die Missionen Der große Nordwall, Riff der Stille, Elonaspitze (Mission) und Eisenminen von Moladune (Mission) (bis zur Imprägnierung) zu rushen, da in diesen kein Kampf bestritten werden muss.

[Bearbeiten] Factions

Rushs werden unterbunden, indem neue Außenposten und Gebiete nur betreten werden können, wenn man die vorherigen Primärquests abgeschlossen hat. Möglich sind allenfalls Durchquerungen vom Jademeer und Echowald, um zum Jadesteinbruch und Fort Espenwald zu gelangen.

Abgesehen von den Missionen auf der Insel Shing Jea und dem Kaiserlichen Refugium können keine Mission im Alleingang bestritten werden.

[Bearbeiten] Nightfall

Innerhalb eines Gebietes (Istan, Kourna, Vaabi, Ödland) sind Rushes denkbar, da die Portale und Außenposten frei zugänglich sind. Jedoch blockiert jeweils eine Mission den Weg zum nächsten Gebiet und verindert ein Weiterkommen. Entsprechende Missionen können nur über NSCs betreten werden, die das erst zulassen, wenn man vorhergehende Primärquests gelöst hat. Dadurch wird das Unterfangen weitestgehend unrentabel.

  • Konsulatshafen schafft einen Zugang von Istan nach Kourna.
  • Moddok-Spalte verschafft einen Zugang nach Vaabi.
  • Ödland-Tor schaltet die Junundu frei, was das Ödland passierbar macht.
  • Ruinen von Morah verschafft Zugang zum Reich der Qual. Diese Mission kann gerusht werden.

Ein Rush von Kourna nach Vaabi über Das Ödland ist möglich. Die Schwefelfelder besitzen sichere Stellen, an denen der Umgebungseffekt nicht ausgelöst wird. So ist es möglich über die Vehjin-Minen nach Vaabi zu gelangen.

[Bearbeiten] Eye of the North

Auch hier kann eine Mission oder ein Dungeon nur betreten werden, wenn man vorhergehende Quests abschließt. Jedoch werden meist Rusher für die Reise vom Auge des Nordens nach Rata Sum genutzt, da diese Strecke über sieben Gebiete führt. Man kann ebenfalls in jedes andere Gebiet rushen, wird jedoch für kürzere Strecken meist nicht angeboten.

[Bearbeiten] Selbst Rushen

Hier soll kein Leitfaden zum Rushen entstehen. Es handelt sich lediglich um eine Grundlagenvermittlung und Begriffserklärung

Um möglichst unbeschadet durch Gegnergruppen laufen zu können, benötigt ein Läufer mehrere Dinge:

  • Fertigkeiten
  • Rüstung
  • Waffen
  • viel Übung

[Bearbeiten] Fertigkeiten

Beim Durchqueren eines Gebietes bieten sich solche Fertigkeiten an, die:

Generell muss beachtet werden, dass die Fertigkeiten im Build schnell einsetzbar, kostengünstig und sinnvoll sind. Vor jedem Lauf in einem unbekannten Gebiet sollten die Gegner auf Fertigkeiten überprüft werden, die beim Laufen problematisch werden können (Verzauberungs-Entferner, Verhexungen, Fertigkeiten, die Energie entziehen, sowie Fertigkeiten, die zu einem Energieverlust führen).

[Bearbeiten] Rüstung

Es wird empfohlen, Rushen nur mit maximalen Rüstungs- und Lebenswerten zu versuchen. Es bieten sich zu dem Runen der Lebenskraft und Befähigungen an, die auf eure Situation passen.

[Bearbeiten] Waffen

Hier hängt es von Eurem Build und der Situation ab, ob eine Casterwaffe, ein Schildset, ein 40/40-Set oder ein High-Energy-Set benötigt wird.

[Bearbeiten] Anmerkungen

Englische Bezeichnung: Running
Persönliche Werkzeuge