Dies ist ein Backup vom 25. Februar 2020. Details siehe GuildWiki:Backup.
UPDATE (19.4., 21:08): Anonyme Bearbeitungen sind wieder möglich, da nicht zu erwarten ist, dass wir noch an einen besseren Datenstand kommen.
UPDATE (19.4., 21:47): Wer sein Passwort (vom 15. März 2012) noch hat, kann sich jetzt einloggen. Neuregistrierungen sind noch nicht möglich, Mailversand (z.B. Passwort vergessen) ebenfalls nicht.

Verhexung zerschlagen

Aus GuildWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche



Mönch-Wasserzeichen.png   
Verhexung zerschlagen
Attribut Peinigungsgebete
Verhexung zerschlagen.jpg
Typ Zauber
Kampagne Basis
Klasse Mönch

  5 Energie     1 Aktivierung     12 Wiederaufladung  

Fertigkeiten-Kurzreferenz für Mönche

Beschreibung

Entfernt eine Verhexung vom Verbündeten (bzw. Euch selbst). Beim Entfernen einer Verhexung erleiden Gegner in dem Bereich 10...70...85 Punkte heiligen Schaden.

Kurzbeschreibung

Entfernt beim Verbündeten (bzw. Euch selbst) eine Verhexung. Entfernungswirkung: Richtet bei Feinden im Bereich des Verbündeten (bzw. von Euch selbst) 10...70...85 Punkte heiligen Schaden an.
Peinigungsgebete 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21
Schaden 10 15 20 25 30 35 40 45 50 55 60 65 70 75 80 85 90 95 100 105 110 115


Wie erlangt man diese Fertigkeit?[Bearbeiten]

Fertigkeitsquest:

Fertigkeitstrainer:

Helden-Fertigkeitstrainer:

Siegel der Erbeutung:

Bemerkungen[Bearbeiten]

  • Wichtiger als die Verhexungsentfernung ist der durch diese unscheinbare Fertigkeit beim Gegner angerichtete erhebliche Schaden: 70 Schadenspunkte (bei Attributlevel 12) auf alle Feinde in dem Bereich (größte Offensivreichweite im Spiel), rüstungsignorierend, alle 13 Sekunden, für nur 5 Energie.
  • Eine sehr ähnliche Fertigkeit ist Verhexung brechen vom Mesmer:
    • Verhexung brechen kostet deutlich mehr Energie, macht aber größeren Schaden und kann aufgrund seiner schnellen Wiederaufladung öfter verwendet werden.
    • Beide Fertigkeiten verursachen Schaden, der Rüstung ignoriert. Manche Gegner sind allerdings gegenüber dem heiligen Schaden von Verhexung zerschlagen sehr empfindlich: Verhexung zerschlagen verursacht heiligen Schaden, der gegen Untote verdoppelt wird.
    • Verhexung brechen ist bei Charakterklassen mit umfangreicher Energieregeneration beziehungsweise viel Energie (beispielsweise durch Seelensammlung bei Nekromanten, Energiespeicherung bei Elementarmagiern, Inspirationsmagie oder durch Verwendung der Fertigkeit Blut ist Kraft) das Mittel der Wahl, weil es in kürzerer Zeit mehr Verhexungen entfernen und mehr Schaden verursachen kann.
    • Verhexung zerschlagen ist für Spieler die Probleme mit dem Energiemanagement haben besser geeignet. Auch für Benutzer von Peinigungsgebeten, die nicht ohne weiteres mit Beherrschungsmagie arbeiten können, ist dies eine gute Alternative.
    • Verhexung zerschlagen hat eine merklich größere Reichweite.

Verwandte Fertigkeiten[Bearbeiten]

Englische Bezeichnung: Smite Hex