Peinigungsgebete

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

[Bearbeiten] Beschreibung

Peinigungsgebete sind ein Attribut des Mönchs. Peinigungsgebete erhöhen die Dauer und Wirksamkeit von Fertigkeiten, mit denen Feinden Schaden zugefügt wird. Peinigungsgebete sind besonders effektiv gegen Untote.

Es ist das einzige Attribut des Mönchs, mit dem er Schaden machen kann.

Der Schadenstyp von Peingungsgebeten ist heiliger Schaden, welcher rüstungsignorierend ist (mit Ausnahme von Eifererfeuer, welches Feuer-Schaden anrichtet).

Doch neben zahlreichen aktiven schadensverursachenden Fertigkeiten gibt es auch Zauber, die dem Gegner passiv Schaden zufügen, z. B. Umkehrung des Schadens, Schild des Urteils, Vergeltung oder auch Geißelheilung und Geißelverzauberung.

Selbst Peinigungsgebete, die auf einen Verbündeten gerichtet werden, gewähren eurem Ziel den Heilungsbonus des Gunst-der-Götter-Attributes, welcher sich durch Segen des Peinigers verdoppeln lässt.

Unter diesem Attribut sind auch fünf Siegel vertreten, die zum Angriff auf Gegner verwendet werden können.

[Bearbeiten] Kosten

Die Erhöhung eines Attributes kostet analog zur Höhe des Attributes immer mehr Attributpunkte:

Attributsrang 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Einzelkosten 1 2 3 4 5 6 7 9 11 13 16 20
Gesamtkosten 1 3 6 10 15 21 28 37 48 61 77 97
  • Das Maximum für die normale Vergabe von Attributspunkten ist 12. Diese Stufe kann durch Kopfschmuck, Runen, bestimmte Fertigkeiten, Waffenmodifikatoren, Segen und Verbrauchsgüter zeitweise erhöht werden.
  • Diese Erhöhung ist bis zu einem Maximum von Attributstufe 20 möglich, d.h. wenn ihr die Attribute durch verschiedene Verbesserungen beispielsweise auf 19 habt, und dann noch etwas einsetzt, das die Attribute um 2 erhöht, erhöhen sich die Attribute nur auf 20.
  • Einzig der zufallsbeeinflusste Modifikator Gegenstandsattribut +1 (Zufall: 20%) kann diesen Wert für bestimmte Attribute und eine einzelne gewirkte Fertigkeit auf 21 erhöhen. Dieser existiert fest und als Inschrift („Herr in meinem Haus“) für Schilde und Fokusgegenstände, sowie in Form der Waffenaufrüstungen Beherrschung und Attribut. Diese Aufrüstungen gibt es nicht für alle Attribute, siehe dazu die letzte Spalte dieser Tabelle.

[Bearbeiten] Fertigkeiten

Eine Liste aller Fertigkeiten dieses Attributs findet Ihr hier: Peinigungsgebete-Fertigkeiten

Attribute

Krieger-icon-klein.png Stärke
AxtbeherrschungHammerbeherrschungSchwertkunstTaktik

Waldläufer-icon-klein.png Fachkenntnis
TierbeherrschungTreffsicherheitÜberleben in der Wildnis

Mönch-icon-klein.png Gunst der Götter
HeilgebetePeinigungsgebeteSchutzgebete

Nekromant-icon-klein.png Seelensammlung
BlutmagieFlücheTodesmagie

Mesmer-icon-klein.png Schnellwirkung
BeherrschungsmagieIllusionsmagieInspirationsmagie

Elementarmagier-icon-klein.png Energiespeicherung
ErdmagieFeuermagieLuftmagieWassermagie

Assassine-icon-klein.png Kritische Stöße
DolchbeherrschungSchattenkünsteTödliche Künste

Ritualist-icon-klein.png Macht des Herbeirufens
KanalisierungsmagieWiederherstellungsmagieZwiesprache

Paragon-icon-klein.png Führung
BefehlsgewaltMotivationSpeerbeherrschung

Derwisch-icon-klein.png Mystik
ErdgebeteSensenbeherrschungWindgebete

Englische Bezeichnung: Smiting Prayers
Persönliche Werkzeuge