Schwarzwasserloch

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Schwarzwasserloch Begriffserklärung.pngMission • Zaishen-Mission
Dieser Artikel beschreibt den Missionsaußenposten. Für die Mission siehe Schwarzwasserloch (Mission).
Schwarzwasserloch
Schwarzwasserloch.jpg
Typ Missionsaußenposten
Kampagne Nightfall
Region Istan
Gruppengröße 8 Personen
Nachbarn
Felsen von Dohjok
Fahranur, die Erste Stadt
Lahtenda-Sumpf


Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Beschreibung

Dieses Lager am Rande des Lahtenda-Sumpfes ist eine Oase für allerlei zwielichtige Gestalten und den Schwarzmarkthandel. Die Korsaren, die versuchen ihrer gerechten Strafe zu entgehen, über Grabräuber, die versuchen ihre unrechtmässig erworbene Beute in bare Münze umzusetzten, bis hin zu dem einen oder anderen Nekromanten, der sich einfach an Tod und Verwesung im südlichen Sumpf ergötzt, ist das Schwarzwasserloch der ideale Treffpunkt: Dunkel, gefährlich und abgeschieden.


[Bearbeiten] Ausgänge

[Bearbeiten] Quests

Bemerkung: Alle folgenden Quests sind nur für Nightfall Charaktere.


[Bearbeiten] Kreaturen

[Bearbeiten] Verbündete

[Bearbeiten] Hinweis

  • Dieser Außenposten ist für neue Charaktere geschlossen, bis sie die Mission Ausgrabungsstätte von Jokanur erledigt haben.
  • Daher haben die NSC hier auch eine niedrigere Stufe als in Kodlonu, obwohl das Schwarzwasserloch in der Story später dran kommt.


Städte und Außenposten in Istan
Kamadan, Juwel von IstanGroße Halle der SonnenspeereDas AstralariumChampions ErwachenBeknurhafenKodlonuChahbekAusgrabungsstätte von JokanurSchwarzwasserlochKonsulatshafen



MissionenErforschbare GebieteBesondere Orte

Bezeichnung im Guild Wars Wiki: Blacktide Den (outpost)
Bezeichnung auf GuildWiki.org: Blacktide Den (location)
Persönliche Werkzeuge