Chahbek (Mission)

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Chahbek Begriffserklärung.pngMission • Zaishen-Mission
Dieser Artikel beschreibt die Mission. Für den Missionsaußenposten siehe Chahbek.


Chahbek (Mission)
Chahbek (Mission).jpg
Typ Mission
Kampagne Nightfall
Region Istan
Gruppengröße 4 Personen
Benötigter Held Koss
Zielort Churrhir-Felder
Karte
Chahbek (Mission) Karte.jpg

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Überblick

Dauer: 5-10 Minuten
Ankunft nach Mission: Churrhir-Felder
Gruppengröße: 4
Schwierigkeitsgrad: Einfach
Benötigte Helden: Koss

[Bearbeiten] Missionsziele

  • Vernichtet die Korsaren, die das Dorf besetzt halten.
  • Versenkt das Kosarenschiff am Nordrand des Dorfes.
  • Versenkt das Kosarenschiff am Südrand des Dorfes.
  • *Bonus* Sorgt dafür, dass möglichst viele Sonnenspeer-Rekruten am Leben bleiben.

[Bearbeiten] Belohnungen

Normaler Modus
Belohnung Überlebende
Sonnenspeer-Rekruten
EP Gold Fertigkeitspunkt
Standard 0–1 250 20 1 Punkt
Experte 2 750 30 1 Punkt
Meister 3 1000 50 1 Punkt
Schwerer Modus
Standard 0–1 1.000 200 1 Punkt
Experte 2 2.000 300 1 Punkt
Meister 3 3.000 500 1 Punkt


[Bearbeiten] Lösung

Sinkendes Korsarenschiff

In dieser Mission muss man alle Korsaren im Dorf töten, inklusive die jeweils 4 Kosaren auf dem linken und rechten Boot am Kartenrand. Der gefährlichste Teil für einen anfangenden Charakter in dieser Mission ist der Boss. Der Bonus dieser Mission ist der, dass so viele Sonnenspeer-Rekruten am Leben bleiben sollen wie möglich. Da die Begleiterin Kormir auf Stufe 20 ist, ist dieser Bonus auch leicht zu schaffen.

Man geht am besten von der linken Seite zur rechten Seite und tötet alle Korsaren, die den Weg kreuzen. Auf der gegenüberliegenden Seite des Startpunktes der Mission befindet sich Istani-Feueröl. Dieses wird vom Spieler aufgenommen und auf die Plattform in der Kartenmitte getragen. Die Katapulte werden mit dem Feueröl geladen und dann abgefeuert, indem man auf den Katapult-Feuerhebel klickt. Einmal klicken, das Katapult wird geladen; danach nochmals klicken, und es wird abgefeuert. Jedes gesunkene Schiff gibt der Gruppe einen Moralschub von +2. Für Anfänger oder im schweren Modus empfiehlt es sich, bei der großen Gegnergruppe, dem Rat von Kormir folgend, einen kurzen Moment zu warten, damit diese sich aufteilt.

Wenn zwei menschliche Spieler zusammen diese Mission bestreiten, können sich diese beiden die Arbeit aufteilen, um somit die Mission schneller abschließen zu können.

[Bearbeiten] Dialoge, Zitate, Filmsequenzen

Filmsequenz beim Betreten des Missionsaußenpostens:
Kormir: Wir kommen zu spät. Die Korsaren haben das Dorf vor uns erreicht.
<Spielername>: Das sind verdammt viele.
Koss: Unsinn. Es sind nur zwei Korsaren-Schiffe, wir aber sind zu dritt. Wir haben die Oberhand!
Kormir: Die Korsaren sind bereits im Dorf. Wo bleiben die Verteidiger?
Kormir: Beweist mir Eure Führungskraft. Besiegt die Korsaren.
<Spielername>: Wir geben unser Bestes.
Koss: Dann los. Ich folge Euch.


Dialog beim Ansprechen von Kormir:
Kormir: Diese Korsaren sind ungewöhnlich gut organisiert und diszipliniert. Irgendjemand muss dahinter stecken.


Zitate beim Ansprechen der Sonnenspeer-Rekruten (jeder hat ein individuelles Zitat, sie wechseln nicht zufällig):
Sonnenspeer-Rekrut (1): Es sind einfach zu viele!
Sonnenspeer-Rekrut (2): Bluten sollen sie, diese Korsaren!
Sonnenspeer-Rekrut (3): Nicht nachlassen!


Zitate von Kormir, Koss und <Spielername> am Anfang der Mission:
Kormir: Sie haben die Katapulte erobert! Wir müssen uns einen Weg bahnen und uns die Katapulte zurückholen, sonst können wir diese Schiffe nicht versenken!
<Spielername>: Ihr habt den Speermarschall gehört! Vorwärts, zu den Katapulten!
Kormir: Wir müssen unser Feuer bündeln, um die größtmögliche Wirkung zu erreichen! <Spielername>, weist den anderen Ziele zu!
Kormir: Haltet die Strg-Taste gedrückt, während Ihr einen Feind angreift, um ihn zum Ziel zu machen!
Kormir: Im Norden gibt es zu viele Patrouillen der Korsaren. Wir werden uns den Katapulten von Süden nähern müssen. Ich zeige Euch mit einem Ping auf Eurem Kompass die Richtung an.
Koss: Wie in Balthasars Namen habt Ihr das gemacht?
Kormir: Klickt mit der linken Maustaste einfach auf den Kompass, um einen Ping für diesen Ort auszulösen, oder haltet die Maustaste gedrückt und bewegt die Maus, um Linien zu zeichnen.
Kormir: Wir werden uns nach dieser Schlacht mal über Eure taktischen Kenntnisse unterhalten müssen, Koss.
Koss: Ich ... ähm ... jawohl, Speermarschall.


Zitate von Kormir und Koss, beim Erreichen der Katapulte:
Kormir: Verdammt! Wir brauchen Munition für die Katapulte. <Spielername>. Koss! Schnell, sucht uns etwas, das wir dazu verwenden können, die Schiffe zu zerstören!
Koss: Vielleicht können wir die Feuerölfässer verwenden, die ich am Tor, westlich von den Katapulten gesehen habe!
Kormir: Dieses Feueröl ist sehr schwer. Wenn Ihr sie tragt, werdet Ihr nicht viel anderes tun können. Und denkt daran, wir brauchen genug für beide Katapulte.


Zitate von Kormir, bei Erreichen der Feuerölfässer:
Kormir: Klickt mit der linken Maustaste auf die Feuerölfässer, um eines aufzunehmen.
Kormir: Jetzt bringt das Feueröl zu den Katapulten. Wenn Ihr es aus irgendeinem Grund fallenlassen müsst, klickt auf "Gegenstand wegwerfen".
Kormir: Ladet die Katapulte, indem Ihr auf den Abzughebel klickt, während Ihr das Feueröl haltet, und klickt dann noch einmal auf den Hebel, um das Katapult abzufeuern!


Zitate von Kormir, Koss und <Spielername> beim Erreichen des Bosses Oberfähnrich Bennis:
Kormir: Der Korsar dort drüben scheint einer ihrer Anführer zu sein. Das erkennt Ihr an der leuchtenden Machtaura, die ihn umgibt.
<Spielername>: Wenn er besiegt wird, gibt uns das einen Moralschub.
Koss: Und ein Moralschub lädt alle unsere Fertigkeiten auf, auch die Siegel der Wiederbelebung!


Zitat von Kormir beim Erreichen der großen Korsaren-Gruppe im Norden:
Kormir: Manchmal patrouillieren Feinde in der Umgebung. Wenn Ihr auf eine große Gruppe wie diese trefft, habt Geduld! Einige der Feinde könnten auf Patrouille gehen, so dass der Rest dann leichter zu besiegen ist!


Filmsequenz am Ende der Mission:
Koss: Ha! Nehmt das, miese Korsaren! Und jetzt verschwindet!
Kormir: Gute Arbeit.
Koss: Ihr könnt auf mich zählen. Äh, ich meine auf uns, natürlich!
<Spielername>: Die Angriffe der Korsaren häufen sich in letzter Zeit.
Kormir: Ja, und die Sonnenspeere sind aus diesem Grund sehr besorgt.
Kormir: Setzt Euer Training fort. Wir reden später in der Großen Halle der Sonnenspeere weiter.
<Spielername>: Natürlich.
Kormir: Und denkt immer daran: Ihr kämpft nie allein.

[Bearbeiten] Missions-NSCs

[Bearbeiten] Verbündete

Mensch

[Bearbeiten] Gegner

Mensch

[Bearbeiten] Bosse

Klasse Stufe Name Elite-Fertigkeit
Paragon-icon.png 4 (26) Oberfähnrich Bennis Keine

[Bearbeiten] Der Schwere Modus

Diese Mission ist auch im schweren Modus relativ einfach zu schaffen. Alle verbündeten NSCs sind Stufe 20. Man sollte einen Schutzmönch mit Schild der Regeneration (Tahlkora, Dunkoro oder Ogden Steinheiler), einen Nekromanten mit Verdorbenes Fleisch (Olias, Meister der Gerüchte oder Livia) und Koss als offensiven Krieger mitnehmen. Man sollte allerdings sicher gehen, dass die Helden auch schon auf Level 20 sind. Die Gegner sollten mit Hilfe eines Langbogens einzeln angelockt werden. Die Korsaren auf den Schiffen können viel Schaden anrichten und sollten daher nicht unterschätzt werden. Deshalb hier lieber Abstand halten. Nun sollte der Boss getötet werden. Danach die Schiffe mit Hilfe der Katapulte zerstören. Die Gruppe bei dem nördlichen Schiff sollte langsam angegangen werden.

Hinweis:


Missionen in Istan
ChahbekAusgrabungsstätte von JokanurSchwarzwasserloch



MissionenErforschbare GebieteBesondere Orte


Missionen Nightfall
Chahbek » Ausgrabungsstätte von Jokanur » Schwarzwasserloch » Konsulatshafen » Totenanger von Venta » Kodonur-Kreuzung » Rilohn-Refugium oder Passage von Pogahn » Moddok-Spalte » Obstgarten von Tihark » Bastion von Dzagonur oder Vorhof von Dasha » Großer Hof von Sebelkeh » Jennurs Horde oder Nundu-Bucht » Ödland-Tor » Ruinen von Morah » Tor des Schmerzes » Tor des Wahnsinns » Abaddons Tor
Bezeichnung im Guild Wars Wiki: Chahbek Village
Bezeichnung auf GuildWiki.org: Chahbek Village (mission)
Persönliche Werkzeuge