Dies ist ein Backup vom 25. Februar 2020. Details siehe GuildWiki:Backup.
UPDATE (19.4., 21:08): Anonyme Bearbeitungen sind wieder möglich, da nicht zu erwarten ist, dass wir noch an einen besseren Datenstand kommen.
UPDATE (19.4., 21:47): Wer sein Passwort (vom 15. März 2012) noch hat, kann sich jetzt einloggen. Neuregistrierungen sind noch nicht möglich, Mailversand (z.B. Passwort vergessen) ebenfalls nicht.

Thron der Geheimnisse

Aus GuildWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Achtung, Spoiler!
Der folgende Text beschreibt ein Ereignis, das Du möglicherweise noch nicht erlebt hast.
Wenn Du weiterliest, riskierst Du, dass die Spannung durch ein Vorgreifen in der Geschichte verloren geht.


Thron der Geheimnisse
Thron der Geheimnisse.jpg
Typ Erforschbares
Gebiet
Kampagne Nightfall
Region Reich der Qual
Gegneranzahl Nicht bezwingbar
Nachbarn
Das Angesicht Abaddons
Karte
Thron der Geheimnisse Karte.jpg


Thron der Geheimnisse


Beschreibung[Bearbeiten]

Der Thron der Geheimnisse wird nach der Mission von Abaddons Tor erreicht. Dort stehen alle Helden, ein Rüstungshändler, ein Waffenschmied und die Sammler bei denen man das Buch der Geheimnisse, welches man beim Hüter der Geheimnisse erhält, eintauschen kann. Der Thron der Geheimnisse entspricht dem Göttlichen Pfad in Factions.

Wichtig[Bearbeiten]

Um erneut zum Thron der Geheimnisse zu kommen, ist es nötig, die Mission Abaddons Tor erneut zu spielen.

Ende[Bearbeiten]

Wenn man den Thron der Geheimnisse verlassen möchte, so muss man nur mit Volatiss sprechen. Nachdem eine Filmsequenz gezeigt wurde, wird man zurück nach Kamadan gebracht (Es wird nur das Gruppenmitglied nach Kamadan gebracht, das mit Volatiss spricht).

Quests[Bearbeiten]

Nur Quests zu Helden, die bisher nicht im sonstigen Spielverlauf aufgenommen wurden. Dies kann von Spieler zu Spieler verschieden sein.


NSCs[Bearbeiten]

Schmied[Bearbeiten]

Sammler[Bearbeiten]

Dialog[Bearbeiten]

Kormirs Avatar

Seid gegrüßt, meine Freunde. Das Leben stellt uns vor viele Rätsel. Mein neuer Status hat mich nicht blind gemacht. Meine Augen haben sich an die Dunkelheit gewöhnt. Ich spüre Bewegungen am Himmel, so groß, dass sie jedes Begriffsvermögen übersteigen... Ohne Euch wäre nichts von alldem möglich gewesen. Ihr wedet immer meine Auserwählten sein. Wenn Ihr mich braucht, geht zur Heiligen Halle der Geheimnisse und kniet vor meiner Statue nieder. Ich werde Euch immer Gehör schenken.

Dialog der Prophecies Gefolgsleute

Mhenlo: Haltet einen Moment inne, <Spielername>. Atmet die Luft Eures Sieges. An diesem Tag habt ihr mehr geschafft als gewöhnliche Sterbliche es vermögen: Ihr habt dem Irrsinn eines Gottes ein Ende gesetzt...
Eve: Und einen neuen Gott geschaffen. Das ist seit ewigen Zeiten nicht geschehen.
Devona: Ich mag mir garnicht vorstellen, was aus Elona geworden wäre, wenn ihr nicht gewesen wärt, <Spielername>.
Cynn: Ich schon. Es hätte jede Menge Feuer und Schmerzen gegeben, ganze Städte voller Zombies...
Aidan: Das reicht, Cynn.
Eve: Ach, Cynn, ich fand das eigentlich ganz entzückend.
Aidan: Elona bekommt ein neues Leben. Das ist mehr, als uns Sterblichen gewährt wird. Dass Kormir jetzt eine Göttin ist, ist ein Segen. Diejenigen, die sie liebt, haben nie wieder etwas zu befürchten. Ich wünschte, ich hätte auch das Glück.
Cynn: Wir sollten jetzt zurück nach Ascalon. Frieden ist ziemlich öde.
Devona: Es gibt immer noch Probleme in Elona, Cynn. Es werden weiterhin Helden benötigt. Aber ich denke, <Spielername> kann sich jetzt darum kümmern.
Mhenlo: Devona hat Recht. Die Zukunft Elonas liegt in Eurer Hand, <Spielername>. Kommt, Freunde. Gehen wir nach Hause.

Dialog zwischen Koss und Melonni

Koss: Ahai, meine Freundin! Wir haben gemeinsam einen ganzen Kontinent durchquert und sogar mit einem Gott gekämpft! Ich kann mir vorstellen, wie unendlich dankbar Ihr seid, dass ich Euch begleitet habe. Ohne den guten, alten Koss wärt Ihr völlig aufgeschmissen gewesen!
Melonni: Melandrus Hand hat mich an Eure Seite geführt. Ihr habt Istan und seine Bevölkerung gerettet. Danke, , [sic] für alles, was Ihr getan habt.

Dialog zwischen Tahlkora, Goren und Norgu

Goren: Wollt Ihr wirklich die Welt mit uns bereisen, Tahlkora? Ich dachte eigentlich, wenn all das hier überstanden ist, kehrt Ihr nach Hause zurück und widmet Euch ganz dem Prinzessinen-Dasein.
Tahlkora: Ich bin nicht dafür geschaffen, Prinzessin zu sein. Außerdem brauchen viele Leute hier draußen Helden. Und jetzt, wo ich tatsächlich eine Heldin bin, werde ich mein Bestes tun für sie.
Norgu: Wir wären natürlich überglücklich, Euch an unserer Seite zu haben, holde Maid. aber seid Ihr Euch auch ganz sicher? Die Welt ist groß, und Ihr seid klein...
Tahlkora: Ja, das bin ich. Das ist das Richtige für mich ... ich fühle es. Die Welt ruft nach mir, und ich habe keine Angst, diesem Ruf zu folgen. Nicht mehr.
Goren: Gut so, Tahlkora! Aber vergesst Vaabi nicht. Eure Heimat wartet darauf, Euch wieder willkommen zu heißen... irgendwann.

Zitate[Bearbeiten]

Odurra:
  • Diese ganze "das-Ende-der-Welt"-Geschichte hat mir klar gemacht, worauf es im Leben wirklich ankommt: auf die Familie. Ich werde zu meiner Schwester, Erudine, in Tyria reisen. Vielleicht kann ich ihr bei der Arbeit zur Hand gehen. Vielen Dank für alles.
Herta:
  • Dwayna sei Dank, ist es vorbei. Nichts gegen Euch... Ihr habt gute Arbeit geleistet, aber alles was ich jetzt will, ist ein Glas süßen Tee und drei Jahre schlafen.
Gehraz:
  • Ich dachte die Götter haben uns den Schmerz gegeben, damit wir merken, dass wir stark sind, aber ich habe mich getäuscht. Sie taten es, damit wir erkennen, dass es in unserer Mitte noch Helden gibt wie Euch. Ihr habt Dinge vollbracht, zu denen ich nie fähig gewesen wäre. Ich kann nur hoffen, dass ich eines Tages so werde wie Ihr.
Sogolon:
  • Die Trompeten von Vaabi verkünden Euren Sieg und ganz Istan ist glücklich, Euch wohlbehalten wieder zu sehen. Dies ist der Tag Eures Schicksals, ein Tag, an dem Ihr Euren Platz zwischen Helden und Königen einnehmt. Nutzt diesen Moment. Dies ist Euer Tag!
Akolythin Jin
  • Finsternis drohte Elona zu verschlingen. Für mein Volk, mein Heimatland und meine vorübergehende Heimat Istan ziehe ich den Hut vor Eurem Wagemut.
Zhed Schattenhuf
  • Mit Gebrüll und gewaltigen Hieben habt Ihr Abaddon gefällt! Eure Geschichte wird unter unseren Rotten die Runde machen, Zweibein... ich meine ...zweifelsohne. Dafür werde ich schon sorgen, und wenn ich dafür dem Geschichtenerzähler den Schweif anzünden muss...
Dunkoro:
  • Wenn die Reise auch lang und beschwerlich war, so war sie dank Euch dennoch von Erfolg gekrönt. Nicht einmal Kormir zeigte sich so gelehrig wie Ihr. Es war mir eine Ehre Euch den Weg gewiesen zu haben.
Akolyth Sousuke:
  • In Kamadan errichtet man Euch zu Ehren eine Statue, habt Ihr schon gehört? Zwanzig Fuß hoch, und... äh... na, ziemlich gut gebaut eben! Ich kann's kaum erwarten, die Statue zu sehen und dann jedem zu erzählen, dass ich Euch schon "damals" kannte.
Margrid die Listige:
  • Na gut, na gut... ich geb's ja zu. Ihr seid mir ans Herz gewachsen. Euer ganzes Gerede von wegen Heldentum, Frieden und "das Richtige tun" hat mich mein Leben überdenken lassen. Gold ist wirklich nicht alles. Gute Arbeit, Held<in>. Ich muss mir jetzt wohl ein anderes Aufgabengebiet suchen...
General Morgahn
  • Als ich Kourna diente, wart Ihr mein Feind. Man sagt, ein Mann definiert sich durch die Wahl seiner Feinde. Ich kann mir nichts Besseres vorstellen, als dass man sich meiner als des Soldaten erinnert, der an Eurer Seite gedient hat. Nicht als General, nicht als Kommandeur, einfach nur als Euren Freund soll man mich erwähnen.
Olias
  • Grenth empfängt die Seelen derer, die sich Euch entgegengestellt hatten, mit offenen Armen. Nun, ich denke, da wird er diesmal wohl eine Weile beschäftigt sein...
Zenmai:
  • Mo zing zu sein, bedeutet, keinen Meister zu haben. Allein zu sein. Aber ich bin nun nicht mehr mo zing. Denn von diesem Tag an folge ich Euch.
Zitate der Fröhlichen Seelen
  • Ihr habt Abaddon besiegt!
  • Ihr seid ein wahrer Held!
  • Ihr habt die Finsternis aufgehalten. Ihr habt uns alle gerettet.


Erforschbare Gebiete im Reich der Qual
Abgründe des WahnsinnsDomäne der AngstDomäne der GeheimnisseDomäne der SchmerzenJahai in FinsternisThron der GeheimnisseDie Stadt Torc'quaStygischer SchleierDas Inferno der gescheiterten SchöpfungRabenherzAbaddons Herz


Besondere Orte

Der StrudelBibliothek der Gräuel/MalafariumEgel-Gänge

MissionenErforschbare GebieteBesondere Orte


Bezeichnung im Guild Wars Wiki: Throne of Secrets
Bezeichnung auf GuildWiki.org: Throne Of Secrets