Diskussion:Spielupdates

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Fest des Drachen Wundertüte

Ich habe soeben 5 Partyleuchtfeuer aus der Wundertüte gezogen mfg --Nevendy ND 22:25, 28. Jun. 2012 (CEST)

Und natürlich auch noch 5 Köstliche Kuchen mfg --Nevendy ND 22:44, 28. Jun. 2012 (CEST)

[Bearbeiten] Bewertung von Änderungen

Es währe schön wenn man bei Skilländerugnen ein Icon davor stellen könnte, welches anzeigt ob der Skill nun verbessert, verschlechtert oder prinzipiell geändert wurde. --Flece 20:44, 19. Apr. 2008 (CEST)

Hm ja klingt gar nich so doof quasi für nerf daumen runter und buff daumen hoch aber die frage ist ob es dann nich fehlinterpretiert wird, für manche ist ein nerf ja was sehnlich erwartetes^^ --Mogul Benutzer Mogul-Signatur.png 21:11, 19. Apr. 2008 (CEST)
Macht halt ein Sachliches Zeichen wie z.B ein Pfeil nach oben oder unten, ich glaub das würde niemanden stören.--84.151.207.151 13:12, 27. Jun. 2008 (CEST)
Doch, das wird ganz sicher einige stören, denn ob die Änderung einer Fertigkeit diese verbessert, oder nicht, ist Ansichtssache. Eine würden rumheulen, weil sie z.B. nicht mehr Farmen können, für andere könnten sich hingegen völlig neue Möglichkeiten auftun, wie sie diese Fertigkeit einsetzen. Ich bin dagegen, wir sollten "berichten", und nicht "bewerten". --Hraun 14:22, 27. Jun. 2008 (CEST)
Also wa das ganze fürs Spiel bedeutet ist nicht unsere Sache und das sollte der Pfeil auch nicht deuten. Aber ob eine Fertigkeit gebufft oder debufft wurde ist ganz sachlich anzuzeigen. Wird der schadensoutput erhöht ist es ein buff, wird die Wirkzeit gesenkt auch..usw. Wurde mehr als nur simple zu deutende Zahlen verändert lässt man die Pfeile eben weg. --Flece 21:09, 27. Jun. 2008 (CEST)
Es gibt wichtigere Baustellen. Für jedes Update auch noch alle BIldchen korrekt zu setzen verschwendet nur Arbeitszeit. --Hraun 21:15, 27. Jun. 2008 (CEST)
Muhahaha. Welch überzeugendes Argument, "verschwendete Arbeitszeit" ich lach mich kaputt. Jedesmal wenn ich meine man könnte doch mit dir diskutieren, disqualifizierst du dich mit Aussagen die völlig am Thema vorbeigehen. Tut mit Leid aber ich kann dich so einfach nicht ernst nehmen. --Flece 12:41, 28. Jun. 2008 (CEST)
Tja Flece, ich habe dich nur zitiert. die Zunge herausstreckend/verspottend --Hraun 12:47, 28. Jun. 2008 (CEST)
GuildWiki:Nettiquette lächelnd/glücklich --Benutzer Nancy Skogen Signatur Name icon.png Benutzer Nancy Skogen Signatur icon.png 12:56, 28. Jun. 2008 (CEST)
Ist euch schon mal aufgefallen, dass fast jede Diskusion hier mit einem "nein, wird nicht geändert/verbessert/hinzugefügt" endet? Ich frage mich, warum man dann überhaupt noch eine Diskusion zulässt. O.o --JiuChitsu 16:48, 4. Jul. 2010 (CEST)
Nein, ist mir nicht aufgefallen. Ist dir aufgefallen, dass du hier völlig aus dem Zusammenhang gerissen an eine Diskussion anknüpfst, die bereits über zwei Jahre alt ist? --Hraun 17:40, 4. Jul. 2010 (CEST)

[Bearbeiten] Halle der Monumente

Hat einer eine Ahnung wann das Update der Halle der Monumente kommen soll? Es wurde doch mal gesagt, das die Accountspezifisch wird. Oder irre ich mich da?--85.182.4.123 09:03, 9. Nov. 2008 (CET)

Kurz gesagt: Darüber gibt es meines Wissens keine genauen Informationen. Man könnte eine Verbindung zum Titelbalancing am Donnerstag ziehen (und hoffen, dass es damit veröffentlicht wird), aber das wäre rein spekulativ. Auch das GWW sagt, dass kein Datum bekannt ist. Immerhin warten wir schon viereinhalb Monate darauf... -- Benutzer-Redeemer-Icon.png Redeemer  10:02, 9. Nov. 2008 (CET)

[Bearbeiten] Probleme in der Unterwelt

Hmm, hat noch jemand festgestellt, dass nach einem der letzten Updates oft (genau) eine Gruppe Kaltfeuernächte in den Eiswüsten kaputt ist? Die 2-3 stehen dann einfach nur rum, anstatt zu patroullieren. --Meister Tobo 09:41, 20. Aug. 2008 (CEST)

Das war bei mir schon immer so. Es scheint als haben sie manchmal einfach keine Lust ;). Aber da hilft es, wenn man in deren Aggro läuft und dann ganz schnell flüchtet. Dann nehmen sie ihren normalen "Betrieb" wieder auf. LG --Benutzer Nancy Skogen Signatur Name icon.png Benutzer Nancy Skogen Signatur icon.png 10:10, 20. Aug. 2008 (CEST)

[Bearbeiten] Datum??

Warum wird hier immer das Datum des darauffolgenden Tages verwendet, und nicht das, welches auch Guild Wars verwendet. zB: Das letzte Update war vom Freitag dem 22., aber hier wird Samstag der 23. verwendet. [1] Warum? --Dozor 13:20, 23. Aug. 2008 (CEST)

Weil wir hier in einer anderen Zeitzone sind, und nicht nur stur übersetzen, sondern die Uhrzeit mit einbeziehen. Das Update kam nach Mitternacht, und dann kann auf der offiziellen Seite stehn was will, nach unserer Zeitrechnung ist das Samstag der 23.08. --Hraun 13:28, 23. Aug. 2008 (CEST)
In welcher Zeitzone sind den die anderen ;) --Dozor 18:19, 23. Aug. 2008 (CEST)
Wenn man nur ein wenig recherchiert, bekommt man einen recht Plausiblen Standort. Zeitzone: Pacific Standard Time (UTC−8) --Pirat 19:15, 23. Aug. 2008 (CEST)
Das Update das ich angelegt hab für den 23. August, kam wirklich am 23. August, ziemlich genau um 0:20Uhr auf diversen QQ-Threads im Wartower z.B. is das auch nachzuvollziehen, da sich jene die grad die Halle hielten oda aufm guten weg dahin befanden rummeckerten das ein Update kam :) --Mogul Benutzer Mogul-Signatur.png 21:14, 23. Aug. 2008 (CEST)

[Bearbeiten] 25.9.

stellt infos zu dem update rein oder ich dreh durch (Vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von 84.146.47.143 (DiskussionBeiträge) )

Inhalt. Stress doch nicht so rum wegen einem Update, das vor fünf Minuten online gegangen ist.. --sec 21:03, 25. Sep. 2008 (CEST)
Doppelt hält besser? --Hraun 21:09, 25. Sep. 2008 (CEST)
Wir hier im Wiki haben keine Quellen, die ein normaler Spieler nicht auch hätte. Von daher... -- Benutzer-Redeemer-Icon.png Redeemer  21:50, 25. Sep. 2008 (CEST)

[Bearbeiten] Update vom 14.November 2008

Ich hab da mal ne wichtige Frage. Dieses Update enthält umfangreiche Änderungen an Titeln, Punkten etc. Was passiert mit den Spielern, die gewisse Dinge (zBsp Gebiete bezwingen, Missionen abschließen, etc) bereits abgeschlossen haben. Erhalten sie auch nachträglich die neuen Boni? Dies ist besonders interessant im Zusammnenhang mit Quests, die nur einmal machbar sind. Missionen und Bezwingen könnte man ja nocheinmal machen (auch wenn der Zeitaufwand alles nochmal zu machen enorm ist). Ich hoffe sehr, dass im Zuge der Gleichberechtigung auch für Spieler die bereits Dinge erledigt haben Belohnungen nachträglich angefügt werden, da ansonsten eine Bevorteilung von neuen Spielern entsteht. Diese wären ansonsten in der Lage Titel, für die andere Monate gebraucht haben in wesentlich kürzerer Zeit abzuschließen.

Freundliche Grüße Natascha -- (Vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von 129.143.4.66 (DiskussionBeiträge) )

Wenn du das Update genau liest, dort wird erwähnt, wenn eine Änderung, für die du Punkte bekommst angrechnet wird, wenn du es in der Vergangenheit bereits gemacht hast. Dazu gehört unter anderem die Erledigung der Quests für die man Kurzick/Luxon-Punkte bzw. eine Vergrößerung des Limits erhält, die Belohnung für Missionen etc. Nicht angerechnet werden beispielsweise die Punkte für Fort Espenwald oder den Jadesteinbruch. Signiere deine Diskussionsbeiträge auch wie du oben sehen kannst, mit der Zeichenfolge --~~~~ --Tera 14:21, 14. Nov. 2008 (CET)

[Bearbeiten] schattenform

ihr seid doch <persönlicher verbaler Angriff> bei der nutzungshilfe soll man eine mesmer eine assa und eine ele fertigkeit in einen char packen ich könnt so kotzen ab liebsten wär mir jetz sofort mit gildwars aufzuhören bitte schickt alle die diesen brief lesen eine beschwerde mail an nc soft WÜRG (Vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von 84.146.46.52 (DiskussionBeiträge) )

Guter Plan, hör einfach auf zu spielen. --Hraun 20:28, 12. Dez. 2008 (CET)
Öhm warum regt ihr euch alle so auf wenn schattenform geändert wurde??? Ich spiele selber Perma Assa... und jetzt sehe ich endlich ma ne neue herausforderung... jetzt kann nichmer jeder N00b Farmen! Endlich ma nen sinnvolles Update! --Megumi 03:21, 13.Dez.2008 (CET)
Erstens hat sich hier lediglich eine einzelne Person aufgeregt. Zum zweiten sollte man vllt. mal das eigene Ego wegstecken und auch mal die Meinung anderer akzeptieren, und wenn man es nicht akzeptieren kann, dann wenigstens tolerieren. Unabhängig ob nun das Update für Schattenform gut oder schlecht ist, haben diese von dir besagten "N00bs" auch ein Recht so zu spielen, wie sie es gerne möchten. Das seine Ausdrucksweise unter aller Kanone ist, dass steht auf einen anderen Blatt. --Benutzer Nancy Skogen Signatur Name icon.png Benutzer Nancy Skogen Signatur icon.png 06:38, 14. Dez. 2008 (CET)
Das war lediglich eine Auswahl an Fertigkeiten, von denen du welche nehmen kannst. Es stand nicht explizit da, dass du sie alle nehmen musst, aber ich gebe zu, es war missverständlich formuliert. Und nochwas: Wir sind ein unabhängiges Wiki und haben mit ANet nichts zu tun (abgesehen davon, dass wir über ihr Spiel schreiben), sprich wir sind auch nicht schuld an Fertigkeitenänderungen. Klar hätten wir alle Interesse an Nerfs und Buffs irgendwelcher Fertigkeiten, ich zum Beispiel möchte, dass Oukagay generft wird. Die Frequenz, in der die Leute von ANet hier vorbeischauen, dürfte sich zudem in Grenzen halten und ob sie solche Dinge lesen wollen, ist auch noch eine Frage, wenn du dich ans offizielle Wiki wendest. -- Benutzer-Redeemer-Icon.png Redeemer  10:53, 14. Dez. 2008 (CET)

[Bearbeiten] ...wusstest du schon?

Ich wäre dafür, dass wir über dem Inhaltsverzeichnis einen kleinen Kasten namens „...wusstest du schon,“ einbauen, der aus einem Pool von Texten einen rauspickt. In diesen Texten wird ein bedeutendes Thema eines Updates, das mindestens 2 Jahre zurück liegt, kurz beschrieben. Beispiel:

...wusstest du schon,
dass es nicht immer so war, dass man das Siegel der Macht der Geister nur auf Geister verwenden kann? Vorm 24. September 2006 konnte man es nämlich auf jeden Gegner benutzen, der innerhalb von 10 Sekunden starb, was besonders beim gegnerischen Gildenherrn praktisch war. Vielleicht hieß diese Fertigkeit deshalb damals auch noch Siegel der Macht...
...wusstest du schon,
dass es nicht immer so war, dass man Attributpunkte in Außenposten so einfach umverteilen kann? Vorher musste man „Attributrückerstattungspunkte“ durchs Erhalten von Erfahrungspunkten sammeln (maximal konnte man 24 davon haben), um Attributpunkte von einem Attribut zu entfernen, was damals auch in Missionen und erforschbaren gebieten ging. Das wurde am 08. September 2005 entfernt und das heutige System eingeführt.
...wusstest du schon,
dass es nicht immer so war, dass aus einer Truhe Gegenstände unterschiedlicher Seltenheit kommen konnten? Dies wurde mit der Veröffentlichung von Nightfall und dem dazugehörigen Update vom 25. Oktober 2006 eingeführt. Vorher gab es Gruppen-Chestruns vorm Schlittenhafen, bei denen von Truhe zu Truhe gelaufen und gewürfelt wurde, wer eine Truhe auf die Seltenheit zu prüfen hatte, sodass die anderen sie nur bei goldenen Gegenständen öffnen mussten.

-- Benutzer-Redeemer-Icon.png Redeemer  21:14, 17. Dez. 2008 (CET)

BUMP -- Benutzer-Redeemer-Icon.png Redeemer  18:36, 17. Jan. 2009 (CET)
Find ich gut. Aber auch nur wenn das nicht manuell „bedient“ werden muss. --Tobias Xy 18:42, 17. Jan. 2009 (CET)
Nette Idee! :)
Nur der Titel "Wusstest du schon" stört mich noch etwas. Zeitlich wäre "Weißt du schon" klarer, das wär dann aber eher ein Titel für so ne Art "Tipp des Tages" (vielleicht wär das auch noch ne Idee), oder "Weißt du noch" was auf die Vergangenheit bezogen ist, aber dann nur Leute anspricht die auch zu der Zeit gespielt haben. Ansonsten vielleicht ohne "schon" einfach "wusstest du, dass"?
Wie wird das dann technisch umgesetzt? Arrg, Bearbeitungskonflikt... ;) Grüße --~\-Klab-/~ 18:50, 17. Jan. 2009 (CET)
Weißt du noch...|dass vor dem Update vom 13. März 2007...
Find ich auch deutlich besser. Da wir die Dynamic Functions nicht haben (und nur deshalb auch nicht installieren brauchen), werden wir den Text abhängig von der Zeit der Generierung für den Cache machen. Erstmal wäre ich für Stunden. Wenn wir genug haben, können wir auch Minuten nehmen. Müsste man mal gucken, wie das mit dem Cachen ist. Wenn das zu viel Leistung zieht, nehmen wir doch lieber Stunden. Ich sammel schon mal weiter Texte. -- Benutzer-Redeemer-Icon.png Redeemer  00:01, 18. Jan. 2009 (CET)
Hm... kann ich mir noch nicht richtig vorstellen, aber du weißt sicher wovon du sprichst und ich schau's mir an wenn's fertig ist. ^^ Hast du hier schon irgendwo ne Seite zum sammeln? Nur, falls mir oder irgendjemandem noch was einfällt. --~\-Klab-/~ 23:12, 19. Jan. 2009 (CET)
Ich sammle die gerade lokal. Aber ihr könnt sie auch haben (siehe unten). Falls ihr Sachen unangemessen findet, könnt ihr sie auch ersetzen. -- Benutzer-Redeemer-Icon.png Redeemer  23:19, 19. Jan. 2009 (CET)
Ich finds durchgängig interessant geschrieben. Einiges war mir auch neu. :)
Mein Vorschlag wäre noch der Klassiker, dass das Grab der altehrwürdigen Könige früher der Zugang zur Halle der Helden war (hat da das Zaishen-Archipel eigentlich schon existiert?). Zum selber schreiben müßt ich jetzt erstmal recherchieren. Aber vielleicht ist das auch eh zu abgelatscht. --~\-Klab-/~ 09:56, 20. Jan. 2009 (CET)
Gerade entdeckt und boah ich finds genial, vielleicht vorallem weil bei mir durch meine über vierjährige Spielzeit auch eine Menge Erinnerungen hoch kommen und ich das alles noch miterlebt habe aber auf jeden Fall finde ich es genial! Wenn mir noch etwas einfällt, schreibe ich es dazu. lächelnd/glücklich --~Psy 09:44, 3. Sep. 2009 (CEST)

[Bearbeiten] Texte

Die Zahl entsprich der Uhrzeit in Stunden.

  1. Heute ist sie kaum noch ein Gesprächsthema, aber bei ihrer Einführung führte sie monatelang zu Diskussionen. Gemeint ist die meist als Loot Scaling bezeichnete Beutestaffelung, die das Solofarmen einschränkte und am 20. April 2007 zusammen mit dem Schweren Modus eingeführt wurde. Davor erhielt man wenn man Monster allein statt mit 7 anderen Spielern tötete, auch die achtfache Beute - und das von allen Gegenständen. Dennoch erhält man heute immer noch mehr als wenn man mit vollen Gruppen farmen ginge (da die Grenze meist etwa die Hälfte der maximalen Gruppengröße beträgt). Zusätzlich wurden nach riesigen Spielerprotesten bereits einen Tag später einige Gegenstandsarten ausgenommen.
  2. Vor dem Update vom 24. September 2006 konnte man das Siegel der Macht der Geister, das zu der Zeit einfach nur Siegel der Macht hieß, auch auf Ziele benutzen, die keine Geister waren, was dazu führte, dass das Ziel 10 Sekunden später starb. Zu der Zeit bestanden Gildenkämpfe daher zumeist einfach nur aus einem Sprint zum gegnerischen Gildenherrn und der Benutzung des Siegels der Macht auf ihn.
  3. Die Oase Löwenstein
    Das Update vom 15. Dezember 2006 gab Löwenstein die Karte der Oase Amnoon, was innerhalb weniger Stunden wieder rückgängig gemacht wurde. Der Fehler führte unter anderem dazu, dass Spieler den Norden der See der Betrübnis erforschen konnten, was ihren Weg zum Erforschertitel um einige Promille verkürzte. Viel mehr gab es allerdings nicht, da nur das Aussehen und die Kollisionsabfrage von der Oase Amnoon übernommen wurden...
  4. Heute ist es selbstverständlich, seine Balthasar-Belohnungspunkte bei einem Priester des Balthasar (oder Tolkano) auszugeben. Allerdings gab es nicht von Anfang an diese Belohnungspunkte. Zur stärkeren Trennung wurde aber am 29. Juni 2005 das heutige Belohnungssystem eingeführt. Seit dem 6. Dezember 2007 können Spieler ihre Belohnungspunkte auch gegen Zaishen-Schlüssel eintauschen.
  5. Die Oase Löwenstein
    Vorm Update vom 3. November 2006 konnte man den Obstgarten von Tihark mit mehreren Spielern machen (was nichts daran ändert, dass man es eigentlich nicht sollte). Man konnte nämlich nach dem ersten Bestätigen, dass man die Mission starten wolle, noch andere Spieler, Helden oder Gefolgsleute einladen. Seit dem Update schließt sich das Fenster, wenn man diesen Bug auszunutzen versucht.
  6. Zeichen des Rodgort ist eine der am meisten veränderten Fertigkeiten. Bei Release des Spiels kostete sie 25 Energie, dauerte nur 5...17...20 Sekunden, verursachte nur 1...3...3 Sekunden Brennen, hatte 20 Sekunden Wiederaufladung und das wichtigste: Sie betraf nur einen Gegner. Danach wurde sie bis Anfang 2007 mehrere Male gebufft. Die letzte Version vor der aktuellen unterschied sich von der aktuellen darin, dass sie eine Wiederaufladung von nur 5 Sekunden hatte.
  7. Es war nicht immer so, dass durch Ruf zur Qual duplizierte Kreaturen keine Titelpunkte bringen (obwohl sie noch nie Beute und EP brachten). Das wurde nach dem Release von Nightfall gut 3 Wochen lang zum AFK-Farmen von Titelpunkten vorm Tor zu den Ländern in Finsternis mit Krieger- und Mönchs-Helden und -Gefolgsleuten an Speeren der Qual praktiziert, was rund 500 Lichtbringerpunkte pro Stunde brachte.
  8. -
  9. Das Todespakt-Siegel ist heute eine der beliebtesten Wiederbelebungs-Fertigkeiten. Vorm 2. Februar 2007 gab es jedoch außer der später einmal gesenkten Energiemenge noch einen weiteren Unterschied zur heutigen Version: Das Todespakt-Siegel hatte in der Instanz unendliche Dauer.
  10. Wer schaut nicht gern auf der U-Karte nach Wiederbelebungs-Schreinen und Sammlern. Dieses erst nur für Nightfall veröffentlichte Feature gibt es seit dem 11. November 2006 glücklicher Weise auch in Tyria und Cantha.
  11. Heute gibt es jedes Wochenende einen besonderen Bonus. Diese Häufigkeit legen diese Minievents aber erst seit Mitte 2006 an den Tag. Davor gab es nur größere Events, von welchen das erste, nämlich Halloween 2005, auch eine deutlich höhere Schwierigkeit für die Spieler, die eine Kürbiskrone ergattern wollten, aufwies, da das Finale zu jeder beliebigen Zeit in einem beliebigen Distrikt starten konnte.
  12. Heute kennt man es, dass man Attributpunkte in Außenposten einfach umverteilen kann. Vorher musste man „Attributrückerstattungspunkte“ durchs Erhalten von Erfahrungspunkten sammeln. Mit jedem von diesen Punkten, von welchen man 24 ansammeln konnte, durfte man ein Attribut um einen Rang verringern. Einen Vorteil hatte das System dennoch: Das funktionierte nämlich auch in erforschbaren Gebieten und Missionen. Dieses System wurde am 08. September 2005 durch das heutige System ersetzt.
  13. -
  14. Vor dem Update vom 25. Oktober 2006 war am Schlittenhafen mächtig was los. Der Grund waren die so genannten Chestruns, die damals in Gruppen von maximaler Größe gemacht wurden, weil damals dieselbe Truhe in einer Instanz für alle Spieler Gegenstände von derselben Seltenheit enthielt. Man lief in 8er-Gruppen durch Witmans Torheit und vor jeder Truhe wurde gewürfelt, wer sie zu prüfen hatte, sodass der Rest sie nur bei goldener Seltenheit öffnen musste.
  15. Heute kannst du aus einer Waffe bis zu drei Aufrüstungskomponenten und dazu noch Material holen. Vorm Update vom 25. Oktober 2006 war es Zufall, was aus einer Waffe kam (wobei es da auch noch keine Inschriften gab). Bei Ausrüstungskomponenten, die vor Nightfall keine Befähigungen enthielten, weil es diese damals noch nicht gab, kam immer die Rune raus. Der Ausgangsgegenstand war in jedem Fall kaputt.
  16. Heute könnt ihr eine begrenzte Zahl Diener haben. Das ist erst seit Factions-Release, genauer gesagt dem 26. April 2006 so. Davor konnte man einfach so viele Diener haben, wie man am Leben halten konnte.
  17. Die Energie- und Schadenszahlen sind heute groß und animiert. Vor dem 25. Oktober 2006 sahen diese Zahlen jedoch vom Stil extakt so aus wie heute die EP-Anzeige. Nur die Farben waren schon damals wie heute unterschiedlich. Damals konnte man auch nicht die zugrundeliegenden Fertigkeiten sehen, sondern nur, dass man Schaden bekommen hat.
  18. Man kann heute mit PvP-Charakteren PvP spielen. Das war nicht immer so. Die kooperativen Missionen ließen sich etwa 4 Monate lang ausschließlich mit PvE-Charakteren spielen. Erst das Update vom 18. August 2006 hat den Kurzick-Werber und den Luxon-Diplomaten hinzugefügt. Seit diesem Update hat es sich unter den Übersetzern auch eingebürgert, Fort Eschenwald statt Fort Espenwald zu schreiben...
  19. Heute kann man im PvE einfach durch Verbündete hindurchlaufen. Das war aber nicht immer so. Erst das Update vom 7. November 2006 schaltete die Kollisionsabfrage mit Gruppenmitgliedern sowie befreundeten Dienern und Tiergefährten ab.
  20. Wer einen Ritualistenhelden fürs PvP rekrutieren wollte, musste in den ersten sechs Wochen nach dem Nightfall-Release für Razah ziemlich tief in die Tasche greifen, da er sage und schreibe 50.000 Belohnungspunkte kostete. Der Preis wurde am 2. Dezember 2006 aber auf die heutigen 6.000 Punkte gesenkt. Für PvE-Spieler war Razah aber auch nicht gerade billig, denn erst seit dem 5. April 2007 müssen Spieler für ihn nicht mehr das komplette Pein-Juwel-Set, das damals einen Wert von rund 100 Platin hatte, hinlegen. Während den PvE-Spielern eine Rückerstattung spendiert wurde, blieb diese für PvP-Spieler aus.
  21. -
  22. -
  23. -
  24. Kaum einer kann sich heute noch an das alte PvP-System von Guild Wars erinnern, als vorm Update vom 19. Januar 2006 noch die ganzen PvP-Außenposten über Tyria verstreut lagen. Nur noch der dortige kaputte Priester des Balthasar und das Wort „Grab“ sowie sein englisches Gegenstück „tombs“ erinnern heute an die Zeit, als von einem kleinen Außenposten in der Kristallwüste sich die Teams aufmachten, um im damals als „Turnier“ bezeichneten Wettkampf die Gunst für ihr Territorium zu erobern, wobei Europa zu der Zeit Amerika (und ganz zu Anfang auch Korea) nicht viel entgegenzusetzen hatte. Die Team-Arena befand sich bei Droknars Schmiede und auf der Insel vor Löwenstein befand sich die Zufallsarena (damals als Herausforderungsarena bekannt). Auf der Insel südlich davon war damals die Gildenhalle. Zudem waren die Arenen Fort Koga, die Felsspitze und die Amnoon-Arena eigene Arenen. Die meisten Spieler dürften sich heute eher darüber ärgern, dass diese Gebiete nicht mehr zugänglich sind, weil sie zum Kartographentitel zählen. Zwar gibt es eine Erkundungstoleranz von einigen Prozent, nur muss die anderswo erarbeitet werden.

[Bearbeiten] Zusatz für die Texte:

Früher war es möglich, unendlich viele Minions zu beschwören. Seit dem Update xyz ist die Anzahl der Minions vom Todesmagie-Attribut abhängig. Gruss Dionysius 84.73.194.231 22:55, 8. Apr. 2009 (CEST)

Apropos, wie wäre es, diese Texte nach einem Zufallsprinzip auszugeben? Ich glaub keiner bleibt bis 4 Uhr wach um diesen Text lesen zu können und man würde am Abend immer die gleichen lesen... Dionysius 84.73.194.231 22:57, 8. Apr. 2009 (CEST)
Noch eine Idee: Die Geschichte/Entwicklung der Rollenspielfertigkeiten, so langsam kommt das auch in Vergessenheit. Ich würde ja behaupten die himmlischen Fertigkeiten waren die ersten Vorläufer, noch lokal und an Titel ungebunden. Mit Nightfall kamen dann das titelgebundene Sonnenspeersiegel und die Lichtbringerfertigkeiten, dann mit dem Update vom 16. Juni 2007 die zusätzlichen Sonnenspeer- und Kurzick/Luxon-Fertigkeiten und mit Eye of the North traten die Rollenspielfertigkeiten ihren absoluten "Siegeszug" an. zwinkernd/es nicht ganz ernst meinend
Btw.: Und wann gab es eigentlich die erste Trennung zwischen PvE und PvP-Version der normalen Fertigkeiten, evtl. auch interessant? Grüße --~\-Klab-/~ 11:49, 29. Jul. 2009 (CEST)

[Bearbeiten] Bug oder nicht?

Ich glaube kaum, dass das mit den Zaishen-Münzen ein Bug ist. Wurde das schon bestätigt? Sonst könnte man sich zu den PvP-Missionen einfach 1.000.000 PvP-Chars neu erstellen um die gleiche Missi immer und immer wieder zu machen... --Kon-Vara 23:08, 28. Apr. 2009 (CEST)

Zitat von Linsey Murdock:
Yes, this is a bug.
Quelle --Hraun 23:13, 28. Apr. 2009 (CEST)
Alles klar, das Update hats gezeigt^^ --Gruß und Kuss: Kon-Vara 23:39, 28. Apr. 2009 (CEST)

[Bearbeiten] Kaineng

Seit wann ist denn Kaineng festlich geschmückt und bleibt das jetzt so? cO --~\-Klab-/~ 22:29, 20. Mai 2009 (CEST)

Hm ja, vierter Geburtstag wäre unser Tip. Vermutlich haben die's tatsächlich vergessen ;) --Tera 23:12, 20. Mai 2009 (CEST)
Ist ja nicht so, dass ich es nicht hübsch finde, aber dann erwarte ich zum nächsten Fest eine noch schickere Ausstaffierung, also ich finde als dauerhafte Lösung sollte das gut überlegt sein. ;) --~\-Klab-/~ 01:47, 22. Mai 2009 (CEST)

[Bearbeiten] Fehler

Die Rüstungen und Waffen meines Mainchars sind nach dem heutigen Update in der Truhe gelandet und in der Truhe habe ich kein Geld mehr, geht das euch auch so?--S-h-a-d-o-w 18:46, 2. Sep. 2009 (CEST)

Nein, durchaus nicht Oo. War vielleicht jemand an deinem Account?-- ~aRTy 18:53, 2. Sep. 2009 (CEST)
Nicht, dass ich wüsste.--S-h-a-d-o-w 18:58, 2. Sep. 2009 (CEST)
Ich hab auch grad mal ein Ticket an den Support geschickt, vielleicht wissen die was.--S-h-a-d-o-w 18:59, 2. Sep. 2009 (CEST)
War wohl doch jemand an meinem Account, alles Wertvolle is weg -.- --S-h-a-d-o-w 19:04, 2. Sep. 2009 (CEST)


[Bearbeiten] Update vom 30.10.2009

Dort steht nur das Helden nicht mehr im Aufstieg der Helden und in der Gildenhalle verfügbar sind, komischerweise kann man sie aber auch in der Zaishen-Elite und der Zaishen-Herrausforderung mitnehmen, weiss einer ob das gewollt ist oder ein Bug ist? --84.59.44.210 04:21, 1. Nov. 2009 (CET)

Steht ja auch nirgendwo, dass sie da entfernt werden sollten, oder? zwinkernd/es nicht ganz ernst meinend --Tobias Xy 10:43, 1. Nov. 2009 (CET)
Ja ich hab natürlich das entscheidende Wort vergessen, es sollte natürliche heissen das man Helden nicht in der Zaishen Elite oder Zaishen Herausforderung mitnehmen kann obwohl das eben nicht im Changelog mit aufgeführt ist.--84.59.242.217 17:43, 1. Nov. 2009 (CET)

[Bearbeiten] 22. Mai - Helden sterben grundlos?

Hey, ich war vorhin im Riss. Nach der ersten Gruppe Untote sind zwei unserer Helden einfach umgekippt, bei der nächsten Gruppe waren dann plötzlich alle NPCs tot, bzw. sind im Abstand von einer Sekunde gestorben, jeweils zwei gleichzeitig. Kurz vorher ist dasselbe im Rabenthron mit allen Helden passiert, ohne dass auch nur ein Gegner in der Nähe war, allerdings haben die Gefolgsleute noch gelebt. Haben noch andere diese Probleme? Bin gerade ziemlich irritiert. --Benutzer Mazzn Der Erste-MazznSig.jpgazzn 15:03, 22. Mai 2010 (CEST)

Das „zwei auf einmal“ klingt verdächtig nach Todespakt-Siegel. Spielt ihr mit Nekros? Die opfern sich ab und an mal versehentlich. Gerade bei sehr vielen Minions kann das mit Blut des Meisters passieren, weil das auf alle Minions der Gruppe geht, nicht nur auf die eigenen. --Benutzer ARTy Signatur.png 15:07, 22. Mai 2010 (CEST)
Todespakt-Siegel hat keiner dabei, Blut des Meisters nur einer. Was mich vor allem wundert ist, dass sie sterben wenn kein Gegner ind er nähe ist der jemanden töten könnte. Fallen waren auch keine da. Nachtrag: Degeneration hatte auch keiner ;) --Benutzer-Mazzn Der Erste-Sigbild transparent.pngazzn 15:15, 22. Mai 2010 (CEST) (Mist, meine Signatur ist fehlerhaft...)
Das mit dem Sterben ohne Gegner war ja der Grund, weshalb ich aufs Opfern zu sprechen kam. --Benutzer ARTy Signatur.png 15:25, 22. Mai 2010 (CEST)
Kriegen die Sterbemalus? -- Benutzer-Redeemer-Icon.png Redeemer  15:30, 22. Mai 2010 (CEST)
Vllt. hat es etwas mit unsichtbaren Gegnern oder Fallen zu tun. Oder einem verbugten Skill. Hattest du einen Mesmer-Helden dabei? --Bodhrak 15:33, 22. Mai 2010 (CEST)
Hmm... könnte mit dem Update zusammen hängen ... war ja nicht gerade klein--Sudeki
@Redeemer: Ja, ich meine sie hätten -15% gehabt, bin mir grade aber etwas unsicher ob die nicht vorher schonmal umgelegt wurden. Falls es nochmal passiert melde ich mich.
@Bodhrak: Wie schon gesagt, Fallen waren keine da, zumindest kein Effekt. Mesmer-Helden gabs nicht. Unsichtbare Gegner wären vielleicht eine Möglichkeit, aber die Helden standen nur rum. In den Gruppen die wir bekämpft haben waren aber Mesmer dabei.
@Sudeki: Ja, wäre auch meine Vermutung. Da fällt mir ein, dass die Mesmer in der Gegnergruppe Energiewelle nutzen! (Knochiger Ätherbrecher) --Benutzer-Mazzn Der Erste-Sigbild transparent.pngazzn 15:41, 22. Mai 2010 (CEST)
Geistiges Wrack und nach dem Kampf noch etliche Heilzauber könnten zu Null Energie und somit einigem Schaden führen. --Benutzer ARTy Signatur.png 15:46, 22. Mai 2010 (CEST)
(Wieder etwas ausrücken) Wobei das Ganze im Rabenthron ja auch passiert ist, auch ohne Gegner. Und da nutzt keiner Geistiges Wrack zwinkernd/es nicht ganz ernst meinend --Benutzer-Mazzn Der Erste-Sigbild transparent.pngazzn 15:53, 22. Mai 2010 (CEST)

[Bearbeiten] Update 25. Mai

Mir fiel gerade auf, dass Splitterrüstung wieder Erdschaden zufügt. Wurde wohl mit dem Update vorhin wieder korrigiert. Ich würde das ja in die Update-Notes schreiben, weiß aber nicht wie die Zunge herausstreckend/verspottend --Benutzer-Mazzn Der Erste-Sigbild transparent.pngazzn 10:07, 25. Mai 2010 (CEST)

[Bearbeiten] Update - 5. Juli 2010

"Im Kloster vom Shing Jea existiert ein Fehler, bei dem man durch das Laufen gegen die Mauer bei der südlichen Xunlai-Truhe an das Tor zur Ausbilder Ng teleportiert wird." Dieser Fehler kam aber nicht mit dem letzten Update sondern war auch nach den letzten Drachenfesten vorhanden. --lg Mister Almigthy

Stimmt, den Bug konnte ich auch nach den Ende des Drachenfestes 2010 feststellen und da hatte ich noch kein Update geladen. Gibt es dokumentierte Nachweise, dass das auch frühere Drachenfeste betrifft? Oder gar ein durchgängiger Fehler ist, wenn nicht explizit darauf hingewieesen wird, rennt ja keiner j4fun gegen ne Wand. --Nachtmahr 01:23, 6. Jul. 2010 (CEST)

[Bearbeiten] Seite sichern?

Das ist wohl eine der Seiten, die nach einem Update sehr häufig aufgerufen werden, deshalb sollte sie vor Vandalismus geschützt werden, oder etwa nicht? Deshalb würde ich vorschlagen, dass sie nur für registrierte Mitglieder zu bearbeiten ist.--EASY 17:52, 2. Nov. 2010 (CET)

[Bearbeiten] kleines nachupdate 17.12.2010

wollte nur mal festhalten, dass es ein kleines nachupdate gab, vielleicht hat das wer nicht mitbekommen (zumindest steht es nirgends). naja, vielleicht ist es unwichtig.--EASY 03:59, 17. Dez. 2010 (CET)

Das war ca. 2:17 bis 2:18. Redeemer, GamePlayer und ich habens zwar bemerkt, aber keinerlei Hinweise auf den Inhalt gefunden. –Benutzer ARTy Signatur.png 04:06, 17. Dez. 2010 (CET)

Glaub Dhuums Sprüche auf deutsch haben sich geändert - sind zumindest keine englischen Texte mehr und ich meine auch neue Sprüche darunter

[Bearbeiten] Updates vom März 2006

Weiß jemand warum im Archiv keine Updates vom März 2006 enthalten sind? Februar ist drin, April ist drin nur der März nicht, sind uns da irgendwie Daten verloren gegangen oder waren die von Anfang nicht da? --Mogul Benutzer Mogul-Signatur.png 18:04, 28. Jan. 2011 (CET)

[Bearbeiten] Update vom 19.02.11

Ich glaube, dass vom Herbeirufstein gerufene kreatuern jetzt als verbündete angezeigt werden(wenn das bei mir kein bug war). Ist das bei euch auch so? dann kam das doch warscheinlich mit dem Update von heute, oder?--""Alios"" 12:29, 19. Feb. 2011 (CET)

Das kam schon mit dem Derwischupdate, funktionierte jedoch nur sehr unregelmäßig. Keine Ahnung, ob das jetzt besser ist. –Benutzer ARTy Signatur.png 12:35, 19. Feb. 2011 (CET)
Es gehört aber zum Update, also sollte man das doch erwähnen, oder?--""Alios"" 12:36, 19. Feb. 2011 (CET)
Es steht bereits bei den Ergänzungen von uns. –Benutzer ARTy Signatur.png 12:38, 19. Feb. 2011 (CET)

[Bearbeiten] Update - 6. Mai 2011

"Features" würde ich mit "Besonderheiten" übersetzen. {Features - Eigenschaften, Merkmale, Ausstattung, Besonderheiten, Charakterzüge, Züge, Funktionalitäten, Fähigkeiten, Ausstattung, besondere Eigenschaften} MfG --Saxxon 06:34, 6. Mai 2011 (CEST)

Wir richten uns bei sowas in der Regel nach den offiziellen Formulierungen. Die deutschen Updatenotizen sprechen durchgängig auch von „Feature“. –Benutzer ARTy Signatur.png 10:18, 6. Mai 2011 (CEST)

[Bearbeiten] Rosarot

Eine Freundin hat mir gerade ein Farsbtoff fläschen Rosarot in handel gelegt ich habe bemerkt ist nit von der Rosa die den vk hatte den kann man nit handeln aber man kann ihn droppen ihr ist er von einer Lebensweber gedroppt wenn ihr foto haben wollt kann es hochladen mfg --Nevendy ND 01:54, 1. Okt. 2011 (CEST)

[Bearbeiten] Update vom 30.9.11

Es wurde mit dem Update ein Bug behoben, mit dem es möglich war, mehr als 8 Spieler in einer Gruppe zu haben. Wäre schön, wenn das jemand hinzufügen könnte.(Vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von 84.172.160.19 (DiskussionBeiträge) )

In welchem Kontext meinst du das? Ich kenne keinen anderen Weg, mehr als acht Leute im Team zu haben, außer in der Tiefe und Urgoz' Bau. Mir fällt spontan nur die eine Quest ein, wo man mit mehr als vier Leuten nach Kamadan befördert wird. --Benutzer Ra Signatur.png 12:44, 4. Okt. 2011 (CEST)
Hier: <zensiert>. --Bodhrak 15:21, 4. Okt. 2011 (CEST)
Einen ähnlichen Bug wurde übrigens vor 3 Jahren behoben. Der neue Bug scheint jedenfalls nicht so wirklich behoben zu sein: gww:Feedback talk:Game updates/20110929#14_hero_bug_fixed? --Bodhrak 15:40, 4. Okt. 2011 (CEST)
Hab den Link mal rausgenommen, auch wenn es nicht mehr geht sollte hier keine Anleitung dazu stehen. --Hraun 18:15, 4. Okt. 2011 (CEST)

[Bearbeiten] Update 03.01.12

Update zum bisher fehlenden Flux für Januar--Dusk 20:56, 3. Jan. 2012 (CET)

[Bearbeiten] Update 06.01.2012 - Euphemismen :-)

Angeblich sei Elementarschaden im HM zu ineffektiv wegen der hohen Rüstungswerte der Gegner. Das ist wohl etwas stark beschönigt. Es liegt einfach an der Spielmechanik. Waren früher die stärksten Endgegner bei Level 30, max. 32, so ist das heute bei etlichen HM-Varianten der Standard, manche HM-Gegner wurden mittlerweile auf Level 40 hochgehoben. Irrsinn, wenn man bedenkt, daß das in eine exponentielle Funktion eingeht! Lösung: wir reduzieren die Rüstungswerte. Aber damit das dann nicht zu einfach wird, erhöhen wir die Lebenspunkte der Gegner. Nett gesagt, und klingt so ganz unverfänglich. Was nicht gesagt wird: Damit hat man einen Nerf für JEDE Fertigkeit, die rüstungsignorierenden Schaden austeilt.

Das lustigste sind die Aussagen zur Verringerung des rüstungsignorierenden Schadens der Ritu-Fertigkeiten: Wegen der hohen Rüstungswerte senkt man 1) die Rüstungswerte (die ja eh irrelevant sind bei rüstungsignoriendem Schaden) UND 2) den rüstungsignorierenden Schaden, um Eles besser zu stellen, d.h. wir lassen den Ele besser dastehen, indem wir die anderen schlechter machen. OK, das ist auch eine Argumentslinie, aber ich kann mich ihr nicht wirklich anschließen! Der Nerf durch die höheren Lebenspunkte wird dann auch noch verstärkt, indem man den Schaden dieser Fertigkeiten weiter "geringfügig abzuschwächt". Beim Siegel der Geister z.B. mal lockere 20%. Damit werden die Spirit Spammer von der Bildfläche verschwinden, da Solo-Farmen wohl nur noch in den Low-Level-Gebieten möglich sein wird, wenn man nicht stundenlang damit zubringen will, seine Geister auf die Gegner eindreschen zu lassen. Schon mal versucht Ssuns als SS solo zu farmen? Selbst Kanalisierung auf 20 hilft jetzt nicht mehr. Und noch eine falsche, beschönigende Darstellung: "So können die einzelnen Fertigkeiten ihre jeweilige Rolle behalten, während Teambuilds, die sie stapeln, stärker getroffen werden." DWG ist stapelbar und wurde (bei Kanalisierung 12) um 13% reduziert, SoS wurde um 20% generft -- wer es mal benutzt hat, weiß, daß es nicht im mindesten stapelbar ist. Oder hab ich etwas verpaßt, oder gibt es eine neue, mir noch unbekannte Logik?

Und jetzt bitte keine Entrüstungen von wegen "Ritus sind ...blahblahblah", "Du kannst auch genausogut ...blahblah", "Würdest du nicht ...blahblahblah". Es geht mir hier nicht darum über irgendeine Änderung zu jammern, auch wenn sie mir nicht gefallen. Es geht mir hier einfach darum, daß die Begründungen, die im Entwickler-Update angegeben wurden, schlichtweg falsch, irreführend oder verschleierend sind. Und ich denke nicht, daß hier Hanlon's Razor wirklich anwendbar ist. --Kur Nt 02:07, 8. Jan. 2012 (CET)

Die Argumentationen von den Entwicklern sind auch nicht immer komplett nachvollziehbar. Ich kann verstehen, dass sich viele Leute über das Update entrüstet fühlen (ich versteh auch nicht, wieso beim Ele höhere Prioritäten als der Paragon gesetzt wurden), vor allem Leute im PvP. Also wenn man als einzelner Mönch oft Wort der Heilung bei einem Ele benutzen muss, ist da was schief gelaufen.
Ich denke, dass man mit dem Nerf der Ritu-Skills primär gegen Frostway vorgehen wollte (zumindest kenne ich keine anderen Team-Builds, wo mehrere Ritus DwG, Geisterriss, usw. mitgenommen haben), wobei das auch hirnrissig ist (ein Durchgang dauert mindestens zwei Stunden und kann schnell in einem Wipe enden, während SC-ähnliche Gruppen, die nur Mesmer als Damage-Dealer haben, nur bis zu 40 Minuten brauchen).
Es soll nicht provokant wirken, aber ich denke trotzdem nicht, dass das Guildwiki der geeignete Ort ist, um über den Sinn/Unsinn von Entwickleraussagen zu diskutieren. --Benutzer Ra Signatur.png 03:16, 8. Jan. 2012 (CET)

[Bearbeiten] 01.03.'12

Ehm, ist es gewollt, dass Helden jetzt einen geringeren Aggroradius als Zauberreichweite haben? Dass die mich ignoriert haben, wenn ich früher Fahnen zu großzügig gestellt oder mit Lang-/Flachbogen gespielt hab, war ja in Ordnung, allerdings muss ich momentan ja ernsthaft mich oder die Fahne mitten in die Gegner stellen, damit die mal angreifen, geschicktes Positionieren ist damit ja wohl Geschichte. (Feststellung korrigiert, Nachteil, wenn man bereits während des Testens anfängt zu tippen^^, Seh ich das richtig, dass Bewachen neu/verbessert ist, Kämpfen dem alten Bewachen entspricht und das alte Kämpfen bzw. allgemein das Angreifen feindlicher passiver Kreaturen (wie Geistern) außerhalb von Kämpfen komplett abgeschafft wurde? Grüße, --Naru 12:18, 2. Mär. 2012 (CET)

Ja. -- Benutzer-Redeemer-Icon.png Redeemer  16:55, 2. Mär. 2012 (CET)

[Bearbeiten] 17. Mai 2012

Die Zusatzeffekte der EotN-Titel wurden geändert. So hat man z.B. schon bei Rang5 beim Norntitel, +100 Lebenspunkte durch Herz der Norn. --Lymus 00:08, 21. Mai 2012 (CEST)

[Bearbeiten] 20. Juni 2013

Update fürs Drachenfest --Wirtshaus 19:26, 23. Jun. 2013 (CEST)

[Bearbeiten] Update - 13. Dezember 2019

Ich kann das leider nicht ergänzen, aber ich finde in dem Update sollte erwähnt werden, dass alle Bots im Spiel gebannt / entfernt wurden und zumindest bis heute keine neuen mehr gesichtet wurden. (Vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von Mark Von Play (DiskussionBeiträge) )

Dass die Bots gebannt wurden ist bestenfalls eine Vermutung. Eine andere ist, dass die Änderung des Compilers GW APIs wie etwa GWCA vorübergehend unbrauchbar machte, was dazu führte, dass gängige Botprogramme (und auch Toolbox) nicht mehr funktionierten. --Smiley 08:47, 14. Jan. 2020 (CET)
Naja, Toolbox funktioniert schon lange wieder. Ich gehe davon aus, dass die API an sich nicht das Problem ist.(Vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von Mark Von Play (DiskussionBeiträge) )
An der Toolbox sitzt auch nicht nur eine Person dran. Die Bots wurden übrigens auch schnell wieder zum Laufen gebracht. Nur werden die momentan nicht an die Öffentlichkeit raus gegeben, sondern auf irgendwelchen Forenseiten vertickt. Und bei den aktuellen Bannwellen halten sich die Leute lieber etwas zurück und JSB bleibt leer. --Benutzer Ryuka-Signatur-groß.png 13:12, 21. Jan. 2020 (CET)
Persönliche Werkzeuge