Spielupdates/Oktober 2009

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Update 2 - 30. Oktober 2009

[Bearbeiten] Behobener Fehler

  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass beim Quest “Jede Hilfe zählt” doppelt so viel Gold als Belohnung gezahlt wurde wie vorgesehen.

[Bearbeiten] Sonstiges

  • Der Zugang zu Helden in Gildenhallen wurde zugelassen. Helden dürfen nach wie vor nicht in GvG-Kämpfe eingreifen.

[Bearbeiten] Update - 30. Oktober 2009

[Bearbeiten] PvP-Gefolgsleute

  • PvP-Gefolgsleute sind jetzt in den Gildenhallen und Aufstieg der Helden verfügbar.
  • Helden sind nicht mehr in den Gildenhallen und im Aufstieg der Helden verfügbar.

[Bearbeiten] Behobene Fehler

[Bearbeiten] Sonstiges

[Bearbeiten] GuildWiki-Anmerkungen

Die folgenden 40 PvP-Gefolgsleute wurden den Gildenhallen und dem Aufstieg der Helden hinzugefügt:

Gildenhalle Aufstieg der Helden
  • Obwohl es nicht im Changelog steht sind Helden auch nicht mehr in der Zaishen-Elite oder der Zaishen-Herausforderung zugelassen.
  • Die Kollisionsabfrage mit Verbündeten in PvP-Kämpfen wurde deaktiviert.

[Bearbeiten] Update - 25. Oktober 2009

undokumentiert
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass Spieler, die (vermutlich nur in Prophecies) neue (dekorierte) Außenposten und Städte erkundet haben, diese über die Karte nicht mehr bereisen konnten. Die Außenposten befinden sich durch das Update wieder auf der Karte.

[Bearbeiten] Update - 24. Oktober 2009

undokumentiert

[Bearbeiten] Update 3 - 23. Oktober 2009

undokumentiert
  • Ein Fehler wurde behoben, der verhinderte, dass Tolkano dem Spieler seine Dienste gegen Silberne Zaishen-Münzen anbot, wenn dieser keine Turnierbelohnungspunkte hatte.

[Bearbeiten] Update 2 - 23. Oktober 2009

Übersetzungs-stub.png Dieser Artikel ist eine inoffizielle GuildWiki-Übersetzung einer nur auf Englisch veröffentlichten offiziellen Mitteilung an die Spieler.

[Bearbeiten] Behobene Fehler

  • Ein Fehler wurde behoben, der den Priester des Balthasar davon abhielt, PvP-Charakteren seine Dienste anzubieten.

[Bearbeiten] Update - 23. Oktober 2009

[Bearbeiten] Halloween 2009

Der Mond scheint hell, geerntet das Korn,
Ein neues Halloween – gebt acht!
Ein neues Spiel des verrückten König Thorn
Und überall zu spüren ist seine Macht.
Doch düster wird dieses Halloween,
Denn in den Tiefen der Unterwelt erwacht
Das uralte Böse – lang nicht gesehen,
Großes Unheil steht uns bevor in dieser Nacht.
Besucht das Fest des Königs, eilt herbei.
Doch das Leuchten des Kürbis eine Warnung euch sei:
Heimtückisch und teuflisch ist diese Jahreszeit.
Und das Böse ist nicht mehr weit.

[Bearbeiten] Halloween-Event

  • Die Vorbereitungen für Halloween 2009 haben sich gelohnt.
  • Das Event wartet mit vielen neuen Quests auf, die ab Montag verfügbar sind.

[Bearbeiten] Kodex-Arena

  • Die Kodex-Arena ist offiziell eröffnet.
  • Der neue Kodex-Titel kann in Wettkämpfen in der Kodex-Arena errungen werden. Dieser Titel kann nicht gleichzeitig mit dem Kommandeurtitel geführt werden.
  • Team-Arena und Heldenkämpfe sind offiziell geschlossen.
  • Für die Freischaltung von PvP-Außenposten ist es nicht länger erforderlich, Kämpfe zu gewinnen.
  • Fortschritte mit dem Kommandeurtitel werden gespeichert und können nicht weiter erzielt werden.

[Bearbeiten] Gefolgsleute

  • Die Fertigkeitsbalken der PvE-Gefolgsleute wurden neu verteilt.

Prophecies

Factions

Nightfall

Eye of the North

[Bearbeiten] Updates an der KI

Die folgenden Änderungen an der KI betreffen Helden, Gefolgsleute und NSCs im Schweren Modus.

Assassine

  • Helden verwenden nun häufiger „Ableben des Verschwenders“.
  • Helden verwenden nun „Angriff des Todes“, um sich Feinden zu nähern, selbst wenn der Heileffekt nicht benötigt wird.
  • Verbesserung der KI zur schnelleren Ausführung von Kombi-Angriffen

Elementarmagier

  • Helden passen nun auf, keine Erschöpfung zu erleiden, wenn sie „Orkan“ verwenden.
  • Helden verwenden „Steinigung“ nun seltener, wenn das Ziel nicht geschwächt ist.
  • Helden setzen „Glyphe der geringeren Energie“ nun wirksamer ein.
  • Helden verwenden nun häufiger „Rost“.
  • Helden passen nun auf, keine Erschöpfung zu erleiden, wenn sie „Schock“ verwenden.

Mesmer

  • Helden richten nun „Verhexungsfresser-Siegel“ auf Verbündete in der Nähe.
  • Helden wählen Ziele nun intelligenter aus, wenn sie „Empathie“ verwenden.
  • Helden wählen Ziele nun intelligenter aus, wenn sie „Rückschlag“ verwenden.
  • Helden wählen Ziele nun intelligenter aus, wenn sie „Siegel der Demut“ verwenden.

Mönch

Paragon

Waldläufer

  • Helden verwenden nun häufiger „Gemeinsam toben“.
  • Helden wenden nun „Bestienattacke“ seltener gegen am Boden liegende Feinde an.
  • Helden wenden nun „Entkräftungs-Schuss“ seltener gegen Feinde an, die keine Zauber wirken.
  • Helden verwenden nun seltener „Tier erquicken“ als Heilung während eines Kampfes, wenn sie über wenig Energie verfügen.
  • Helden verwenden nun häufiger „Blitzreflexe“.

Ritualist

  • Helden verwenden nun häufiger „Geist abzapfen“.
  • Helden verwenden nun „Segen des Ausübers“ seltener für Verbündete, die nicht von einem Waffenzauber getroffen wurden.
  • Helden verwenden nun häufiger „Geisterhafte Eile“.
  • Helden sind nun vorsichtiger beim Ausführen eines Angriffs, während sie unter der Wirkung von „Waffe der Abwehr (PvP)“ stehen.

Krieger

  • Helden können nun „Dreschen“ gewinnbringender verwenden, um beim Verfolgen eines Feindes nicht langsamer zu werden.
  • Helden verwenden nun „Wütender Angriff“, um Adrenalin zu erhalten, selbst wenn sie sich bereits in Angriffsreichweite befinden.
  • Anpassung von Bedingungen, unter denen die KI „Urzorn“ mit einer anderen Haltung abbrechen kann.
  • Anpassung von Bedingungen, unter denen die KI „Raserei“ mit einer anderen Haltung abbrechen kann.
  • Helden verwenden nun häufiger „Unterbrechender Hieb“.
  • Helden verwenden nun häufiger „Ausgeglichene Haltung“ im Kampf mit Feinden, die Niederschlags-Fertigkeiten benutzen.
  • Helden verwenden nun etwas häufiger „Arterienabtrennung“.
  • Helden wenden nun „Schnittwunde“ seltener gegen Feinde mit „Tiefer Wunde“ an.
  • Verbesserung der Adrenalin-Verwaltung beim Verwenden von Fertigkeiten, die das gesamte Adrenalin verbrauchen.

[Bearbeiten] Unterwelt

Etwas erwacht tief in der Unterwelt, langsam wird es hervorkommen.

  • Zahlreiche Änderungen an Standorten von NSCs und Monstern
  • Geister und Schnitter stoßen nicht mehr aufeinander.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der gelegentlich dazu führte, dass eine Gruppe von Schmetterkriechern gegen andere Schmetterkriecher kämpfte.
  • Schnitter werden nun im Gruppenfenster angezeigt, bis ihre Quests abgeschlossen sind.
  • Gepeinigte Geister im Quest „Eingesperrte Geister“ werden nun im Gruppenfenster angezeigt, bis der Quest abschlossen ist.
  • Neue Seelen im Quest „Geleit der Seelen“ werden nun im Gruppenfenster angezeigt, bis der Quest abschlossen ist.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der gelegentlich dazu führte, dass der Quest „Eingesperrte Geister“ nicht fehlgeschlagen ist, wenn alle Gepeinigten Seelen getötet wurden.
  • Der Pfad der Gepeinigten Geister im Quest „Eingesperrte Geister“ wurde optimiert.
  • Wartezeit und Pfad der Schrecknetz-Drydern im Quest „Eingesperrte Geister“ wurden optimiert.
  • Der Pfad des Würgers und der Schrecknetz-Drydern im Quest „Dämonischer Meuchler“ wurde optimiert.
  • Standorte, Wartezeit und Pfad der Schrecknetz-Drydern im Quest „Grenths Diener“ wurden optimiert.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass der Quest „Grenths Diener“ schon vor dem Auftauchen aller Schrecknetz-Dryder abgeschlossen wurde.
  • Spawns um den Schnitter des Vergessenen Tals und den Schnitter der Knochengruben wurden angepasst, sodass sie seltener erscheinen, wenn das Gebiet unsicher ist.
  • Verlorene Seelen wurden aus der Aggro-Reichweite der Aatxe herausgeholt.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass Rachsüchtige Aatxe nicht gestorben sind, wenn ihr Seelenbewahrer im Quest “Ungebetene Gäste” getötet wurde.

[Bearbeiten] Behobene Fehler

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Wirkgeschwindigkeit von „Tödliches Paradoxon“ um 66 % statt um 33 % erhöht wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Schaden durch „Ätherprisma“ um 25 % statt um 75 % reduziert wurde.
  • Die Beschreibung von „Siegel der tödlichen Korruption [sic]“ wurde korrigiert. Es wird nicht mehr als Angriff definiert.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler „Geist abzapfen“ auf andere Spieler anwenden konnten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den verhindert wurde, dass sich der Lebenspunktebalken mit „Ableben des Verschwenders“ lila färbt.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Gefolgsmann Sogolon weniger Rüstung besaß als Paragone einer entsprechenden Klasse.

[Bearbeiten] Sonstiges

  • Wenn ein Team in der Zufallsarena 25 Siege hintereinander erzielt, erhält es zusätzliche Gladiatorenpunkte und wird zum Außenposten zurückgebracht.
  • Die Trophäen im Großen Tempel des Balthasar wurden aktualisiert und ihr Standort verlegt.
  • Tolkano bietet nun Waffen- und Rüstungsskins aus Eye of the North und aus dem Bonusmissionen-Pack zum Kauf an.
GuildWiki-Anmerkung: Eye of the North-Rüstungsteile sind immer noch grundsätzlich einfach und kosten anderthalb mal so viel wie andere einfache Rüstung. Ausgenommen und daher ausgefallen sind genau wie im Dezember, als das Feature schon einmal eingeführt wurde, die Schreckensmaske, die Maske der Mo Zing und alle allgemeinen Handschuhe. Das Wort Zepter bei den BMP-Zauberstäben ist immer noch falsch geschrieben („Szepter“).
  • Tolkano akzeptiert jetzt Zaishen-Münzen als Bezahlung für seine Waffen- und Rüstungsskins.
GuildWiki-Anmerkung: Die Kosten in Silbernen Zaishen-Münzen entsprechen dem doppelten des Preises in Turnierbelohnungspunkten.
  • Die Kosten (Turnierbelohnungspunkte) für alle PvP-Waffen- und -Rüstungsskins wurden stark reduziert.
GuildWiki-Anmerkung: Die Preise wurden um 40% reduziert.
  • Die Zeiten des täglich automatisierten GvG-Turniers wurden aktualisiert.
  • Festliche Kartendekorationen erfordern kein Build mehr und wechseln automatisch, wenn das Festival beginnt.

[Bearbeiten] GuildWiki-Anmerkungen

  • Der Eiskönig aus der Unterwelt wurde umbenannt in König Gefrorener Wind.
  • Devona nutzt im Schweren Modus in Factions weiterhin Angriff!. Das wurde inzwischen behoben.
  • Spieler müssen Turnierbelohnungspunkte haben, damit sie überhaupt ins Belohnungsmenü von Tolkano kommen. Das wurde inzwischen behoben.
  • Spieler, die sich in den beiden entfernten Arenen aufhielten, sind nun in der Stadt, wo sie als neu erschaffene Charaktere zuerst sein würden (tyrianische PvE-Charaktere sind in Ascalon nach dem Großen Feuer).
  • Wenn man das erste Mal in eine dekorierte Stadt oder einen dekorierten Außenposten kommt, wo man noch nie zuvor war, so ist der Ort nicht über die Karte bereisbar. Das wurde inzwischen behoben.
  • Dekorierte Außenposten haben laut M-Karte immer genau einen Distrikt je Sprache, egal wie viele sie wirklich haben. Das Distriktauswahlmenü, das erscheint, wenn man in den Städten ist, funktioniert ganz normal.

[Bearbeiten] Galerie der neu eingeführten Skins

[Bearbeiten] Update - 9. Oktober 2009

Übersetzungs-stub.png Dieser Artikel ist eine inoffizielle GuildWiki-Übersetzung einer nur auf Englisch veröffentlichten offiziellen Mitteilung an die Spieler.

[Bearbeiten] Fertigkeitsbeschreibungen

  • Der Papierkram für die canthanische Botschaft wurde neu verschickt, um die traditionellen chinesischen Community-Lokalisierungs-Fertigkeitsupdates richtig einzubauen. Der erste Antrag ging bei der Zustellung verloren.

[Bearbeiten] Update - Mittwoch, 07.10.09

[Bearbeiten] Automatisierte Turniere

  • Die Kartenfolge für automatisierte Turniere wurde aktualisiert.

[Bearbeiten] Fertigkeitsbeschreibungen

[Bearbeiten] Behobene Fehler

Persönliche Werkzeuge